Die Suche ergab 551 Treffer

von Kalle
Montag 19. August 2019, 15:43
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Seit zwei Jahren Probleme mit Brillen
Antworten: 6
Zugriffe: 332

Re: Seit zwei Jahren Probleme mit Brillen

Bitte einmal dort nachschauen!
https://shgwf.de/cms/augenoptiker
Das ist die Selbsthilfegruppe für Winkelfehlsichtigkeiten. Unter -Augenoptiker- sind die Fachleute nach PLZ aufgeführt.
Viel Erfolg!
Kalle
von Kalle
Freitag 2. August 2019, 15:59
Forum: Fragen zur Brille
Thema: ab welchem Prismenwert Brille erforderlich
Antworten: 3
Zugriffe: 399

Re: ab welchem Prismenwert Brille erforderlich

Dazu kommt noch, dass die 0,75 ein resultierendes Prisma sind. Ein vertikaler und ein horizontaler Fehler ergeben diese Werte. Meine Meinung aus der Ferne: Ja, weiter Brille tragen! Die Werte haben sich schon reduziert und beim nächsten Wachstumsschub kann sich der Wert wiederum veringern. Damit das...
von Kalle
Montag 29. Juli 2019, 11:40
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Achse unverträglich. Unterschied Messlabor und Realität. Gleitsichtbrille.
Antworten: 10
Zugriffe: 961

Re: Achse unverträglich. Unterschied Messlabor und Realität. Gleitsichtbrille.

Für mich ist dies nicht ungewöhnlich. Wir messen schon immer in der Voruntersuchung mit einem Kombigerät Autorefraktometer/Keratometer. Dabei stellen wir sehr oft fest, dass die gemessenen Zylinderwerte und auch die Achsen der Autorefraktometermessung vom Probanten als nicht gut empfunden werden. Di...
von Kalle
Freitag 7. Juni 2019, 12:26
Forum: F.A.Q. und Fakten
Thema: So verrückt ist unsere Sicht
Antworten: 6
Zugriffe: 1810

Re: So verrückt ist unsere Sicht

Vielen Dank für diesen sehr interessanten Beitrag Karoshi! Toll!!!!
Kalle
von Kalle
Mittwoch 5. Juni 2019, 15:53
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Schraube geht nicht auf
Antworten: 26
Zugriffe: 2327

Re: Schraube geht nicht auf

Wie wäre es denn damit.
Einfach zu einem Optiker gehen und um Hilfe bitten!!!
Kalle
von Kalle
Dienstag 28. Mai 2019, 13:35
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Linsentausch, Sonnen-Arbeitsplatzbrille
Antworten: 14
Zugriffe: 936

Re: Linsentausch, Sonnen-Arbeitsplatzbrille

Bedingt durch die geringere Luftverschmutzung hat die Menge der auf die Netzhaut ankommenden UV-Strahlen, erheblich gegenüber der Vergangenheit zugenommen. Mann, war das früher dreckig in Penzberg............ :mrgreen: Ich erinnere mich noch an die Geschichten der Alten...... das dort die Kirchturm...
von Kalle
Donnerstag 23. Mai 2019, 17:30
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Linsentausch, Sonnen-Arbeitsplatzbrille
Antworten: 14
Zugriffe: 936

Re: Linsentausch, Sonnen-Arbeitsplatzbrille

Linsen mit UV-Filter werden seit 1993 eingesetzt. Ich bin davon ausgegangen dass die OP später war und Linsen mit UV-Filter eingesetzt wurden. Ferner war ich überzeugt, dass nur noch Linsen mit UV-Filter benutzt werden. Sind die OP´s in Deutschland durchgeführt worden? Und wenn ja in welcher Stadt? ...
von Kalle
Donnerstag 23. Mai 2019, 11:00
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Linsentausch, Sonnen-Arbeitsplatzbrille
Antworten: 14
Zugriffe: 936

Re: Linsentausch, Sonnen-Arbeitsplatzbrille

In der Regel haben die neuen Linsen einen UV-Filter. Dies kann man auf dem Ausweis, den man mitbekommen hat, nachsehen. Abgesehen davon ist eine Sonnenbrille bei den heutigen Lichtverhältnissen zwingen erforderlich. Bedingt durch die geringere Luftverschmutzung hat die Menge der auf die Netzhaut ank...
von Kalle
Freitag 3. Mai 2019, 16:02
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Glasdicke und Brillenkontur
Antworten: 37
Zugriffe: 2057

Re: Glasdicke und Brillenkontur

Au-wei-ja, da hat uns ALTEN doch tatsächlich einer beobachtet, wie wir mit Hammer und Meißel aus einem Bergkristall ein Brillenglas rausgeschlagen haben!!! TsTsTs! Zu unserer Entschuldigung bleibt nur zu sagen. Dass uns beim Bröckeln eines Weinflaschenbodens dieser zerbrochen ist. Also mußte schnell...
von Kalle
Donnerstag 25. April 2019, 12:59
Forum: Frage zur Kontaktlinse
Thema: Negative Auswirkung von Keratokonus-CL auf die Hornhaut?
Antworten: 16
Zugriffe: 1053

Re: Negative Auswirkung von Keratokonus-CL auf die Hornhaut?

Eventuell könnte eine Vorderkammerlinse eine Alternative sein. Dr.T.Neu. in München mal fragen. Kalle aber nicht, wenn das HH-Endothel geschädigt ist; in dem Fall braucht es ggf. eine lamelläre Keratoplastik = DMEK ; siehe https://www.neuhann.de/endothelmikroskopie/ Danke! Ich meinte zwar den Brude...
von Kalle
Donnerstag 18. April 2019, 12:29
Forum: Frage zur Kontaktlinse
Thema: Negative Auswirkung von Keratokonus-CL auf die Hornhaut?
Antworten: 16
Zugriffe: 1053

Re: Negative Auswirkung von Keratokonus-CL auf die Hornhaut?

Ich wäre auch gespannt wie die Hornhautdicke (Pachymetrie) ist ; derart hoch-myope Augen haben gel. auch andere anatomische Eigenarten; die Hornhaut sollte ausserdem erstmal genau untersucht werden, u.a. mittels Endothelzell-Photografie; nicht dass inzwischen eine Schrankenstörung besteht und die H...
von Kalle
Dienstag 16. April 2019, 14:24
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Sehr alte Ray Ban
Antworten: 39
Zugriffe: 2098

Re: Sehr alte Ray Ban

Diese RB kenne ich nicht. Es waren immer die Gläser mit einer Gravur versehen. Ein B und mitten durch das B war ein L graviert.
Kalle
von Kalle
Dienstag 2. April 2019, 14:13
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Fernbrille gegen Probleme bei Bildschirmarbeit
Antworten: 6
Zugriffe: 1063

Re: Fernbrille gegen Probleme bei Bildschirmarbeit

oder hier: unter Augenoptiker
https://shgwf.de/cms/
Kalle
von Kalle
Mittwoch 6. März 2019, 15:49
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Sehtest Objektiv vs Subjektiv: Große Unterschiede?
Antworten: 7
Zugriffe: 697

Re: Sehtest Objektiv vs Subjektiv: Große Unterschiede?

Na ja alles ist nicht geklärt. Eine gute obj. Messung sollte immer unter den tatsächlichen Minuswerten bleiben. Wir nennen es genebelt. Hier muß ein bestimmter Meßmodus eingehalten werden." Für den Fachmann: immer von außen kommend, da das Meßgerät ein Entfernungsabhängiges ist." Auf keine...
von Kalle
Montag 18. Februar 2019, 12:13
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Prismenbrille, ja oder nein?
Antworten: 10
Zugriffe: 1047

Re: Prismenbrille, ja oder nein?

Der Größe von 13 Prismen traue ich nicht.
Mir erscheint das viel zu viel!!! Wenn bislang keine Beschwerden vorlagen.
Bitte nochmals anderen Kollegen/in aufsuchen.

https://shgwf.de/cms/

Das sind Augenoptiker die meiner Meinung nachhaltig arbeiten.
Viel Erfolg!
Kalle

Zur erweiterten Suche