Unterforum für Laien bei optiker.de

Geben Sie hier Ihre Anregungen zu neuen Bereichen zu diesem Forum ein
LöweNRW
Beiträge: 2157
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon LöweNRW » Dienstag 23. September 2014, 16:46

Sind das tatsächlich eure üblichen Erfahrungen? Oder doch eher Ausreisser, die es ja sicherlich gibt. Ich möchte nicht wirklich glauben, dass die geschilderten Verhaltensweisen typisch für die heutigen Kinder/Eltern sind. :?

nette Grüße und einen schönen Abend
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Vielleser
Beiträge: 231
Registriert: Samstag 6. November 2010, 15:43

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon Vielleser » Dienstag 23. September 2014, 16:55

Man muss nicht im Optikerfach arbeiten, um das, was die Vorredner so beredt geschildert haben, sofort zu HUNDERT Prozent zu glauben. Zwar nicht in der Mehrzahl der Fälle, aber LÄNGST nicht als Einzelfall.

(Nein, ich arbeite mitnichten im Einzelhandel, aber man kriegt auch als Kunde im Alltag so manches mit, über das man bei aller Toleranz nur den Kopf schütteln kann ...)

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon benkhoff » Dienstag 23. September 2014, 17:07

leider kein Einzelfall... man weiß ja, daß Kinder bis zum 10. (?) Lebensjahr zerstören dürfen, was sie wollen, und die Eltern eben nicht haften müssen... und wenn man dann nicht aufpasst, wird mal schnell ne Designerfasung zerquetscht und so sind ein paar hundert Euro futsch. Eltern sind nicht haftbar, Pech gehabt!
Die wirklich gut erzogenen Kinder (räumen auf, und zerreissen keine MickyMaus-Hefte :wink: ) gibt es natürlich auch, aber die fallen eben nicht auf, nur die Rabauken...
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

Benutzeravatar
prüflingsprüfer
Beiträge: 10000
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 09:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Kontaktdaten:

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon prüflingsprüfer » Dienstag 23. September 2014, 17:11

wg. den ewigen Saftflecken wurde der Teppichboden entsorgt,
nu hamma Stein, das läßt sich leichter wischen und saugen (feuchte Breznkrümmel....)

Nicht daß es womöglich falsch rüberkommt, ich liebe Kinder, das Problem sind die Buggyschubser.... :oops:
Augenoptikermeister / ö.b.u.v. Sachverständiger / Heilpraktiker

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. (Asiatisches Sprichwort)

LöweNRW
Beiträge: 2157
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon LöweNRW » Dienstag 23. September 2014, 17:12

Hmm... also bei meinen regelmäßigen Einkäufen in diversen Einzelhandelsgeschäften kann ich solches Verhalten sicherlich auch feststellen. Aber das würde ich nicht als alltäglich bezeichnen oder als übliche Verhaltensweise. Die meisten Einkäufe verlaufen ohne solch nervige Begebenheiten. Aber vielleicht ist das ja in Großstädten anders... ich wohne ja eher 'auf dem Land'... :wink:

Lese grad den Beitrag von Benkhoff... eigentlich schildert er das so, wie auch ich es sehe - die gut erzogenen fallen eben nicht auf. :wink: Dass es die Anderen gibt, keine Frage... aber man sollte da nicht alle über einen Kamm scheren...
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Benutzeravatar
prüflingsprüfer
Beiträge: 10000
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 09:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Kontaktdaten:

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon prüflingsprüfer » Dienstag 23. September 2014, 17:21

LöweNRW hat geschrieben: aber man sollte da nicht alle über einen Kamm scheren...


macht auch keiner, genausowenig wie wir hier über Land- oder Stadtbevölkerung lästern würden,
oder über Beamte oder andere .... Es gibt überall solche und solche, nur einiges fällt haltb auf.....

Aber die Frage darf auch erlaubt sein, muß ich mein Kind im Laden wickeln, wenn ich im Nebenraum einen Wickeltisch habe....
Augenoptikermeister / ö.b.u.v. Sachverständiger / Heilpraktiker

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. (Asiatisches Sprichwort)

Vielleser
Beiträge: 231
Registriert: Samstag 6. November 2010, 15:43

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon Vielleser » Dienstag 23. September 2014, 17:24

Wie der PP es sagt, das Problem sind vor allem die Buggyschubser.

Die mit der Grundeinstellung:
MEIN Kind ist gut
MEIN Kind ist toll
MEIN Kind ist das Beste
MEIN Kind kann kein Wässerchen trüben
MEIN Kind KANN gar nichts falsch machen
denn es ist ja MEIN Kind

Manchmal möchte man diese Spezies am liebsten ... :evil:
... gerade weil man sie (in der Eigenschaft als "Auch-Elter" ;)) dort, wo es zwangläufig (als der eigene Nachwuchs kleiner war) Berührungspunkte gab, als (vorsichtig formuliert) sehr, sehr penetrant erlebt hat ...

LöweNRW
Beiträge: 2157
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon LöweNRW » Dienstag 23. September 2014, 17:31

prüflingsprüfer hat geschrieben:Aber die Frage darf auch erlaubt sein, muß ich mein Kind im Laden wickeln, wenn ich im Nebenraum einen Wickeltisch habe....


Die Frage ist nicht nur erlaubt, sondern auch durchaus begründet... sowas geht ja nun gar nicht! Die Einstellung, die 'Vielleser' hier dargelegt hat, mag ja für einige Eltern zutreffen, aber ich hoffe für unsere Zukunft, dass dies nicht die übliche/mehrheitliche Einstellung ist. Ich hoffe immer noch, dass es doch eher Ausreisser sind... :?

P.S.: eigentlich ist diese sich entwicklende Diskussion ja nun meilenweit vom Thema entfernt und müllt ja eher den ursprünglichen Thread zu... :?
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Benutzeravatar
vidi
Beiträge: 8347
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 14:56
Wohnort: Hier ist das Ruhrgebiet!!!

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon vidi » Dienstag 23. September 2014, 17:33

LöweNRW hat geschrieben:
prüflingsprüfer hat geschrieben:Aber die Frage darf auch erlaubt sein, muß ich mein Kind im Laden wickeln, wenn ich im Nebenraum einen Wickeltisch habe....


Die Frage ist nicht nur erlaubt, sondern auch durchaus begründet... sowas geht ja nun gar nicht! Die Einstellung, die 'Vielleser' hier dargelegt hat, mag ja für einige Eltern zutreffen, aber ich hoffe für unsere Zukunft, dass dies nicht die übliche/mehrheitliche Einstellung ist. Ich hoffe immer noch, dass es doch eher Ausreisser sind... :?

Natürlich sind das nur "Ausreisser", wenn das nicht so wäre, wäre ich schon längst in der Klappse.
Gruß
Vidi

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Rcihtung ändern kann." (Francis Picaba)

Benutzeravatar
prüflingsprüfer
Beiträge: 10000
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 09:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Kontaktdaten:

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon prüflingsprüfer » Dienstag 23. September 2014, 17:42

... und damit wenden wir uns dem ursprünglichen Thema wieder zu:

Viel Spaß den "Laien" in ihrem Forum....
Augenoptikermeister / ö.b.u.v. Sachverständiger / Heilpraktiker

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. (Asiatisches Sprichwort)

Benutzeravatar
sachsenmeisterin
Beiträge: 3779
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 18:50
Wohnort: Sachsen

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon sachsenmeisterin » Dienstag 23. September 2014, 17:51

Vielleser hat geschrieben:Wie der PP es sagt, das Problem sind vor allem die Buggyschubser.

Die mit der Grundeinstellung:
MEIN Kind ist gut
MEIN Kind ist toll
MEIN Kind ist das Beste
MEIN Kind kann kein Wässerchen trüben
MEIN Kind KANN gar nichts falsch machen
denn es ist ja MEIN Kind

Manchmal möchte man diese Spezies am liebsten ... :evil:
... gerade weil man sie (in der Eigenschaft als "Auch-Elter" ;)) dort, wo es zwangläufig (als der eigene Nachwuchs kleiner war) Berührungspunkte gab, als (vorsichtig formuliert) sehr, sehr penetrant erlebt hat ...

Und dann sind es immer die anderen, die die Brille kaputt machen......oder die sah schon von Anfang an so aus.
Ich liebe Kinder auch, aber wenn grundsätzliche Benimmregeln fehlen, kriegt man schon nen Hals :shock: .
@vidi...ich bin im übrigen auch Krippenkind gewesen und mein Sohn schon mit 11 Monaten in die Krippe gekommen (ich konnte meinen MA die tägliche Kinderbetreuung nicht mehr zumuten :mrgreen: ) , und es hat meiner und seiner Erziehung nicht geschadet. Konsequente Regeln in der Kita + zu Hause, dann funzt es!
Wenn man so sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zuläßt, hat man das Gefühl, daß er immer noch experimentiert.
Peter Ustinov (1921-2004), engl. Schriftsteller u. Schauspieler

wörterseh
Beiträge: 6345
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon wörterseh » Dienstag 23. September 2014, 19:11

LöweNRW hat geschrieben:Sind das tatsächlich eure üblichen Erfahrungen? Oder doch eher Ausreisser, die es ja sicherlich gibt. Ich möchte nicht wirklich glauben, dass die geschilderten Verhaltensweisen typisch für die heutigen Kinder/Eltern sind. :?

nette Grüße und einen schönen Abend

Jaaaaa!!! Das sind leider die ganz normalen Erfahrungen! Kann ich hundertfach bestätigen!!! Alles andere ist die absolute Ausnahme... :cry:
Ich beneide jene Kollegen, welche solches Verhalten nur ausnahmsweise ertragen müssen.
Zuletzt geändert von wörterseh am Dienstag 23. September 2014, 19:17, insgesamt 1-mal geändert.
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

Benutzeravatar
Karoshi
Beiträge: 1226
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 11:26
Wohnort: Oberbayern

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon Karoshi » Dienstag 23. September 2014, 19:14

Traditionell japanisch sushi essen. Nicht am fliesband sondern am boden sitzend, auf kissen. Am nebentisch Säugling. Auf einmal wird gewickelt. Da hab ich meinen unmut kundgetan. Wüste beschimpfungen in meine richtung. 5 jährige hatten die auch noch dabei. Tolles vorbild. War fast eine prügelei am ende. Sushi ist super gesund fürs baby...
Im laden gehts. Nur bei manchen muss man die zuckerstücke von der Kaffeemaschine wegräumen.
Des Menschen Leben gleicht der Brille. Man macht viel durch. -- Heinz Erhardt
staatl. gepr. Augenoptiker und Augenoptikermeister FFA München 2011

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon benkhoff » Mittwoch 24. September 2014, 09:30

Karoshi hat geschrieben:Sushi ist super gesund fürs baby...

:lol: :lol: :lol: :lol: nunja, wer seinen Nachwuchs abhärten will/testen was der so aushält ... soll das tun!
Aber die vollgekackten Windeln neben essenden Mitmenschen zu wechseln, hmmmm, hat einen gewissen "Beigeschmack"... :lol:
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

Spezi
Beiträge: 2572
Registriert: Donnerstag 17. Juni 2010, 12:43

Re: Unterforum für Laien bei optiker.de

Beitragvon Spezi » Mittwoch 24. September 2014, 13:37

benkhoff hat geschrieben:Aber die vollgekackten Windeln neben essenden Mitmenschen zu wechseln, hmmmm, hat einen gewissen "Beigeschmack"... :lol:


Das hat keinen Beigeschmack, sondern ist eine bodenlose Frechheit, das schlimmste daran ist aber das diese Herrschaften auch noch meinen sie sind im Recht, aber wehe es raucht jemand vor dem Eingangsbereich!!! Mein Gott - gibt es blöde, freche Menschen!!!!!! :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:


Zurück zu „Forumstruktur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast