Onlineshops .. gestern Zalando

Hier werden Berichte aus dem TV, Radio und Zeitungen vorgestellt. Berichte über die Augenoptik soll und muß es geben. Aber sind die Berichte wirklich gut recherchiert? Sind die Berichte einseitig? Fundierte Information oder einfache Effekthascherei? Diskutieren sie mit!
Benutzeravatar
Smutje
Beiträge: 4261
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 17:04
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon Smutje » Donnerstag 17. April 2014, 10:52

genauso !!
Gruß und frohe Ostern auf die andere Rheinseite,
Smutje
- Fassungen und Sonnenbrillen aus den 50ern-/60ern-/70ern-/80ern-/90ern
- Shuron (orig. USA)
- Comcept - Opti/Augustiner-Bräu
- (München, 2012/2013/2014/2015/2016)
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2011/2012
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2013/2014

banale
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 13. Mai 2014, 08:49
Wohnort: Darmstadt

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon banale » Montag 19. Mai 2014, 11:32

Naja, ist doch auch nichts anderes, wie Amazon und wie sie alle heißen ...

Wenn ich etwas spezielles suche bzw. kaufen möchte, dann suche mir nach wie vor noch ein Geschäft vor Ort aus. Da werde ich einfach noch beraten und kaufe nicht die Katze im Sack. Nur wenn es wirklich dringend ist oder es das Produkt bei mir in der Nähe nicht gibt, dann kaufe ich online. Dann aber auch lieber bei spezialisierten Shops, als bei Großhändlern, wo vom Spülmaschinentab bis zur Einbauküche alles bekomme ...

Aber das muss eben jeder selbst wissen. Anscheinend ist es den meisten egal, wenn man die Zahlen von Zalando und Co. so ansieht ...
"Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein." - Mahatma Gandhi

Volle
Beiträge: 9
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 15:57

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon Volle » Mittwoch 26. November 2014, 12:00

Das sind doch immer wieder die gleichen Diskussionen....bei den großen interessiert sich da niemand. Da gehts nur um Gewohnheit und Einfachheit......selten kommt jemand auf die Idee nach solchen Recherchen sein kaufverhalten zu ändern. LEIDER!

Benutzeravatar
prüflingsprüfer
Beiträge: 10000
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 09:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Kontaktdaten:

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon prüflingsprüfer » Mittwoch 26. November 2014, 12:08

Volle hat geschrieben:Das sind doch immer wieder die gleichen Diskussionen....bei den großen interessiert sich da niemand. Da gehts nur um Gewohnheit und Einfachheit......selten kommt jemand auf die Idee nach solchen Recherchen sein kaufverhalten zu ändern. LEIDER!


aber selber Links ins Forum stellen und zum Onlinekauf animieren :evil:

(warte mal, bis be.k.o.f dich mitkriegt... :lol: )
Augenoptikermeister / ö.b.u.v. Sachverständiger / Heilpraktiker

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. (Asiatisches Sprichwort)

wörterseh
Beiträge: 6395
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon wörterseh » Mittwoch 26. November 2014, 12:29

Volle hat geschrieben:Das sind doch immer wieder die gleichen Diskussionen....bei den großen interessiert sich da niemand. Da gehts nur um Gewohnheit und Einfachheit......selten kommt jemand auf die Idee nach solchen Recherchen sein kaufverhalten zu ändern. LEIDER!

Stimmt nicht!
Ich kenne viele die ihr Leben aufgrund der, für sie neuen, Informationen verändert haben.
UND ES WERDEN IMMER MEHR!
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

Oppicker
Beiträge: 1834
Registriert: Dienstag 19. September 2006, 11:16
Wohnort: 76646 Bruchsal

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon Oppicker » Mittwoch 26. November 2014, 13:08

Auch da gibt es wie immer 2 Seiten der Medaille..
Meine Frau findet diesen schreienden Schuhverkäufer ganz praktisch und die Ware gut, ein Spezialversender für Bekleidung ist aber dafür als Windei und schlecht organisierter Laden entlarvt.
Viele dieser Anbieter können nur wegen der Dummheit, besser Ignoranz, der Leute überhaupt existieren.., ein wunderbares Beispiel flatterte mir gerade eben auf den Tisch:

Da gibt es eine Fastfoodkette, die immer mal wieder in Haushaltsblättern "Aktionsmenü-Bögen" verteilt. Ein halbes Hähnchen mit Pommes und Salat würde mich im Rahmen dieser Aktion 8,88€ kosten. Im Karton, als Aktionsangebot.

Beim Türken kann ich sitzen und werde am Tisch bedient, bekomme eine (superleckere) Pizza mit Salat aus der Mittagskarte für 5,50€. Für denselben Betrag könnte ich einen "Dönerteller" bekommen, den ich selbst als guter Esser kaum schaffe.

Wenn es ganz schnell gehen muss, gehe ich zu einem hiesigen Traditionsimbiss nebenan, der für sage und schreibe 2,30 € einen derartigen Schlag von Pommes mit Ketchup oder Majo anbietet, dass selbst ich ihn kaum essen kann.

Wenn um 13 Uhr die Schulen aus sind und die Kids die Läden belagern, was glaubt ihr, wo es am vollsten ist?
Da wo es Rabatt gibt!
Manchmal gibt es im Leben einfach nicht genug Steine (Forrest Gump)

Benutzeravatar
prüflingsprüfer
Beiträge: 10000
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 09:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Kontaktdaten:

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon prüflingsprüfer » Mittwoch 26. November 2014, 14:08

Oppicker hat geschrieben:Wenn um 13 Uhr die Schulen aus sind und die Kids die Läden belagern, was glaubt ihr, wo es am vollsten ist?
Da wo es Rabatt gibt!


ja dann mach doch mal ne RayGähn-Aktion, biete XX% Rabatt und dein Lädschen ist voll :mrgreen:
Augenoptikermeister / ö.b.u.v. Sachverständiger / Heilpraktiker

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. (Asiatisches Sprichwort)

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7584
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon DI Michael Ponstein » Donnerstag 27. November 2014, 12:58

zalando steht kurz vor gewinn, mal sehen was die zahlen wirklich bringen.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

Benutzeravatar
Saibaba
Beiträge: 1078
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 13:18
Wohnort: 42853 Remscheid, Alleestr. 71

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon Saibaba » Donnerstag 27. November 2014, 13:55

Jau, und wenn man dann die Subventionen abzieht, ist der Gewinn wieder dahin. :lol:

lambo87
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2014, 17:43
Kontaktdaten:

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon lambo87 » Mittwoch 3. Dezember 2014, 18:59

ob wir es wollen oder nicht aber der Einzelhandel wird immer mehr ins Internet abwandern - wer da nicht mithalten kann der wird bald verschwinden ( wie man bei Quelle sehen konnte). Auch im Brillen-Geschäft werden die Online Shops immer besser und irgendwann bestellen sich die Leute halt die neue Brille online so wie das bei Hausplaner Software mit der ich mich bestens auskenne auch bereits der Fall ist. Vor Jahren wurde Software nur in PC Shops um die Ecke verkauft. Jetzt wird sie zum Beispiel auf https://concadus.com gekauft und auf Amazon.
Zuletzt geändert von lambo87 am Mittwoch 18. März 2015, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.

wörterseh
Beiträge: 6395
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon wörterseh » Mittwoch 3. Dezember 2014, 19:02

lambo87 hat geschrieben:ob wir es wollen oder nicht aber der Einzelhandel wird immer mehr ins Internet abwandern - wer da nicht mithalten kann der wird bald verschwinden ( wie man bei Quelle sehen konnte). Auch im Brillen-Geschäft werden die Online Shops immer besser und irgendwann bestellen sich die Leute halt die neue Brille online

Nach dieser Aussage zu urteilen bist Du nicht gerade bestens informiert...
Nicht nur die Werbeaussagen anschauen sondern auch die buchhalterischen Fakten!
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon benkhoff » Donnerstag 4. Dezember 2014, 10:06

irgendwann wird es den Einzelhandel nicht mehr geben... und ebenso wenig die Arbeitsplätze. Naja, dafür werden die Chinesen immer reicher und steigen auf, wir dafür ab. Stichwort: Kapitalverschiebung. Das gesamte Geld, was hierzulande ins Internet fliesst, ist raus aus Deutschland! Ob wir es wollen oder nicht.
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

Benutzeravatar
Luigi Vercotti
Beiträge: 481
Registriert: Dienstag 7. September 2010, 15:54
Wohnort: Lontano d´Italia

Re: Onlineshops .. gestern Zalando

Beitragvon Luigi Vercotti » Donnerstag 4. Dezember 2014, 11:07

DI Michael Ponstein hat geschrieben:zalando steht kurz vor gewinn, mal sehen was die zahlen wirklich bringen.


die Jubelmeldungen darüber, dass Zalando 2014 wahrscheinlich leichtes Plus erwirtschaftet, setzt ein sehr gutes Weihnachtsgechäft voraus.
Zu bedenken ist auch, dass die Umsätze vor Weihnachten als Erträge gewertet werden. Das Minus aus den zu erwartenden massenhaften Rücksendungen wird sich erst im ersten Quartal 2015 niederschlagen (hätte Niemand vorhersehen können, heißt es dann im Quartalsbericht).
Wie bei Zalando mit Zahlen getrickst wird ist interessant. Beim letzten Quartalbericht hieß es auch, "Zalando hat einen operativen Gewinn erwirtschaftet". Liest man genau weiter stellt man fest, dass die Gehälter der Mitarbeiter bei diesem operativen Gewinn aus den Kosten herausgerechnet wurden. :wink:
Mittlerweile hat sich auch bei vielen Kunden rumgesprochen, dass hinter der Hochglanzwerbung ein Riese auf tönernen Füßen steht. Da müssen die Meldungen schon mal etwas geschönt werden, sonst vermiesen schlechte Meldungen die Kauflaune.

Fraglich bleibt, ob der Onlinehandel überhaupt ein Zukunftsmodell ist. Mieserable Arbeitsbedinungen und schlechte Bezahlung der Mitarbeiter auf der einen Seite, auf der anderen Seite reichen diese frühkapitalistischen Geschäftsmethoden nicht aus um Gewinne zu erwirtschaften. Ist das modern?

Gruß
Luigi

P.S. die Amazon Aktie steht auch gerade mächtig unter Druck. Anleger wollen irgendwann mal vernünftige Erträge sehen.


Zurück zu „Medien auf dem Prüfstand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste