kölnische Rundschau - Internetbrillen

Hier werden Berichte aus dem TV, Radio und Zeitungen vorgestellt. Berichte über die Augenoptik soll und muß es geben. Aber sind die Berichte wirklich gut recherchiert? Sind die Berichte einseitig? Fundierte Information oder einfache Effekthascherei? Diskutieren sie mit!
Benutzeravatar
Smutje
Beiträge: 4301
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 17:04
Wohnort: Bundesstadt Bonn

kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon Smutje » Mittwoch 2. April 2014, 15:49

- Fassungen und Sonnenbrillen aus den 50ern-/60ern-/70ern-/80ern-/90ern
- Shuron (orig. USA)
- Comcept - Opti/Augustiner-Bräu
- (München, 2012/2013/2014/2015/2016)
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2011/2012
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2013/2014

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7648
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon DI Michael Ponstein » Mittwoch 2. April 2014, 18:14

Und jetzt?
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

Benutzeravatar
Smutje
Beiträge: 4301
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 17:04
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon Smutje » Mittwoch 2. April 2014, 18:16

draufklicken, lesen, darüber nachdenken, Meinung bilden, abspeichern, weitersagen .....
- Fassungen und Sonnenbrillen aus den 50ern-/60ern-/70ern-/80ern-/90ern
- Shuron (orig. USA)
- Comcept - Opti/Augustiner-Bräu
- (München, 2012/2013/2014/2015/2016)
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2011/2012
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2013/2014

Benutzeravatar
Onkel Bob
Beiträge: 2112
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2010, 16:56
Wohnort: Köln, schönste Stadt Deutschlands...;-)
Kontaktdaten:

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon Onkel Bob » Mittwoch 2. April 2014, 18:23

ach-herje... :shock: ...also wenn ich draufklicke dann kommt sofort ne malware-warnung von meinem avast... :? ...ist das bei anderen auch so?

fragt sich
onkel bob
...es ist nicht so wie du denkst...

wörterseh
Beiträge: 6442
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon wörterseh » Mittwoch 2. April 2014, 18:56

Bei mir kam nix. ..

Der Artikel ist schon vorsichtig pessimistisch was OBrillen betrifft, allerdings wurden mir nicht genügend Nachteile und Risiken aufgezeigt...!
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

Benutzeravatar
Smutje
Beiträge: 4301
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 17:04
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon Smutje » Mittwoch 2. April 2014, 19:31

Onkel Bob hat geschrieben:ach-herje... :shock: ...also wenn ich draufklicke dann kommt sofort ne malware-warnung von meinem avast... :? ...ist das bei anderen auch so?

fragt sich
onkel bob


Die kölsche Rundschau kannst Du doch in "äscht" lesen. :mrgreen:
- Fassungen und Sonnenbrillen aus den 50ern-/60ern-/70ern-/80ern-/90ern
- Shuron (orig. USA)
- Comcept - Opti/Augustiner-Bräu
- (München, 2012/2013/2014/2015/2016)
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2011/2012
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2013/2014

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7648
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon DI Michael Ponstein » Mittwoch 2. April 2014, 20:01

wörterseh hat geschrieben:Bei mir kam nix. ..

Der Artikel ist schon vorsichtig pessimistisch was OBrillen betrifft, allerdings wurden mir nicht genügend Nachteile und Risiken aufgezeigt...!

Eben, deswegen " und jetzt"
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

Benutzeravatar
tangata_whenua
Beiträge: 743
Registriert: Montag 28. März 2005, 19:30
Wohnort: Spanien

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon tangata_whenua » Donnerstag 3. April 2014, 09:36

Onkel Bob hat geschrieben:ach-herje... :shock: ...also wenn ich draufklicke dann kommt sofort ne malware-warnung von meinem avast... :? ...ist das bei anderen auch so?

fragt sich
onkel bob


bei mir auch

Kalle
Beiträge: 1868
Registriert: Freitag 23. April 2010, 16:31
Wohnort: 82377 Penzberg
Kontaktdaten:

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon Kalle » Donnerstag 3. April 2014, 10:14

Da bleibt eine weitere Frage.
Was ist mit der geforderten anatomischen Endanpassung? Liebe Verbraucherschützer.
Kalle
"Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen!"
Karl Valentin 1882 - 1948

Tizian
Beiträge: 56
Registriert: Mittwoch 23. April 2014, 08:41

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon Tizian » Freitag 25. April 2014, 15:57

Kalle hat geschrieben:Da bleibt eine weitere Frage.
Was ist mit der geforderten anatomischen Endanpassung? Liebe Verbraucherschützer.
Kalle


Das sehe ich auch kritisch und würde auch von einer Brille im Internet abraten, jedoch ist dieser Einwand aus dem Artikel meist so nicht korrekt: "Seiner Meinung nach ist es reiner Zufall, wenn eine im Internet gekaufte Brille vernünftig auf der Nase sitzt und nicht drückt oder rutscht." Bei den meisten Onlineanbietern kann man sich die Brille vorher kostenlos zur "Ansicht" bestellen.

Robin
Beiträge: 1728
Registriert: Freitag 6. November 2009, 10:42
Wohnort: Kiel

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon Robin » Freitag 25. April 2014, 16:04

Wobei noch die Frage ist, ob das Gestell, das man zur Ansicht erhält, auch das ist was man nachher geliefert bekommt - wohl ehr nicht. Und selbst wenn - sitz die Brille nach dem Einsetzen der Gläser genauso wie vorher? Ehr unwahrscheinlich.

Tizian
Beiträge: 56
Registriert: Mittwoch 23. April 2014, 08:41

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon Tizian » Freitag 25. April 2014, 16:11

Robin hat geschrieben:Wobei noch die Frage ist, ob das Gestell, das man zur Ansicht erhält, auch das ist was man nachher geliefert bekommt - wohl ehr nicht. Und selbst wenn - sitz die Brille nach dem Einsetzen der Gläser genauso wie vorher? Ehr unwahrscheinlich.


Ich weiß es nicht ob es dieselbe Brille ist. Wäre mal interessant nachzufragen.
Ich weiß zumindest dass Mister Spexx (oder Specks?) mit Optikern zusammenarbeitet und man einen Gutschein bekommt um dort seine erhaltene Brille anpassen zu lassen. In meiner Stadt ist so ein Optiker der mit diversen Onlinefirmen zusammenarbeitet, jedoch kam er mir nicht sonderlich kompetent vor. Ich habe recht breite Nasenflügel und schaute mich dort nach Sonnenbrillen um, die mir aber alle nicht passten und fragte nach. Die Alternative die mir angeboten wurde war, den Nasenteil mit einsetzbaren Pads zu verkleinern(!) :shock:
Man sollte ja meinen, umgekehrt wäre sinnvoller. :lol:

Robin
Beiträge: 1728
Registriert: Freitag 6. November 2009, 10:42
Wohnort: Kiel

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon Robin » Freitag 25. April 2014, 16:18

Ein kompetenter Handwerker oder Händler wird wohl kaum mit einer Internetbude zusammenarbeiten!

wörterseh
Beiträge: 6442
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon wörterseh » Freitag 25. April 2014, 17:24

Robin hat geschrieben:Ein kompetenter Handwerker oder Händler wird wohl kaum mit einer Internetbude zusammenarbeiten!

:!:
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

ronja
Beiträge: 2027
Registriert: Montag 15. April 2013, 10:52

Re: kölnische Rundschau - Internetbrillen

Beitragvon ronja » Freitag 25. April 2014, 19:54

Und brillen- butler.de gehört da natürlich nicht dazu?

Gruß,
Ronja


Zurück zu „Medien auf dem Prüfstand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste