Hilft Augentraining gegen Fehlsichtigkeit?

Hier werden Berichte aus dem TV, Radio und Zeitungen vorgestellt. Berichte über die Augenoptik soll und muß es geben. Aber sind die Berichte wirklich gut recherchiert? Sind die Berichte einseitig? Fundierte Information oder einfache Effekthascherei? Diskutieren sie mit!
Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6230
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein

Hilft Augentraining gegen Fehlsichtigkeit?

Beitragvon Distel » Samstag 9. April 2016, 12:12

Alle Jahre wieder ....kommt ein neuer Guru.
Er verspricht mit entsprechenden Übungen die Fehlsichtigkeit zu reduzieren und gar zu beseitigen. ....und immer wieder findet so ein Guru Anhänger für seine frohe Botschaft! :mrgreen:
Wenn Ihnen so ein Heilsbringer über den Weg läuft, wissen Sie nach diesem eingestellten Artikel mehr. :wink:


Hilft Augentraining gegen Fehlsichtigkeit? Wissensmagazin scinexx über Sehschulungen

Es gibt immer mehr Seminare für Augentraining, mit dem sich angeblich Sehschwächen wie Kurz- und Weitsichtigkeit mindern lassen. Einige Anbieter behaupten sogar, dass man nach entsprechenden Sehschulungen ganz ohne Brille auskommen könne.
Doch die Wissenschaft ist sich laut dem Wissensmagazin scinexx einig: Nur in wenigen Fällen lassen sich Sehschwächen durch Augentraining korrigieren.

Der wahrscheinlich Erste, der Augentraining zur Behandlung von Fehlsichtigkeit einsetzte und erforschte, war der Augenarzt Dr. William Horatio Bates. Eine der gängigsten Übungen war das Massieren der geschlossenen Augen, um die Blutzirkulation anzuregen. Eine alternative Methode ist das Auflegen Hände auf die Lider. Angeblich sollen dadurch die Produktion von Tränenflüssigkeit angeregt werden.

Weiter geht's hier http://www.eyebizz.de/eyebizz-news/hilf ... ngen-15909
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

Benutzeravatar
Snipera
Beiträge: 2264
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 09:18
Wohnort: Niederösterreich / Weinviertel / Mistelbach
Kontaktdaten:

Re: Hilft Augentraining gegen Fehlsichtigkeit?

Beitragvon Snipera » Samstag 9. April 2016, 14:10

Sehtraining ist eine reine Entspannungsübung und ein Training der Wahrnehmung. Das Training greift nicht (!) in das Organ Auge ein und dadurch sind auch sämtliche Anpreisungen bezüglich Dioptrien wegtrainieren absolut unseriös. Leider lassen sich viele von einer Visussteigerung (erhöhte Wahrnehmung) blenden und vergessen, welche Leistung under Gehirn vollbringt (vor allem, wenn es benutzt wird).

Ich biete selbst Sehtrainingseminare (für Fachleute + Laien) an und weiss daher genau, was bringt es und was ist ein reines Wunschdenken.

Euer
Seh- und Sehfitnessberater

Benutzeravatar
prüflingsprüfer
Beiträge: 10000
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 09:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Kontaktdaten:

Re: Hilft Augentraining gegen Fehlsichtigkeit?

Beitragvon prüflingsprüfer » Montag 11. April 2016, 07:26

Snipera hat geschrieben:Sehtraining ist eine reine Entspannungsübung und ein Training der Wahrnehmung. Das Training greift nicht (!) in das Organ Auge ein und dadurch sind auch sämtliche Anpreisungen bezüglich Dioptrien wegtrainieren absolut unseriös. Leider lassen sich viele von einer Visussteigerung (erhöhte Wahrnehmung) blenden und vergessen, welche Leistung under Gehirn vollbringt (vor allem, wenn es benutzt wird).

Ich biete selbst Sehtrainingseminare (für Fachleute + Laien) an und weiss daher genau, was bringt es und was ist ein reines Wunschdenken.

Euer
Seh- und Sehfitnessberater


ja, da hast du recht und überhaupt muß endlich ein Umdenken bzgl.
Lifestyle-Modifikation einsetzen...
Augenoptikermeister / ö.b.u.v. Sachverständiger / Heilpraktiker

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. (Asiatisches Sprichwort)

Maria
Beiträge: 1071
Registriert: Montag 26. September 2005, 17:27

Re: Hilft Augentraining gegen Fehlsichtigkeit?

Beitragvon Maria » Montag 11. April 2016, 09:36

prüflingsprüfer hat geschrieben:
ja, da hast du recht und überhaupt muß endlich ein Umdenken bzgl.
Lifestyle-Modifikation einsetzen...


hallöchen,
was meinst Du damit????
LG
Maria

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Hilft Augentraining gegen Fehlsichtigkeit?

Beitragvon benkhoff » Montag 11. April 2016, 11:39

eine Korrektur von Sehschwächen ist nur durch operativen Eingriff möglich. Dabei muß man immer wieder auf das Kosten/Nutzen-Risiko hinweisen.
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

Wetzler
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 4. April 2017, 13:12

Re: Hilft Augentraining gegen Fehlsichtigkeit?

Beitragvon Wetzler » Montag 8. Mai 2017, 14:43

Ich bin heute auf einen Artikel gestoßen und habe hier den passenden Thread über die Diskussion gefunden.

http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Kurzsichtigkeit-Ensttehung-und-Vorbeugung,kurzsichtigkeit102.html

Da heißt es, dass das Tageslicht auch einen Zusammenhang mit Kurzsichtigkeit haben kann. Und neben "in die Ferne" und "nah" schauen, auch die Aufenhaltsdauer im Tageslicht wichtig ist.

Die Erklärung ist mir jedoch nicht schlüssig. Kann mir jemand helfen?

Liebe Grüße
Der Mensch kann mit dem Herzen heilen, indem er anderen offen, ehrlich und liebevoll begegnet.

Lutz
Beiträge: 2310
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 10:28

Re: Hilft Augentraining gegen Fehlsichtigkeit?

Beitragvon Lutz » Montag 8. Mai 2017, 15:15

Wetzler hat geschrieben:Die Erklärung ist mir jedoch nicht schlüssig. Kann mir jemand helfen?

In dem NDR-Text wird auch nur behauptet und nicht erklärt... :wink:

Unter http://www.wvao.org/index.jsp?path=/pag ... c24806.xml ist ein Beitrag, in dem es um das gleiche Thema geht, und dort gibt es auch Quellenangaben. Dort ist dann allerdings nur von "im Freien" und nicht von "Tageslicht" die Rede - und damit sind wir (unabhängig von der Helligkeit) wieder beim "mehr in die Ferne sehen"...

Wetzler
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 4. April 2017, 13:12

Re: Hilft Augentraining gegen Fehlsichtigkeit?

Beitragvon Wetzler » Montag 8. Mai 2017, 16:33

Danke für den Link und die schnelle Antwort, Lutz! :D
Der Mensch kann mit dem Herzen heilen, indem er anderen offen, ehrlich und liebevoll begegnet.


Zurück zu „Medien auf dem Prüfstand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast