Ausgerechnet.......

Hier werden Berichte aus dem TV, Radio und Zeitungen vorgestellt. Berichte über die Augenoptik soll und muß es geben. Aber sind die Berichte wirklich gut recherchiert? Sind die Berichte einseitig? Fundierte Information oder einfache Effekthascherei? Diskutieren sie mit!
Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6177
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein

Ausgerechnet.......

Beitragvon Distel » Montag 6. Juni 2016, 15:17

Ausgerechnet
04.06.2016 | 29:33 Min. | UT | Verfügbar bis 04.06.2017 | WDR

Über 40 Millionen Menschen in Deutschland tragen eine Brille.
Aber was kostet eine Brille und ist teuer auch immer gleich besser?
Reporter Daniel Aßmann hat es ausgerechnet.

http://www1.wdr.de/mediathek/video/send ... t-114.html

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Daniel_Aßmann ......Auszüge daraus
2004 begann Aßmann eine Ausbildung zum Medienkaufmann bei Super RTL
absolvierte seinen Bachelor of Arts in Journalismus & PR

Bei diesem beruflichen Werdegang hätte ich einen fundierteren Bericht erwartet!

Eine Augenärztin beurteilt mal wieder die Qualität von Brillen... :roll: :roll: :roll: :roll:
Wann kapieren Journalisten, dass Mediziner Kompetenz auf medizinischem Gebiet haben, aber nicht in der Lage sind die Qualität einer Brille zu beurteilen !!!
Dazu gibt es Experten, öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige, ausgewiesene Fachleute auf dem Gebiet der Brillenoptik.

Jeder, der im kaufmännischen Umfeld zu tun hat, weiß wie umfangreich Kaluationen sind.....
Hätte die sprichwörtliche "Tante Emma" und nicht Herrn Aßmann ausgerechnet, wäre es sicher nicht zu diesen 'milchbubihaften' Aussagen gekommen......

Meine Bewertung des Berichtes: 4 -
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

ronja
Beiträge: 1792
Registriert: Montag 15. April 2013, 10:52

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon ronja » Montag 6. Juni 2016, 15:28

Vielleicht wäre der Bericht bei Super RTL etwas besser geworden. Die müssen sehen dass Sie sich finanzieren im Gegensatz zu den ÖR. Heißt auch, sie brauchen Zuschauer.

Ich halte generell von der Berichterstattung des ÖR nicht wirklich viel. Finde es bedauernswert dass wir ja mittlerweile gesetzlich dazu verpflichtet sind, für diese zu zahlen.
Wenn man es tut und nicht aus diversen Gründen sich bisher davor geweigert hat.

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1134
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon GodEmperor » Montag 6. Juni 2016, 16:21

Krasser, fast schon blauäugig stümperhafter Bericht. Bachelortitel sind wohl auch nix mehr wert...
Materialwert seiner Brille angeblich 25,-€. Reiner Materialwert? Eher 25 Cent... Was kosten 25 Gramm Propionat und drei Gramm Neusilber? Nüscht. Die verarbeitende Maschine kostet ne Million. Und wenn die in ihrer Lebenszeit 2,5 Milliarden Fassungen "ausspuckt", hat sie sich gerechnet...
Solange es Augenärzte gibt, die wie hier indirekt zur "Aldibrille" raten, sollte heutzutage ein "Shitstorm" epischen Ausmaßes über diese herein brechen.
303,48€ Material und Arbeitsaufwand für eine handgefertigte Brille zum VK von 398,-€. Das allein nur abzüglich Mehrwertsteuer, da bleibt fast nix über. Auf jeden Fall nicht die dauernd geforderten 10% Rabatt...
Fast die Hälfte aller in Deutschland verkauften Brillenfassungen stammt aus Asien... Wie hoch war noch mal der prozentuale Anteil aller in Deutschland verkauften Brillen seitens Günni...? Leider produzieren chinesische Hersteller mittlerweile auch schon andere Fassungen.
Achja, lustig...: Bei etwa 11:44min gibt's ein leichtes Missverhältnis zwischen Bild und Aussage...
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.

Benutzeravatar
Saibaba
Beiträge: 1012
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 13:18
Wohnort: 42853 Remscheid, Alleestr. 71

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon Saibaba » Montag 6. Juni 2016, 17:20

Den Bericht kenne ich schon. Und was mich noch mehr ärgert als der Doofredakteur, sind unsere Kollegen, die dort auftreten. Von denen zeigt keiner "Klare Kante", wenn es um die Preise/Kosten geht.
Einfach mal transportieren:
Wir haben einen Beruf erlernt, Meister gemacht, haben Ahnung von der Materie, haben in unsere Fortbildung investiert, haben ein Geschäft, Angestellte, teures Equipment, können etwas, was andere nicht können - UND DAS KOSTET EBEN GELD, Punkt. Und wenn so ein Schnösel die Augen rollt, weil eine Fassung 2000,-- Euro kostet, ja dann sagt man ihm mal, daß es Privatsache eines jeden Kunden ist, was er für seine Brille ausgibt. der geht ja auch nicht in ein Autohaus und verrollt die Augen, weil es Autos jenseits der 100 000,--€-Grenze gibt. Und die Leute geben verdammt viel Geld für viele unnütze Sachen aus - was keinen dieser Fernsehnasen stört. Brrrrr. :mrgreen:

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon benkhoff » Dienstag 7. Juni 2016, 09:07

und wenn man bedenkt, was so ein durchschnittlicher Optiker im Gegensatz zu einem durchschnittlichen Journaillisten verdient... :roll: aber sowas, der Verdrängungseffekt und der Niedergang der Qualität in unserer Branche -- das interressiert niemanden
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1134
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon GodEmperor » Dienstag 7. Juni 2016, 09:46

benkhoff hat geschrieben:[...]was so ein durchschnittlicher Optiker im Gegensatz zu einem durchschnittlichen Journaillisten verdient...[...]

https://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/search

Brutto 1.532 - 2.977 € Optösen/Optöseriche 1.880 - 3.445 € -meister/in
Brutto 1.908 - 6.720 € Journalist im Bereich Medien (muss sich allerdings privat krankenversichern)

benkhoff hat geschrieben:aber sowas, der Verdrängungseffekt und der Niedergang der Qualität in unserer Branche -- das interressiert niemanden

Hauptsache billig...? Fürchterlich. Dacia bezahlen, Bentley bekommen. Autovergleiche hinken immer...
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.

Oppicker
Beiträge: 1760
Registriert: Dienstag 19. September 2006, 11:16
Wohnort: 76646 Bruchsal

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon Oppicker » Dienstag 7. Juni 2016, 12:39

Hat jemand von Euch dem WDR geschrieben?
Entweder bist Du ein Teil des Problems oder Du bist ein Teil der Lösung. Dazwischen gibt es nichts (Holger Meins)

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1134
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon GodEmperor » Dienstag 7. Juni 2016, 12:41

Oppicker hat geschrieben:Hat jemand von Euch dem WDR geschrieben?

Ich arbeite an sowas. Wollen wir alle zusammen?
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.

Oppicker
Beiträge: 1760
Registriert: Dienstag 19. September 2006, 11:16
Wohnort: 76646 Bruchsal

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon Oppicker » Dienstag 7. Juni 2016, 13:00

Ich wäre dabei..
Entweder bist Du ein Teil des Problems oder Du bist ein Teil der Lösung. Dazwischen gibt es nichts (Holger Meins)

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 605
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon Roland A. Frank » Dienstag 7. Juni 2016, 13:33

klaro, verschick als pn oder stelle es hier ein...

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1134
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon GodEmperor » Dienstag 7. Juni 2016, 13:44

Hab mal meinen ersten Versuch in den anderen Thread gestellt. Wer möchte, kann hinzufügen oder umschreiben oder erweitern oder ganz was anderes.
viewtopic.php?f=14&t=16458&p=153999#p153999
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.

optiIRL
Beiträge: 200
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 15:05
Wohnort: Nürnberg

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon optiIRL » Dienstag 7. Juni 2016, 13:52

Die Aussage ist gewagt:"Das Gestell ähh ist stabil" Ich lach mir nen Ast. Die einzig wahre Aussage ist die: für den Preis... Eben für den Preis kann man nicht mehr erwarten., aber mal kurz die Brille aufgesetzt und durchgeblickt, da müssten die Gläser schon unterirdischst sein um bei dieser "Testmethode" als schlecht auzufallen, und durch in der Hand halten eines Prüfstückes (hier die Brillenfassung) dessen Stabilität zu beurteilen, Kompliment, die Dame sollte als Hellseherin auftreten. Ich dachte als Arzt/Ärztin hat man eine wissenschaftliche Ausbildung genossen? Ich frage ja auch keinen noch so guten Gentechniker ob er mir durch schnuppern an einer Probe einen Vaterschaftstest durchführen kann.

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1134
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon GodEmperor » Dienstag 7. Juni 2016, 13:53

optiIRL hat geschrieben:Ich frage ja auch keinen noch so guten Gentechniker ob er mir durch schnuppern an einer Probe einen Vaterschaftstest durchführen kann.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.

ronja
Beiträge: 1792
Registriert: Montag 15. April 2013, 10:52

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon ronja » Dienstag 7. Juni 2016, 14:10

GodEmperor hat geschrieben:Hab mal meinen ersten Versuch in den anderen Thread gestellt. Wer möchte, kann hinzufügen oder umschreiben oder erweitern oder ganz was anderes.
viewtopic.php?f=14&t=16458&p=153999#p153999


Es wäre hier auch ganz interessant gewesen. Das sind doch vermutliche Aussagen, die jeden Endverbraucher nützlich sein sollten? Könnt ihr das nicht auch hier einstellen?

Oppicker
Beiträge: 1760
Registriert: Dienstag 19. September 2006, 11:16
Wohnort: 76646 Bruchsal

Re: Ausgerechnet.......

Beitragvon Oppicker » Dienstag 7. Juni 2016, 15:55

@GodEmperor
Deinen Vorschlag halte ich für zu polemisch und zu lang.

Hab auch mal was aufgesetzt..


Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihr Filmbeitrag "ausgerechnet...Brille" ist leider an Lächerlichkeit kaum zu überbieten, der Informationsgehalt geht gegen Null.
Vermutlich wollten Sie nur unterhalten statt seriös zu informieren. Jedenfalls ist eine als "Expertin" zu Rate gezogene Augenärztin, die glauben machen will, die Qualität von Brillen durch das bloße Ansehen mit unbewaffnetem Auge bewerten zu können und mit Aussagen glänzt wie "Wenn man zurechtkommt, kann man auch die Billige nehmen" schon fast traurigste Satire. "Wenn man zurecht kommt..." tun ´s auch zwei Kochlöffel auf der Nase oder eine Laterna magica!

Leider schaden solch miserabel recherchierten Unterhaltungssendungen unserer Augenoptiker-Zunft zusehens, denn jeder unkritische Zuschauer muss aufgrund Ihrer "Information" annehmen, dass es reine Geldverschwendung sei, für ein individuell angefertigtes Werkstück einen angemessenen Preis zu bezahlen. Vielleicht möchten Ihre Programmverantwortlichen das einfach mal selbst mit 2,95 €-Brillen an sich testen?!
Auch die Art und Weise Ihrer wirren Preisgegenüberstellung zieht einem buchstäblich die Schuhe aus. Da verquicken Sie angebliche Materialkosten für Acetatplatten mit den angeblichen EK-Preisen für Brillengläsern und erlauben sich daraus eine Bewertung, ob ein Gesamtpreis für eine Brille angebracht sei usw. usf.

Insgesamt ist Ihr Filmbeitrag mehr als bedauerlich und es wäre wünschenswert, dass für solche Themen künftig wirkliche Fachleute zu Rate gezogen und ernsthafte Tests durchgeführt werden, statt mit Primitiv-TV die Zuschauer zu veräppeln.

Mit freundlichen Grüßen
Entweder bist Du ein Teil des Problems oder Du bist ein Teil der Lösung. Dazwischen gibt es nichts (Holger Meins)


Zurück zu „Medien auf dem Prüfstand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast