ARD Gefahr beim Augenlasern: Rendite statt Medizin

Hier werden Berichte aus dem TV, Radio und Zeitungen vorgestellt. Berichte über die Augenoptik soll und muß es geben. Aber sind die Berichte wirklich gut recherchiert? Sind die Berichte einseitig? Fundierte Information oder einfache Effekthascherei? Diskutieren sie mit!
annettklein
Beiträge: 5
Registriert: Montag 23. Mai 2022, 23:01

Re: ARD Gefahr beim Augenlasern: Rendite statt Medizin

Beitragvon annettklein » Samstag 19. November 2022, 11:32

Traumtänzerin hat geschrieben:
benkhoff hat geschrieben: Die Verantwortung liegt immer beim Kunden/Patienten.


Bei einem medizinischen Eingriff kann immer etwas schief laufen, ...


Die Augenlaser-Risiken, siehe [Werbelink von Mod entfernt] und auch die Nebenwirkungen bzw. Begleiterscheinungen sind so eine Sache. Die Risiken selbst, sind auch davon Abhängig, welches Verfahren gewählt wurde. In meinem Freundeskreis habe ich zwei Menschen, die sich die Augenlasern liesen und damit selbst 2-3 Jahre später noch glücklich sind.

Grüße,
Annett

wörterseh
Beiträge: 7405
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: ARD Gefahr beim Augenlasern: Rendite statt Medizin

Beitragvon wörterseh » Samstag 19. November 2022, 13:56

2-3 Jahre! Was für eine gigantische Zeitspanne...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema wurde vor fast acht Jahren geschrieben! ;)
Quallen leben seit 550 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 3002
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: ARD Gefahr beim Augenlasern: Rendite statt Medizin

Beitragvon GodEmperor » Samstag 19. November 2022, 15:55

wörterseh hat geschrieben:2-3 Jahre! Was für eine gigantische Zeitspanne...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema wurde vor fast acht Jahren geschrieben! ;)
Warte einfach den Werbelink ab. Bei dem von mir vermuteten Thema sind wir ja schon. Immer das Gleiche mit diesen Threadnekromanten...
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.
Nur ein einziger Parameter ist nötig, um Gottkomplexe, mangelnde Selbstreflektion und Allmachtsfantasien zu erkennen.

Benutzeravatar
Snipera
Beiträge: 2742
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 09:18
Wohnort: Niederösterreich / Weinviertel / Mistelbach
Kontaktdaten:

Re: ARD Gefahr beim Augenlasern: Rendite statt Medizin

Beitragvon Snipera » Sonntag 20. November 2022, 01:29

Das Eingangsposting ist bereits veraltet und somit kann hier geschlossen werden. Weiters wurde die Reaktivierung der Eingangsfrage nur dazu benutzt, um einen Werbelink zu platzieren.

Wenn jemand etwas aktuelles einfügen möchte, so Meldung an einen Mod


Zurück zu „Medien auf dem Prüfstand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast