Frage zu Ray-Ban Aviator

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Tomtomtom
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 14. November 2021, 17:21

Frage zu Ray-Ban Aviator

Beitragvon Tomtomtom » Freitag 19. November 2021, 21:50

Hallo zusammen,

danke für die Freischaltung im Forum.
Vorweg: Ich habe mittlerweile einen Optiker gefunden, der meine Wunschbrille baut, die Frage ist also rein theoretischer Natur.

Ich wollte eine Aviator mit Gleitsichtgläsern. Auf Grund meiner Gesichtsform benötige ich die breite Ausführung (62-14). Sowohl bei Ray-Ban als auch bei mehreren Online Optikern wird diese Größe nicht mit Korrektionsgläsern bestückt, bei anderen Optikern ist diese Breite gar nicht erst lieferbar.
Weiß jemand warum das so ist?
Dazu gibt es bei Ray-Ban noch eine Aviator Optical speziell für Korrektionsgläser, diese hat aber ganz andere Bügel und ist -natürlich- in 62-14 nicht lieferbar.
Was hat es mit dieser Brille auf sich?
Blickt da irgendjemand durch?

Danke für Eure Rückmeldung.

Gruß, Tom

Benutzeravatar
Snipera
Beiträge: 2673
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 09:18
Wohnort: Niederösterreich / Weinviertel / Mistelbach
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Ray-Ban Aviator

Beitragvon Snipera » Freitag 19. November 2021, 22:02

Ich versuche es mit einer sehr kurzen Antwort

Philosophie von RayBan - nicht logisch - online-Kunden werden oftmals besser behandelt als Fachgeschäfte

Lösung:
is so

Wenn die Antwort bezüglich Nachvollziehbarkeit zu kurz war, so bitte um Rückmeldung. Vielleicht kann ein KollegeInn dann einen Langtext hier einstellen

Tomtomtom
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 14. November 2021, 17:21

Re: Frage zu Ray-Ban Aviator

Beitragvon Tomtomtom » Samstag 20. November 2021, 14:05

Danke für die Rückmeldung. Etwas detaillierter wäre schon schön, falls möglich.
Ich habe mir so etwas ähnliches aber schon gedacht.

Glaszauber
Beiträge: 750
Registriert: Donnerstag 13. August 2009, 21:47

Re: Frage zu Ray-Ban Aviator

Beitragvon Glaszauber » Samstag 20. November 2021, 17:33

Tomtomtom hat geschrieben:Vorweg: Ich habe mittlerweile einen Optiker gefunden, der meine Wunschbrille baut...

Genau. Ein Augenoptiker kann das.

LG
Glaszauber
It's nice to be important,
but it's more important to be nice!

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 4538
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Ray-Ban Aviator

Beitragvon optikgutachter » Samstag 20. November 2021, 17:38

Tomtomtom hat geschrieben:Danke für die Rückmeldung. Etwas detaillierter wäre schon schön, falls möglich.
Ich habe mir so etwas ähnliches aber schon gedacht.


Wozu?
-Gibt's nicht standardmässig- dürfte wohl reichen.
Für alle anderen Möglichkeiten reicht "selber annehmen und Möglichkeiten selber überdenken".

Alternativ bitte ausführlich beschreiben welcher Fall angenommen werden soll, aber so gefragt, dass von uns mit "Ja" oder "Nein" geantwortet werden kann.
:wink:
https://www.optikgutachter.de
Falls Sie mal was über mich gehört haben sollten: Glauben Sie es bloß nicht!
Vermutlich stimmt das nämlich alles (Kölner Humor)!

Tomtomtom
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 14. November 2021, 17:21

Re: Frage zu Ray-Ban Aviator

Beitragvon Tomtomtom » Samstag 20. November 2021, 22:18

Ich habe doch oben konkrete Fragen gestellt. Mit Ja oder nein kann man allerdings nicht antworten, wir sind ja nicht bei Robert Lembke.

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 4538
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Ray-Ban Aviator

Beitragvon optikgutachter » Sonntag 21. November 2021, 19:51

Zumindest für mich gilt:
Ich möchte keine Fakten/Vermutungen anstellen ...
um sie dann beschreiben zu können.

Das Forum ist dafür da Lösungsansätze zu liefern.

Da die Lösung bereits vorliegt sollte sich eine eine
jedwede, weitere Kommentierung erübrigt haben.

Nix für Ungut. :D
Schönen Abend noch.
https://www.optikgutachter.de
Falls Sie mal was über mich gehört haben sollten: Glauben Sie es bloß nicht!
Vermutlich stimmt das nämlich alles (Kölner Humor)!


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste