Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
blacki991
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2020, 14:19

Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Beitragvon blacki991 » Donnerstag 30. Juli 2020, 10:59

Guten Tag,


könnte mir bitte jemand meinen Plus- zu Minuszylinderwert meiner Korrektionswerte umrechnen?



Rechts Sph -2,25, Zyl +0,75, Achse 3

Links Sph -1,70, Zyl +0,75, Achse 13



Viele Grüße
Alex

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 2386
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Beitragvon GodEmperor » Donnerstag 30. Juli 2020, 11:23

Entschuldige die Frage, aber warum?
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.
Nur ein einziger Parameter ist nötig, um Gottkomplexe, mangelnde Selbstreflektion und Allmachtsfantasien zu erkennen.

blacki991
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2020, 14:19

Re: Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Beitragvon blacki991 » Donnerstag 30. Juli 2020, 14:33

Bei meiner jetzigen Brille habe ich auf beiden Augen Sph -0,5 und auch Zyl -0,5
Nach meinem Sehtest beim Optiker vor ein paar Tagen hatte ich recht Sph -2,25 und links Sph -1,75 -> was mir ganz schön viel vorkommt.
Und da ich gesehen habe das bei diesem Test der Zyl in + und nicht - angegeben wurde, hätte ich das ganz gerne umgerechnet.

Benutzeravatar
vidi
Beiträge: 8747
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 14:56
Wohnort: Hier ist das Ruhrgebiet!!!

Re: Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Beitragvon vidi » Donnerstag 30. Juli 2020, 15:02

Gruß
Vidi

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." (Francis Picaba)

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 2386
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Beitragvon GodEmperor » Donnerstag 30. Juli 2020, 15:41

Was hat man denn bei dem Optiker dazu gesagt?
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.
Nur ein einziger Parameter ist nötig, um Gottkomplexe, mangelnde Selbstreflektion und Allmachtsfantasien zu erkennen.

blacki991
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2020, 14:19

Re: Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Beitragvon blacki991 » Donnerstag 30. Juli 2020, 16:26

Ich stelle mich vielleicht blöd an, aber ich komme mit der Rechnung nicht klar.. :oops:


Der Optiker meinte, dass er nur die Werte aus dem Sehtestautomaten übernommen habe.

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 1492
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48
Kontaktdaten:

Re: Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Beitragvon Roland A. Frank » Donnerstag 30. Juli 2020, 19:05

blacki991 hat geschrieben:Ich stelle mich vielleicht blöd an, aber ich komme mit der Rechnung nicht klar.. :oops:


Der Optiker meinte, dass er nur die Werte aus dem Sehtestautomaten übernommen habe.


Dann würde ich auch keine Brille bestellen....
Augenoptikermeister - Heilpraktiker - ö.b.u.v. Sachverständiger - miosan-Trainer

Benutzeravatar
Julian0797
Beiträge: 80
Registriert: Samstag 6. Juni 2020, 23:28

Re: Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Beitragvon Julian0797 » Donnerstag 30. Juli 2020, 19:46

blacki991 hat geschrieben:Der Optiker meinte, dass er nur die Werte aus dem Sehtestautomaten übernommen habe.


Kannst du diesen automaten näher beschreiben? Hat er damit deine Brille oder dich gemessen? Oder hast du besagten "Automaten" gar nicht gesehen?

PS deine Werte:

-1.5 -0.75 93
-1.0 -0.75 103
Wie lacht ein Optiker? HH'

blacki991
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2020, 14:19

Re: Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Beitragvon blacki991 » Freitag 31. Juli 2020, 09:28

Das war so ein Automat in dem ich hineinschauen musste in dem eine Landschaft mit Haus abgebildet war.
Dann hat dieser das Bild scharf und unscharf im Wechsel dargestellt und so die Korrektionswerte von mir bestimmt.


Danke für die Werte!

wörterseh
Beiträge: 7099
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Beitragvon wörterseh » Freitag 31. Juli 2020, 10:09

Bitte nach derart ermittelten Werten keinesfalls eine Brille bestellen!
Es handelt sich hierbei lediglich um eine VORmessung!
LG
Quallen leben seit 550 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Benutzeravatar
Julian0797
Beiträge: 80
Registriert: Samstag 6. Juni 2020, 23:28

Re: Umrechnung Plus- zu Minuszylinderwert

Beitragvon Julian0797 » Freitag 31. Juli 2020, 11:14

wörterseh hat geschrieben:Bitte nach derart ermittelten Werten keinesfalls eine Brille bestellen!
Es handelt sich hierbei lediglich um eine VORmessung!
LG

+1
Wie lacht ein Optiker? HH'


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste