Bildschirmbrille erforderlich

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Sarah S
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 18. November 2021, 01:19

Bildschirmbrille erforderlich

Beitragvon Sarah S » Freitag 19. November 2021, 19:51

Guten Tag

Ich leide bei längerer Bildschirmarbeit unter folgenden Symptomen: Kopfschmerzen, Augenbrennen, verschwommen sehen. Wäre in diesem Fall eine Bildschirmbrille angebracht?
Beim Optiker bekam ich die Aussage ab 45 Jahren könnte man darüber nachdenken ( ich bin Anfang 30).
Meine Kontaktlinsenwerte sind: links -3,75 rechts - 0,75 Cyl -0,75 Axis 170.
Ich muss dazu sagen, dass ich die Probleme hauptsächlich habe, wenn ich vor dem Bildschirm sitze.
Wenn ich ein Stehpult nutze habe ich kaum Probleme ( liegt wahrscheinlich an der Entfernung).
Ich bedanke mich schon im Voraus für Ihre Hilfe.

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 4538
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bildschirmbrille erforderlich

Beitragvon optikgutachter » Freitag 19. November 2021, 22:06

Seitens des Optikers des Vertrauens muss mal eine Bedarfsanalyse
erstellt werden. Dann sind die Probleme gelöst.
Im Klartext: Man sollte sich mal um ihren Bedarf kümmern. :wink:
https://www.optikgutachter.de
Falls Sie mal was über mich gehört haben sollten: Glauben Sie es bloß nicht!
Vermutlich stimmt das nämlich alles (Kölner Humor)!


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste