Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Alles, was nicht in die Rubrik "Fassung" hineinpasst.
LichtagenturHubrach
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 09:53

Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon LichtagenturHubrach » Dienstag 13. September 2016, 08:43

Die Lichtagentur Hubrach ist ein Full-Service - Anbieter mit Aktivitätsradius linker Niederrhein für gewerbliche Beleuchtung.
Unser Angebot enthält preiswerte Beleuchtung, dazugehörige Energieeffizienzberechnung, Montage und bei Bedarf Nachservice.

Sprechen Sie uns an.

Lichtagentur Hubrach • Kauffmansstr. 29 • 47839 Krefeld • Telefon: 02151-730077 • info@lichtagenturhubrach.de


Das Bild zeigt eine mit LED- COB- Technik umgerüstete Apotheke. Die Energiekosten für Beleuchtung konnten um ca. 75% reduziert werden.
apotheke.jpg
apotheke.jpg (255.34 KiB) 1386 mal betrachtet

Benutzeravatar
Snipera
Beiträge: 2264
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 09:18
Wohnort: Niederösterreich / Weinviertel / Mistelbach
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon Snipera » Dienstag 13. September 2016, 12:28

Putzig, veraltete LED (laut Beispielsbild sind das nicht die K97-99) mit einer viel zu geringen Farbwiedergabe gemischt mit Luminesenzstrahler als Referenz für Optik-Geschäfte anzubieten.

Aber ist ok, die meisten Optikgeschäfte sind lichttechnisch völlig daneben und müssen dann glauben, was ihnen angeboten wird.
:mrgreen:

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1172
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon GodEmperor » Dienstag 13. September 2016, 13:12

Moment moment Moment! Möchtest du damit andeuten dass Augenoptiker nicht das Gleiche wie Apotheken sind?!?

"Guten Tag! Kann ich weiterhelfen?"
"Ja, ich suche eine Kopfschmerztablette. Haben Sie da etwas?"
"Gerne, hier zum Beispiel ein schönes Modell von Bayer oder diese Ratiopharm."
"Gibt's die auch in grünrosatürkis kariert?"
"Aber gerne doch, hier!"
"Ohhh, ich hätte gerne, dass sie oben links mit Türkis anfängt, wo wir grade beim Thema sind: Was kosten bei Ihnen die BESTEN Antibabypillen?"
"3000,-€" (Der Kunde landete in einer Gutachterapotheke) :mrgreen:
"WAAS? Bei Doc Morris gibt's alles für umsonst!! Und im INTERNET ist es sogar noch billiger!!! Da muss ich nochmal nachdenken. Tschüß."
"Tschüß. *murmel*undpassbloßaufdassdiebuntkariertestetürderganzeninnenstadtnichtaufdeinenhinterkopfknallt*grummel*"
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.

Gerd Bernau
Site Admin
Beiträge: 1679
Registriert: Montag 9. Juni 2003, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon Gerd Bernau » Dienstag 13. September 2016, 15:24

Hallo LichtagenturHubrach,

bitte bedenken. Ein einmaliger Hinweis auf das eigene Geschäft ist OK. Danach sind keine weiteren "Werbungen" mehr erlaubt.
Wer keine Zeit für seine Freunde hat, der hat keine Freunde wenn er Zeit hat.

Das Leben ist wie ein Fahrrad, man muss sich vorwärts bewegen um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Optikus1
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2011, 15:00

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon Optikus1 » Dienstag 13. September 2016, 19:25

Die Beleuchtung in einem augenoptischen Fachgeschäft ist schon sehr speziell,-wenn es richtig gemacht wird.
Die Fassungen sollen gut wirken,-ohne Schattenwurf und die Farben müssen Farbecht präsentiert werden.
Die Leuchtdichte über einige Geräte der Augendiagnostik (Kinnstütze) muß exakt eingehalten werden, ansonsten
gibt es Probleme mit den Mess-Ergebnissen, daraus resultierend kommen falsche Gläser, Reklamationen...etc.
Ohne einen speziellen Beleuchtungsplan, der die Vorgaben der Hersteller und der Industrie nicht kennt und berücksichtigt, ist eine Licht-Planung
nicht zeitgemäss.

Benutzeravatar
Eberhard Luckas
Beiträge: 2219
Registriert: Sonntag 16. Mai 2004, 14:37
Wohnort: Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon Eberhard Luckas » Dienstag 13. September 2016, 23:09

Blöde Werbung.
Viele Grüße
Eberhard
Augenoptikermeister

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6231
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon Distel » Dienstag 13. September 2016, 23:42

Wo hier gerade das Thema Beleuchtung beworben wird. :roll:


Im dreijährigen Tonus findet die Euroshop statt. Nächstes Jahr ist es wieder so weit.

Vom 5. bis 9 März 2017 findet diese Messe in Düsseldorf statt.

Viele Messebereiche sind auch für Augenoptiker interessant, allein der Beleuchtung werden
dort 1,5 Messehallen gewidmet.


Lighting
Systems · Design · Technology
Eine Dimension im Licht der unbegrenzten Möglichkeiten. Inszenierungen, zukunftsweisend
und emotional, energieeffizient und ästhetisch.
http://www.euroshop.de/cipp/md_euroshop ... ionen.html
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon benkhoff » Mittwoch 14. September 2016, 09:18

Eberhard Luckas hat geschrieben:Blöde Werbung.

ach, leben und leben lassen
so eine Werbung is doch noch völlig OK, nicht reisserisch, nicht unfair, kein Internetfuzzie
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

Benutzeravatar
yyz
Beiträge: 891
Registriert: Donnerstag 4. August 2011, 12:44
Wohnort: Mainz

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon yyz » Mittwoch 14. September 2016, 13:52

Eberhard Luckas hat geschrieben:Blöde Werbung.

Zustimmung
benkhoff hat geschrieben:so eine Werbung is doch noch völlig OK, nicht reisserisch, nicht unfair, kein Internetfuzzie

Wenn hier jeder Hersteller/Händler irgendwelcher Produkte eine nicht reißerische Werbung ablassen würde, dann gute Nacht.
Aber bei der Gelegenheit: Meine Schaufensterbeleuchtung ist erneuerungsbedürftig. Auf 4m Länge sind außer einem Hintergrund-LED-Band (ehem. Leuchtstoffröhren) 2 12V-Schienen mit insgesamt 6 50W-Halogen-Strahlern montiert. 2 sind mittlerweile defekt und seit Jahren nicht mehr aufzutreiben. Vorteil war eine recht unaufdringliche Bauweise. Was mir im Objektbereich so untergekommen ist, war eher wuchtig und/oder arg teuer. 2x 1,5m-Schienen aus dem Möbelmarkt würden es ja prinzipiell tun, aber da fehlte es bisher noch an Leistung. Die sind auch sicher nicht auf die Beanspruchung in einem Schaufenster ausgelegt. (Temperaturen/Betriebsdauer) Was nimmt man da gescheiterweise?

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 645
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon Roland A. Frank » Mittwoch 14. September 2016, 14:21

yyz hat geschrieben:....Was nimmt man da gescheiterweise?


Einen gscheiden Lichtberater, der einem vor Ort die diversen Möglichkeiten auch mal zeigt....

Augenoptikermeister
Beiträge: 335
Registriert: Montag 27. August 2007, 17:43

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon Augenoptikermeister » Mittwoch 14. September 2016, 15:21

Gerd Bernau hat geschrieben:Hallo LichtagenturHubrach,

bitte bedenken. Ein einmaliger Hinweis auf das eigene Geschäft ist OK. Danach sind keine weiteren "Werbungen" mehr erlaubt.


und warum löschen Sie nicht ??

Gerd Bernau
Site Admin
Beiträge: 1679
Registriert: Montag 9. Juni 2003, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon Gerd Bernau » Donnerstag 15. September 2016, 08:20

Augenoptikermeister hat geschrieben:
Gerd Bernau hat geschrieben:Hallo LichtagenturHubrach,

bitte bedenken. Ein einmaliger Hinweis auf das eigene Geschäft ist OK. Danach sind keine weiteren "Werbungen" mehr erlaubt.


und warum löschen Sie nicht ??


Weil es zu dem Geschäft genau einen Beitrag vom Inhaber gibt. Wenn andere darauf antworten ist das doch OK.
Wer keine Zeit für seine Freunde hat, der hat keine Freunde wenn er Zeit hat.

Das Leben ist wie ein Fahrrad, man muss sich vorwärts bewegen um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 645
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon Roland A. Frank » Donnerstag 15. September 2016, 09:15

Gerd Bernau hat geschrieben:....
Weil es zu dem Geschäft genau einen Beitrag vom Inhaber gibt. Wenn andere darauf antworten ist das doch OK.


genauso ist es ....

...und mit jedem Beitrag holt man genau diesen Beitrag auch immer wieder hoch
=> ergo, überlegen, ob man antwortet und sich weiter ärgert oder
ob man evtl. nicht die Griffel still hält.

Optikus1
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2011, 15:00

Re: Beleuchtung - Schaufenster, Verkaufsraum, Arbeitsplatz

Beitragvon Optikus1 » Donnerstag 15. September 2016, 19:46

...verstanden....Danke!! :)


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste