Corona: Wo Visiere als Alternative zur Maske gelten

Dieser Bereich ist für alle sichtbar.
Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6899
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein nahe NL

Corona: Wo Visiere als Alternative zur Maske gelten

Beitragvon Distel » Samstag 6. Juni 2020, 06:08

.
Corona: Wo Visiere als Alternative zur Maske gelten

Im Alltag sind zunehmend Visiere zu sehen, aber sind diese überhaupt zulässig?
Die DOZ, eine augenoptische Fachzeitschrift hat einen Artikel zu dem Thema veröffentlicht.
https://www.doz-verlag.de/Newsbeitrag/c ... ske-gelten
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6899
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein nahe NL

Re: Corona: Wo Visiere als Alternative zur Maske gelten

Beitragvon Distel » Samstag 6. Juni 2020, 06:49

Ein Sanitätshaus hat eine durchsichtige Mund-und Nasenabdeckung entwickelt.
In Bereichen wo die Gesichtsmimik wichtig ist, wird das Teil bereits erfolgreich angewendet.

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinla ... n-100.html
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

Maria
Beiträge: 1508
Registriert: Montag 26. September 2005, 17:27

Re: Corona: Wo Visiere als Alternative zur Maske gelten

Beitragvon Maria » Samstag 6. Juni 2020, 12:16

Distel hat geschrieben:.
Corona: Wo Visiere als Alternative zur Maske gelten

Im Alltag sind zunehmend Visiere zu sehen, aber sind diese überhaupt zulässig?
Die DOZ, eine augenoptische Fachzeitschrift hat einen Artikel zu dem Thema veröffentlicht.
https://www.doz-verlag.de/Newsbeitrag/c ... ske-gelten


Danke
LG
Maria

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6899
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein nahe NL

Re: Corona: Wo Visiere als Alternative zur Maske gelten

Beitragvon Distel » Samstag 6. Juni 2020, 13:28

Maria hat geschrieben:Danke
LG
Maria

Gern gemacht :D
Hab‘ ein schönes Wochenende
Greets Distel
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

AugenOhren
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 19. Juni 2020, 15:09

Re: Corona: Wo Visiere als Alternative zur Maske gelten

Beitragvon AugenOhren » Sonntag 28. Juni 2020, 07:44

Da muss man schon achten, COVID kann auch durch die Augen in den Körper kommen: https://www.allaboutvision.com/conditio ... ough-eyes/

Passiert nicht oft, kann halt aber doch passieren.


Zurück zu „Allgemeines (öffentlich)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste