Lunor Naturhorngestell

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
beate_27
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 13:24

Lunor Naturhorngestell

Beitragvon beate_27 » Montag 25. November 2019, 13:40

Hallo ,

ich habe folgendes Problem mit meinen Gestell.
Seid einige Zeit wird die Fassung richtig matt wenn ich die Brillengläser unter Wasser reinige.
Liegt es am kalkhaltigen Wasser oder muss die Fassung öfter eingecremt werden?
Wie wird richtig eingecremt? Muss die Creme länger einziehen? Oder muss einpoliert werden?
Danke für eure Rückmeldung.

Beate

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 1379
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48
Kontaktdaten:

Re: Lunor Naturhorngestell

Beitragvon Roland A. Frank » Montag 25. November 2019, 13:44

spontan gesagt: von allem ein bischen...

Bring sie deinem opticus, der macht das sicherlich gerne für dich...

Meine Kunden jedenfalls bringen mir ihre Hornbrillen regelmäßig, ich pflege sie und dann halten sie auch über Jahre hinweg...
Augenoptikermeister - Heilpraktiker - ö.b.u.v. Sachverständiger - miosan-Trainer

wörterseh
Beiträge: 6966
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Lunor Naturhorngestell

Beitragvon wörterseh » Montag 25. November 2019, 13:44

Das kann viele Ursachen haben. Was in deinem Fall gemacht werden sollte lässt sich am Besten vor Ort bei deinem Optiker klären, eventuell muss aufpoliert werden
Regelmäßig mit der Pflegecreme behandeln ist bestimmt kein Fehler.
LG
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

beate_27
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 13:24

Re: Lunor Naturhorngestell

Beitragvon beate_27 » Dienstag 26. November 2019, 13:25

So angenehm dasNaturhorn auch tragen ist und so edel das Brillengestell auch anfangs aussieht.
Empfinde ich den Pflegeaufwand für das Brillengestell recht hoch. :cry:
Wie die meisten Brillenträgerinnen nervt man sich über schmutzige Gläser und dem damit verbundene putzen.
Wenn man dann noch nachdem die Gläser sauber sind die Fassung wieder eincremen muss und kommt mit der Creme an die Gäser… :cry:

Aber Ihr habt recht ich überlasse es dem Profi. :D
Danke


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste