Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Suchen Sie eine bestimmte Fassung? Stellen Sie hier Gesuch ein.
Bahamut
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 6. Mai 2018, 04:22

Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon Bahamut » Montag 25. Juni 2018, 20:29

Hey!

Ich schließe bei meiner (Kunststoff-)Brille seit Jahren schon den Kompromiss, dass diese nicht wirklich gut auf der Nase sitzt. Dies liegt nicht daran, dass meine Nase extremst breit ist (Breit ist sie schon etwas, also nen Nasensteg von 21 oder 22mm bräuchte ich wenn ich mich nciht täusche), sondern es liegt eher an dem Winkel, in dem sich die Nase nach "außen spreizt", wo dann die Brille aufliegt. Ist ein wenig schwierig für mich zu beschreiben :D

Nun habe ich mal nach ner individuell gefertigen/maßangefertigten Brille gesucht, die meisten sind dann aus Holz oder Büffelhorn.. so etwas brauche ich nicht. Ich möchte einfach nur ne ganz normale schlichte, schwarze Kunsttoffbrille. Nen paar Optiker machen das auch mit nem 3D Drucker (Youmawo nennt sich das), das kostet dann aber 500-600€, was schon ziemlich viel für mich ist. Aber wenns net anders/günstiger geht, dann ist das halt so..

Hat jemand ne Empfehlung was ich tun sollte oder kennt einen (befreundeteten) Optiker, bei dem ich gut aufgehoben wäre? Oder bietet das ggf. sogar selbst an? Ich komme aus Frankfurt am Main und hätte kein Problem damit um die 50km weiter weg zu fahren.. Mir ist es nur wichtig, dass die Brille dann am Ende einwandfrei aufliegt..

Benutzeravatar
Karoshi
Beiträge: 1450
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 11:26
Wohnort: Oberbayern

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon Karoshi » Montag 25. Juni 2018, 21:32

https://unikat-brillenmanufaktur.de/

um 500€ aber aus vernünftigem Brillenmaterial. Azetat. Einige um Frankfurt
Des Menschen Leben gleicht der Brille. Man macht viel durch. -- Heinz Erhardt
staatl. gepr. Augenoptiker und Augenoptikermeister FFA München 2011

Bahamut
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 6. Mai 2018, 04:22

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon Bahamut » Dienstag 26. Juni 2018, 00:54

Vielen Dank. Die habe ich auch gesehen gehabt, hatte die aber ehrlich gesagt aufgrund der veralteten Webseite schnell wieder verlassen :shock: Habe noch einen Optiker in Frankfurt und einen in Darmstadt ergooglet, die das auch machen und bei denen wird das anscheinend im 3D-Drucker gedruckt.

Was sind denn die Vorteile von Azetat? Mir ist's nur wichtig, dass die Brille wirklich einwandfrei sitzt. Ob nun durch einen PC vermessen und im 3D Drucker ausgedruckt oder per Handarbeit vermessen und gefertigt ist mir ziemlich wurscht :d

Benutzeravatar
brillentieger
Beiträge: 982
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 17:01
Wohnort: Wendelstein
Kontaktdaten:

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon brillentieger » Dienstag 26. Juni 2018, 07:23

Bei Acetat wird die Brille aus einer Acetatplatte gefräst.
Die Acetatplatten gibt es in ganz vielen Farben und Mustern, daher ziehe ich diese den 3D Druckern ganz klar vor.
Bei den 3D Drucker- Brillen gefällt mir persönlich nicht die Oberfläche, diese sieht häufig unregelmäßig aus.
Die 3D gedruckten Brillen lassen sich nicht reparieren, wenn der Kunststoff reist, es bleibt nichts anderes übrig als die Brille wieder neu zu kaufen.
Von daher wäre meine Empfehlung ganz klar eine Brille aus Acetat und die unikatbrilenmanufaktur ist absolut empfehlenswert, mit dieser arbeiten wir seit Jahren gut zusammen.

Benutzeravatar
Lutz
Beiträge: 2866
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 10:28

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon Lutz » Dienstag 26. Juni 2018, 08:29

brillentieger hat geschrieben:die unikatbrilenmanufaktur ist absolut empfehlenswert

Sehe ich auch so.

Bahamut hat geschrieben:veralteten Webseite

:?:

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 8042
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon DI Michael Ponstein » Dienstag 26. Juni 2018, 11:40

Also ich mache ab und an, je nach Nase Modellanpassungen, allerdings sind wir am Rande des Nordschwarzwaldes.
Der Aufwand ist die Fassung + die Bearbeitung. Heisst eine schon vorhandenes Modell wird an die Nasenform angepasst.
Meist weit weg von 500 Euro sprich, weniger.
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Dienstag 26. Juni 2018, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1616
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon GodEmperor » Dienstag 26. Juni 2018, 11:47

Bahamut hat geschrieben:veralteten Webseite

Häh? Isse doch gar nicht?
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.

Benutzeravatar
Smutje
Beiträge: 4419
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 17:04
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon Smutje » Dienstag 26. Juni 2018, 13:11

hier im Forum gibt es einen Kollegen, der Dir deine Fassung ganz nach Wunsch und Vorgabe fertigt:
tangata_whenua (Tangata Eyewear)

Schreib ihm einfach eine PN, er wird Dir optimal helfen können.
- Augenoptik 50er-/60er-/70er-/80er-/90er Jahre
- Shuron (orig. USA)
- Comcept - Opti/Augustiner
- (München, 2012/2013/2014/2015/2016/2017/2018)
- Kicktipp-Meister 2011/2012
- Kicktipp-Meister 2013/2014
- Kicktipp-Meister 2017/2018

Benutzeravatar
tangata_whenua
Beiträge: 792
Registriert: Montag 28. März 2005, 19:30
Wohnort: Spanien

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon tangata_whenua » Dienstag 26. Juni 2018, 19:18

Hallo,

ich fertige individuelle Brillenfassungen aus vielen Materialien an, auch aus Azetat und schwarz habe ich am Lager.

Bei Interesse können Sie sich gern bei mir melden.

Bahamut
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 6. Mai 2018, 04:22

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon Bahamut » Samstag 14. Juli 2018, 01:08

Entschuldigt bitte die späte Antwort, hatte das thema als Lesezeichen abgespeichert und dann vergessen.

brillentieger hat geschrieben:Bei Acetat wird die Brille aus einer Acetatplatte gefräst.
Die Acetatplatten gibt es in ganz vielen Farben und Mustern, daher ziehe ich diese den 3D Druckern ganz klar vor.
Bei den 3D Drucker- Brillen gefällt mir persönlich nicht die Oberfläche, diese sieht häufig unregelmäßig aus.
Die 3D gedruckten Brillen lassen sich nicht reparieren, wenn der Kunststoff reist, es bleibt nichts anderes übrig als die Brille wieder neu zu kaufen.
Von daher wäre meine Empfehlung ganz klar eine Brille aus Acetat und die unikatbrilenmanufaktur ist absolut empfehlenswert, mit dieser arbeiten wir seit Jahren gut zusammen.

Verstehe, das ergibt Sinn. Was für mich die oberste Priorität hat ist, dass die Brille schlussendlich wirklich perfekt sitzt, da ich bisher immer nur Brillen getragen haben die nicht gut saßen und gestört haben..
Dabei erschien mir die Methode "etwas zu messen und im 3D Drucker drucken zu lassen" etwas "genauer" als die der Unikat Brillenmanufaktur.

Aber ihr seid die Experten und ihr habt mir alle zur Unikat Brillenmanufaktur geraten. Werde denen wahrscheinlich in den nächsten Wochen einen Besuch abstatten :)

tangata_whenua hat geschrieben:Hallo,

ich fertige individuelle Brillenfassungen aus vielen Materialien an, auch aus Azetat und schwarz habe ich am Lager.

Bei Interesse können Sie sich gern bei mir melden.

Sie haben eine PN von mir!

Benutzeravatar
vidi
Beiträge: 8615
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 14:56
Wohnort: Hier ist das Ruhrgebiet!!!

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon vidi » Samstag 14. Juli 2018, 10:58

Bahamut hat geschrieben:Dabei erschien mir die Methode "etwas zu messen und im 3D Drucker drucken zu lassen" etwas "genauer" als die der Unikat Brillenmanufaktur.

Das konnte man schon weit vor dem digitalen Zeitalter. :D
Gruß
Vidi

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." (Francis Picaba)

Benutzeravatar
tangata_whenua
Beiträge: 792
Registriert: Montag 28. März 2005, 19:30
Wohnort: Spanien

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

Beitragvon tangata_whenua » Samstag 14. Juli 2018, 12:02

Bahamut"

[quote="tangata_whenua hat geschrieben:
Hallo,

ich fertige individuelle Brillenfassungen aus vielen Materialien an, auch aus Azetat und schwarz habe ich am Lager.

Bei Interesse können Sie sich gern bei mir melden.

Sie haben eine PN von mir![/quote]

Moin,

leider habe ich keine Nachricht in meiner Inbox hier bekommen.

Bitte noch einmal versuchen oder per Email an: tangata@tangataeyewear.com


Zurück zu „Fassungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste