Neue Brille schlechte Sicht

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
bgmcgm
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 10:27

Neue Brille schlechte Sicht

Beitragvon bgmcgm » Mittwoch 10. Oktober 2018, 08:48

Hallo,

ich habe mich Anfang des Jahres auf die suche nach einer neuen Brille gemacht, die Dioptrien haben sich nicht verändert ich wollte nur einen neue Fassung. Nachdem ich lange keine passende Fassung bei den verschiedensten Optikern gefunden habe bin ich letztlich beim Pearle (Apollo) fündig geworden.
Ich wollte mir mal was leisten und habe das Diamant paket genommen, sprich 1,76 blaufilter lotus effekt etc. Leider hab ich die Brille gar nicht vertragen und nach einem Tag totale Kopfschmerzen und trockene Augen gehabt. auch beim zweiten und dritten Versuch bei Pearle, war die Sicht leider nicht so wie bei meiner alten Brillen. Wir sind immer eine Stufe runter gegangen und letztlich wieder beim index 1,60 (wie bei meiner vorherigen Brille) gelandet.

Etwas verzweifelt bin ich wieder auf die Suche gegangen und beim Wutscher (Optiker-kette in Österreich)fündig geworden. Hier bin ich wieder nur mit dem 1,67 eingestiegen aber schon wieder hab ich das Gefühl die Brille passt nicht. Wieder ist es anstrengen zu schauen, leichte Kopfschmerzen und trockene Augen und vor Allem habe ich immer das Gefühl die Sicht ist etwas verschoben, sprich die Brechung...


Woran kann das liegen, ich versuche die aktuelle Brille jetzt einmal min eine Woche zu tragen aber ich bin doch verunsichert, Kann es daran liegen, dass die Fassung jetzt etwas kleiner ist als die alte? ich hab auch mal gehört das es am Blaufilter liegen kann (den hab ich bei der aktuellen Brille weglassen).
Gab es in den letzten Jahren (seit 2015) eine Änderung bei den Gläser? solche Probleme hatte ich noch nie und ich bin doch seit dem 8ten Lebensjahr (jetzt 32)Fehlsichtig.

Kann mir da wer weiterhelfen?

LG BGMCGM

Robin
Beiträge: 1833
Registriert: Freitag 6. November 2009, 10:42
Wohnort: Kiel

Re: Neue Brille schlechte Sicht

Beitragvon Robin » Mittwoch 10. Oktober 2018, 09:00

welche genauen Glasstärken?
Zentrierdaten (soll und ist) der verschiedenen Brillen (incl der alten)
genaue Glasbezeichungen (also Hertseller, Glastyp, sph oder asph, Beschichtung etc.) von allen brillen (auch derr alten!)

ansonsten alles Kaffeesatzleserei, da ungefähr 50 Ursachen möglich .......

Augenoptikermeister
Beiträge: 376
Registriert: Montag 27. August 2007, 17:43

Re: Neue Brille schlechte Sicht

Beitragvon Augenoptikermeister » Mittwoch 10. Oktober 2018, 09:01

Bitte stellen Sie ihr Brillenwerte ein
dann können wir besser die Sache beurteilen


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste