Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Geben Sie hier Ihre Anregungen zu neuen Bereichen zu diesem Forum ein
Benutzeravatar
Smutje
Beiträge: 4234
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 17:04
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon Smutje » Freitag 9. August 2013, 11:18

seit ein paar Tagen (Stand August 2013) dauert es im Vergleich zu bisher recht lange, bis nach dem Erstellen der Beiträge und dem Drücken des "Absenden" die Meldung des erfolgreichen Einstellens des Beitrages erscheint.
Der Rechner zeigt: "Warten auf Optiker.de".
Dachte zunächst es läge an meinem Rechner, da sich aber in letzter Zeit auch vermehrt Doppelbeiträge zeigen (aus Ungeduld wird "Absenden" mehrmals gedrückt), glaube ich, dass es ein allgemeines Problem ist/sein könnte.
Welche Erfahrungen habt ihr ?
- Fassungen und Sonnenbrillen aus den 50ern-/60ern-/70ern-/80ern-/90ern
- Shuron (orig. USA)
- Comcept - Opti/Augustiner-Bräu
- (München, 2012/2013/2014/2015/2016)
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2011/2012
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2013/2014

Benutzeravatar
prüflingsprüfer
Beiträge: 10000
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 09:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon prüflingsprüfer » Freitag 9. August 2013, 11:40

hast du den Gerd mal befragt ?

ja, das Einstellen dauert mittlerweile oft ein bischen
Augenoptikermeister / ö.b.u.v. Sachverständiger / Heilpraktiker

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. (Asiatisches Sprichwort)

Martin Oppenheim
Beiträge: 788
Registriert: Montag 7. November 2011, 14:28
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon Martin Oppenheim » Freitag 9. August 2013, 11:48

Das liegt daran, dass mittlerweile vor der Veröffentlichung eines Beitrags eine Plausibilitätskontrolle durchgeführt wird. Außerdem wird geprüft ob der Oppenheim wieder müde Witzchen auf Kosten seiner Kollegen gerissen hat.... :mrgreen:

Aber im Ernst: Das ist wirklich so und stört vor allem bei den PNs. Da konnte man sich früher noch fast wie im Chat austauschen, das kann man mittlerweile leider knicken.

Das mit den Doppelposts kann aber auch daran liegen, dass gestern Wiederholungstag war. Das mit den Doppelposts kann aber auch daran liegen, dass gestern Wiederholungstag war.
Zuletzt geändert von Martin Oppenheim am Freitag 9. August 2013, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gopal
Beiträge: 3838
Registriert: Freitag 11. Dezember 2009, 12:26
Wohnort: NRW

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon Gopal » Freitag 9. August 2013, 11:50

Ja, dauert wirklich lange. Dachte schon, mein Eipott wär kaputt.
Ich bin wieder hier....in meinem Revier....war nie wirklich weg....hab mich nur versteckt....

Benutzeravatar
Metzgermeister
Beiträge: 998
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 15:33
Wohnort: Königreich Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon Metzgermeister » Freitag 9. August 2013, 11:53

Der Server wird auch mal Urlaub machen, deshalb dauerts halt a bissle länger :D

Mir macht des grad gar nix, weil der Server is immer noch schneller als der PC von meinem Dad :D :D
Gottes schönste Gabe ist und bleibt der SCHWABE, denn Gullstrand ist kein BADeort :D

„Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul“

Martin Oppenheim
Beiträge: 788
Registriert: Montag 7. November 2011, 14:28
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon Martin Oppenheim » Freitag 9. August 2013, 12:00

Gopal hat geschrieben:Ja, dauert wirklich lange. Dachte schon, mein Eipott wär kaputt.

Zumindest die Rechtschreibprüfung deines iPads ist offenbar kaputt. Kürzlich hattest du ja was nettes an mich geschrieben und die Rechtschreibkontrolle hat dann daraus gemacht, dass du mich für einen Arsch halten würdest... :roll:

Edit: Nein, daran liegt es doch nicht... "Arsch" kann man immer noch posten :mrgreen:

wörterseh
Beiträge: 6348
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon wörterseh » Freitag 9. August 2013, 12:04

Das Telefon reagiert erstaunlich schnell, je nach Empfang natürlich.
Ich habe gemerkt, daß die Probleme vor allem zu Zeiten des regen Austausches auftreten. Wenn mehrere Beiträge von verschiedenen Personen abgeschickt weden, dann dauerts.... Wahrscheinlich müssen sich die Beiträge in Reihe anstellen. :mrgreen:
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

wörterseh
Beiträge: 6348
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon wörterseh » Freitag 9. August 2013, 12:07

Martin Oppenheim hat geschrieben:
Gopal hat geschrieben:Ja, dauert wirklich lange. Dachte schon, mein Eipott wär kaputt.

Zumindest die Rechtschreibprüfung deines iPads ist offenbar kaputt. Kürzlich hattest du ja was nettes an mich geschrieben und die Rechtschreibkontrolle hat dann daraus gemacht, dass du mich für einen Arsch halten würdest... :roll:

Edit: Nein, daran liegt es doch nicht... "Arsch" kann man immer noch posten :mrgreen:


...solche Probleme mit der automatischen Rechtschreibprüfung treten in letzter Zeit gehäuft auf... :roll:
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

Martin Oppenheim
Beiträge: 788
Registriert: Montag 7. November 2011, 14:28
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon Martin Oppenheim » Freitag 9. August 2013, 12:09

Glaube ich nicht. Die Probleme treten auch am späten Abend auf, wenn nur sehr wenige User online sind... kann aber sein, dass die sich dann wie blöd per PN austauschen - mach ich ja auch, wobei ja kaum noch jemand mit mir redet :mrgreen:

Jaja... es ist ein echtes Laster mit den Rechtschreibprüfungen :roll:

was auch stört: irgendwie wird man ständig automatisch ausgeloggt, oder werde ich nur immer rausgeschmissen?

Benutzeravatar
Gopal
Beiträge: 3838
Registriert: Freitag 11. Dezember 2009, 12:26
Wohnort: NRW

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon Gopal » Freitag 9. August 2013, 12:45

wörterseh hat geschrieben:Das Telefon reagiert erstaunlich schnell, je nach Empfang natürlich.
Ich habe gemerkt, daß die Probleme vor allem zu Zeiten des regen Austausches auftreten. Wenn mehrere Beiträge von verschiedenen Personen abgeschickt weden, dann dauerts.... Wahrscheinlich müssen sich die Beiträge in Reihe anstellen. :mrgreen:

Du rufst im Forum an? :mrgreen:
Ich bin wieder hier....in meinem Revier....war nie wirklich weg....hab mich nur versteckt....

Benutzeravatar
sachsenmeisterin
Beiträge: 3782
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 18:50
Wohnort: Sachsen

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon sachsenmeisterin » Freitag 9. August 2013, 12:52

Dauert lange, aber mich störts nicht. Man wird glaub ich mit zunehmendem Alter etwas geduldiger und manchmal sogar etwas toleranter. :mrgreen:
Wenn man so sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zuläßt, hat man das Gefühl, daß er immer noch experimentiert.
Peter Ustinov (1921-2004), engl. Schriftsteller u. Schauspieler

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon benkhoff » Freitag 9. August 2013, 13:11

geht so, 8 Sekunden... war aber wirklich mal schneller, Hitzestau??
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

Benutzeravatar
vidi
Beiträge: 8348
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 14:56
Wohnort: Hier ist das Ruhrgebiet!!!

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon vidi » Freitag 9. August 2013, 13:13

benkhoff hat geschrieben:geht so, 8 Sekunden... war aber wirklich mal schneller, Hitzestau??

Ist mir auch aufgefallen. Seit gestern dauert es etwas länger.
Aber ist ja auch keine Wunder die Strecke Deutschland-USA-Deutschland ist schon etwas länger :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß
Vidi

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Rcihtung ändern kann." (Francis Picaba)

Benutzeravatar
Gopal
Beiträge: 3838
Registriert: Freitag 11. Dezember 2009, 12:26
Wohnort: NRW

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon Gopal » Freitag 9. August 2013, 13:22

sachsenmeisterin hat geschrieben:Dauert lange, aber mich störts nicht. Man wird glaub ich mit zunehmendem Alter etwas geduldiger und manchmal sogar etwas toleranter. :mrgreen:

Dann müsstest Du aber doch recht ungeduldig sein...... :roll: :mrgreen:
Ich bin wieder hier....in meinem Revier....war nie wirklich weg....hab mich nur versteckt....

Benutzeravatar
sachsenmeisterin
Beiträge: 3782
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 18:50
Wohnort: Sachsen

Re: Probleme beim Erstellen von Beiträgen

Beitragvon sachsenmeisterin » Freitag 9. August 2013, 14:07

Gopal hat geschrieben:Dann müsstest Du aber doch recht ungeduldig sein...... :roll: :mrgreen:


Bild
Wenn man so sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zuläßt, hat man das Gefühl, daß er immer noch experimentiert.
Peter Ustinov (1921-2004), engl. Schriftsteller u. Schauspieler


Zurück zu „Forumstruktur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast