Schwankende Sehleistung mit Ortho K

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Kontaktlinse. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
R
Returntome00
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2024, 09:03

Re: Schwankende Sehleistung mit Ortho K

Beitrag von Returntome00 »

Guten Morgen!

Ich wollte mich kurz auf diesen Post melden, weil bei mir auch extreme Sehleistungsschwankungen mit Ortho K bestehen.

Ich bin seit Oktober 2023 mit Ortho K unterwegs und zusammen mit meinem Optiker haben wir alles versucht diese Schwankungen in den Griff zu bekommen. Leider ohne Erfolg.

Das Komische ist, es gab eine Phase im Winter über etwa 3 Wochen, in welcher die Schwankungen fast weg oder nur minimal waren. Das war ein tolles Gefühl. Ansonsten waren das 3/4 Jahr durchzogen von Up und Downs.

Wir haben sicher über 10 Linsen Anpassungen vorgenommen und vor 2 Wochen auch noch den Hersteller gewechselt. Leider ohne Erfolg.

Niemand kann erklären wo der Ursprung liegt, denn aufgrund meiner Ausganslage wäre ich eigentlich prädestiniert für OK.

Geht es jemandem von euch auch so?

Freue mich auf Erfahrungsberichte.
Herzlich Sabine
Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 8471
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Schwankende Sehleistung mit Ortho K

Beitrag von DI Michael Ponstein »

Wenn soviele Messungen durchgeführt wurden, ist meine Frage, in welchem Umfang waren die Änderungen in Dioptrien?
Refraktionieren mit Spaß!? Refraktions-Teste für Tablet von iPadMeikel: Sehteste für iPad&Co Info http://www.optik-freise.de Spezialialist: Besser Sehen, Myopiemanagement mit Ortho-K oder Miosmart, sowie Orcam zertifiziert für LowVision.
Antworten