Visionix „Eyerefract“

Alles, was nicht in die Rubrik "Fassung" hineinpasst.
Benutzeravatar
Qwerty
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 21. September 2016, 18:20

Visionix „Eyerefract“

Beitragvon Qwerty » Dienstag 18. September 2018, 21:23

Guten Abend,
Hat jemand Erfahrung mit dem Visionix „Eyerefract“?
Über positive und oder auch negative Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.
Was spricht dafür?
Was dagegen?

Lg
Der Satz von Minkwitz, ob man‘s glaubt oder nicht, ist kein Witz :mrgreen:

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast