Trockene Augen Lehrgang

Alles, was nicht in die Rubrik "Fassung" hineinpasst.
Optik3r
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 31. März 2015, 16:13

Trockene Augen Lehrgang

Beitragvon Optik3r » Freitag 2. September 2016, 12:28

Hallo zusammen,

ich hab mal eine etwas speziellere Frage. Und zwar würde ich mich gerne in Richtung trockener Augen spezialisieren, soweit es geht. Ziel ist es eine Art Sprechstunde für Kunden einzurichten. Weiss zufällig jemand, wo man sich da erkundigen könnte? Alles was ich bisher gefunden habe sind Lehrgänge für PTAs und Arzthelferinnen. Dann meistens von irgendeiner Augentropfenfirma. Denke nicht, dass mich sowas weiterbringt.

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 739
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48

Re: Trockene Augen Lehrgang

Beitragvon Roland A. Frank » Freitag 2. September 2016, 13:03

doch genau sowas (is aber nur ein Teilschritt) -
a) du lernst wirklich was über trockene Augen
b) du bist informiert, was in Praxen und Apotheken abläuft

Benutzeravatar
Karoshi
Beiträge: 1266
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 11:26
Wohnort: Oberbayern

Re: Trockene Augen Lehrgang

Beitragvon Karoshi » Freitag 2. September 2016, 13:15

bin vor einiger Zeit mal über https://www.lipiflow.de/ gestolpert. Wenn man sich spezialisieren mag könnte das schon was sein.
Des Menschen Leben gleicht der Brille. Man macht viel durch. -- Heinz Erhardt
staatl. gepr. Augenoptiker und Augenoptikermeister FFA München 2011

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6275
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Trockene Augen Lehrgang

Beitragvon Distel » Freitag 2. September 2016, 13:23

@ Optik3r
zur Info
Hier befinden wir uns im Öffentlichen Bereich.
Im fachspezifischen Bereich werden solche Frage von einigen Kollegen sicher umfassender beantwortet.
Der Administrator kann Augenoptiker für die anderen Bereiche freischalten.
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

Optik3r
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 31. März 2015, 16:13

Re: Trockene Augen Lehrgang

Beitragvon Optik3r » Freitag 2. September 2016, 14:13

Danke für den Hinweis!

Optik3r
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 31. März 2015, 16:13

Re: Trockene Augen Lehrgang

Beitragvon Optik3r » Freitag 2. September 2016, 15:09

@ Roland für mich hörte sich das allerdings bei allem, was ich mir bisher angesehen habe eher nach einer "Produktpräsentation", als nach einem gescheiten Lehrgang an.
Hast du da eventuell eine Idee, wo man was Vernünftiges findet?

Benutzeravatar
Karoshi
Beiträge: 1266
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 11:26
Wohnort: Oberbayern

Re: Trockene Augen Lehrgang

Beitragvon Karoshi » Freitag 2. September 2016, 16:19

ISBN: 978-3-8374-1437-0 da geht's um Meibomdrüsen. Recht interessant.
Frag mal bei AMO an. Die haben ein Paar "Auskenner". Natürlich wollen die ihr Blink verkaufen. Die Infos musst du halt einordnen und filtern xD
Des Menschen Leben gleicht der Brille. Man macht viel durch. -- Heinz Erhardt
staatl. gepr. Augenoptiker und Augenoptikermeister FFA München 2011

wörterseh
Beiträge: 6417
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Trockene Augen Lehrgang

Beitragvon wörterseh » Freitag 2. September 2016, 19:02

Optik3r hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich hab mal eine etwas speziellere Frage. Und zwar würde ich mich gerne in Richtung trockener Augen spezialisieren, soweit es geht...

Wie schon gesagt, als erstes würde ich mich beim Admin Gerd Bernau für den Optiker Bereich freizuschalten lassen. Dort können dann allerlei fachspezifische Fragen geklärt werden! ;-)
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

Kalle
Beiträge: 1859
Registriert: Freitag 23. April 2010, 16:31
Wohnort: 82377 Penzberg
Kontaktdaten:

Re: Trockene Augen Lehrgang

Beitragvon Kalle » Montag 5. September 2016, 12:21

Erst Heilpraktiker-Prüfung ablegen, dann loslegen. Da gibt es was über das sicca-syndrom etc zu erfahren. So etwas gehört in die Hand von Fachleuten!
Sonst kann das ganz schön in die Hose gehen.
Kalle
"Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen!"
Karl Valentin 1882 - 1948


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast