Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Hier werden Berichte aus dem TV, Radio und Zeitungen vorgestellt. Berichte über die Augenoptik soll und muß es geben. Aber sind die Berichte wirklich gut recherchiert? Sind die Berichte einseitig? Fundierte Information oder einfache Effekthascherei? Diskutieren sie mit!
Benutzeravatar
Metzgermeister
Beiträge: 1085
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 15:33
Wohnort: Königreich Württemberg
Kontaktdaten:

Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Beitragvon Metzgermeister » Mittwoch 21. Juni 2017, 14:42

Liebe Forumsmitglieder,

heute bin ich doch tatsächlich auf ein Prachtexemplar fachlicher Recherche gestoßen:

http://www.focus.de/gesundheit/praxisti ... 57679.html

Hierzu gibt es folgendes zu sagen:

Focus Online Gesundheit möchte uns Augenoptikern ein Sommergeschenk machen, denn:
:mrgreen:
Bitte liebe Brillenträger wendet die sauber recherchierten und auf fundiertem Fachwissen beruhenden Tipps an! Der Autor ist nämlich so schlau, der weiß sogar was Bifokal- & Gleitsichtbrillen sind. ;)
FOCUS Online Gesundheit übernimmt dann bestimmt die nach dem Selbstversuch notwendigen Reparaturkosten der Brille.
:mrgreen:

Ne mal Spaß beiseite:
Bitte ruiniert Euch nicht Eure Brillen auf Grund eines von der Sommerhitze geplagten schnell da hingeschriebenen "Artikels".
Gottes schönste Gabe ist und bleibt der SCHWABE, denn Gullstrand ist kein BADeort :D

„Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul“

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6420
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Beitragvon Distel » Mittwoch 21. Juni 2017, 16:41

@ MM
Was Du so alles findest. :D

@all - Ganz grauslich welches Halbwissen da publiziert wurde :shock: und der Schreiberling kassiert noch ein Honorar.


Ein unbefriedigendenes Vorgehen beim FOCUS online - der Autor sollte genannt werden. :!:
So eine dilettantische Recherche und stümperhalte Arbeitsweise kann bei zukünftigen Artikel des Autors stark vermutet werden.

Eine kleine Leseprobe zum Abschnitt 'Ihre Brille sitzt locker und rutscht ständig nach vorn' mit fachlichen Anmerkungen.
Korrigieren Sie hierfür die Weite der Brille. Zunächst schrauben Sie die Bügel etwas fester, indem Sie mit einem kleinen Schraubendreher, zum Beispiel Feinmechanikerwerkzeug, die Schrauben im Bügelgelenk nachziehen. Zusätzlich können Sie die Bügel auch etwas nach innen biegen, damit sie enger am Kopf anliegen. Nehmen Sie diese Korrektur nicht am Nasensteg vor, da die Achse, auf der die Gläser liegen, sollte möglichst gerade verlaufen.

Das Festschrauben der Bügel verändert den Aufschlagwinkel absolut gar nicht - hat also NULL Auswirkung - d.h. an dem Sitz der Brille hat sich nichts geändert.
Bei jemanden mit einer ausgeprägten Schläfenpartie wird, mit dem nach innen Biegen der Bügel, das Gegenteil erreicht - der Rutscheffekt nimmt weiter zu.

Nehmen Sie diese Korrektur nicht am Nasensteg vor, da die Achse, auf der die Gläser liegen, sollte möglichst gerade verlaufen.

Welche Achse überhaupt? ...gerade soll sie auch noch sein? ...und Gläser sollen auch darauf liegen?
Hier hat der Autor wohl was ganz und gar nicht verstanden oder völlig falsch beschrieben.


Ach, wäre der Artikel über die Brillenanpassung vom FOCUS doch auf Klopapier gedruckt worden. :idea:
Dann hätte er zumindest einen Zweck erfüllt und wäre in der Kanalisation gelandet. Zu mehr taugt er meiner Meinung sowieso nicht. :mrgreen:
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

Benutzeravatar
Gopal
Beiträge: 3896
Registriert: Freitag 11. Dezember 2009, 12:26
Wohnort: NRW

Re: Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Beitragvon Gopal » Mittwoch 21. Juni 2017, 17:06

Doch, taugt.
Die Brillen sind kaputt und wir haben Umsatz.....
Ich bin wieder hier....in meinem Revier....war nie wirklich weg....hab mich nur versteckt....

Benutzeravatar
Metzgermeister
Beiträge: 1085
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 15:33
Wohnort: Königreich Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Beitragvon Metzgermeister » Mittwoch 21. Juni 2017, 17:16

Gopal hat geschrieben:Doch, taugt.
Die Brillen sind kaputt und wir haben Umsatz.....



Sag ich doch Sommer-Geschenk. :mrgreen:
Gottes schönste Gabe ist und bleibt der SCHWABE, denn Gullstrand ist kein BADeort :D

„Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul“

Benutzeravatar
Metzgermeister
Beiträge: 1085
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 15:33
Wohnort: Königreich Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Beitragvon Metzgermeister » Mittwoch 21. Juni 2017, 17:18

Distel hat geschrieben:@ MM
Was Du so alles findest. :D


Hab ich zugeschickt bekommen und gleich als Werbemaßnahme genutzt ;)
Gottes schönste Gabe ist und bleibt der SCHWABE, denn Gullstrand ist kein BADeort :D

„Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul“

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6420
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Beitragvon Distel » Mittwoch 21. Juni 2017, 17:19

Gopal, richtig!!! So kann man es auch sehen...und der Focus hat's verursacht. :mrgreen:

Erinnert mich irgendwie an die fünfte Strophe
5. ... einen Glaser hat.
Der Glaser haut die Scheiben ein und sagt da müssen neue rein. http://www.wtower.de/lied/jupheidi.htm
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

Benutzeravatar
vidi
Beiträge: 8528
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 14:56
Wohnort: Hier ist das Ruhrgebiet!!!

Re: Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Beitragvon vidi » Donnerstag 22. Juni 2017, 09:38

Distel hat geschrieben:Ach, wäre der Artikel über die Brillenanpassung vom LOCUS doch auf Klopapier gedruckt worden. :idea:
Dann hätte er zumindest einen Zweck erfüllt und wäre in der Kanalisation gelandet. Zu mehr taugt er meiner Meinung sowieso nicht. :mrgreen:
Gruß
Vidi

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Rcihtung ändern kann." (Francis Picaba)

Messbrille
Beiträge: 151
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 20:58
Kontaktdaten:

Re: Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Beitragvon Messbrille » Donnerstag 22. Juni 2017, 10:07

Fehlt nur noch das passende Werkzeug, bzw. eine Empfehlung :

Bildschirmfoto 2017-06-22 um 10.06.00.png
Bildschirmfoto 2017-06-22 um 10.06.00.png (133.2 KiB) 1444 mal betrachtet


:lol:
Augenarzt

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7841
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Beitragvon DI Michael Ponstein » Donnerstag 22. Juni 2017, 12:16

es gibt im netz soviel hilfsvideos, sogar kollegen zeigen dort, wie man sich selbst brillen anpasst.
und finden das auch ganz toll.
Beispiel: https://youtu.be/XI9DKGDZNb4
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

optiIRL
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 15:05
Wohnort: Nürnberg

Re: Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Beitragvon optiIRL » Donnerstag 22. Juni 2017, 13:45

Handwärme reicht natürlich aus, sofern man gerne gerissene Bügelenden möchte.
Besonders "gut" auch ein 90° Winkel am Bügelende damit man auch mit großer Wahrscheinlichkeit eine punktuelle Auflage mit entsprechendem Druckgefühl am Ohr erhält, manche mögen das (fifty shades of Gray lassen grüßen)

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1384
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Brillenanpassungstipps von FocusOnline ;)

Beitragvon GodEmperor » Donnerstag 22. Juni 2017, 19:59

Messbrille hat geschrieben:Fehlt nur noch das passende Werkzeug, bzw. eine Empfehlung

und denn gibt's noch das allseits bekannte Internetbrillen-RepairKit:
Bild
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.


Zurück zu „Medien auf dem Prüfstand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast