Einstärken-Bildschirmbrille - rechne ich richtig?

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
smartandee
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 13. August 2013, 11:21

Einstärken-Bildschirmbrille - rechne ich richtig?

Beitragvon smartandee » Dienstag 19. Mai 2020, 13:13

Ich habe eine Gleitsicht-Arbeitsplatzbrille. Sphäre je -2,50 ADD je + 1,00
Die war auch 2 Jahre ok. Jetzt sitze ich vor einem 27" Monitor und muss manchmal wieder den Kopf in den Nacken legen, wenn ich am oberen Bildschirmrand scharf sehen will.

Daher hätte ich gerne eine simple Einstärkenbrille, die mich auf 60cm scharf sehen lässt. Ich muss keine Kollegen oder andere Distanzen mit dieser Brille scharf sehen können.

Da ich das mit der ADD nie wirklich verstanden habe: Hätte diese neue Brille dann wahrscheinlich eine Stärke von -1,50 (-2,5 minus +1,00) ?
Oder rechne ich da falsch?
Ich mache natürlich einen Sehtest, würde das nur gerne verstehen

Gruß,
Andee

Benutzeravatar
Eberhard Luckas
Beiträge: 2840
Registriert: Sonntag 16. Mai 2004, 14:37
Wohnort: Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Einstärken-Bildschirmbrille - rechne ich richtig?

Beitragvon Eberhard Luckas » Dienstag 19. Mai 2020, 13:23

Moin,
im Prinzip stimmt die Rechnung, allerdings ist der Arbeitsabstand damit nicht gemessen, das muss noch passieren.
Viele Grüße
Eberhard
Augenoptikermeister

optiIRL
Beiträge: 379
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 15:05
Wohnort: Nürnberg

Re: Einstärken-Bildschirmbrille - rechne ich richtig?

Beitragvon optiIRL » Freitag 22. Mai 2020, 14:03

Hallo smartandee,
abgesehen davon wird nach zwei Jahren die Addition normalerweise wieder angestiegen sein. Eine Messung für eine Einstärken Bildschirmbrille funktioniert nur dann optimal wenn dem/ der Kolleg*inn die Entfernung zum bildschirm bekannt ist. Am besten am Arbeitsplatz die Entfernungen messen.
Weiteste Entfernung, kürzeste Entfernung (meist nur dann stärker unterschiedlich wenn mehrere Bildschirme betrachtet werden müssen.
Mit einer solchen Einstärken Computerbrille ist aber nur die Bildschirmentfernung abgedeckt. Die Tastatur oder eine Vorlage auf dem Schreibtisch wird weniger scharf sein.


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast