RP - Online 12.03.2014

Hier werden Berichte aus dem TV, Radio und Zeitungen vorgestellt. Berichte über die Augenoptik soll und muß es geben. Aber sind die Berichte wirklich gut recherchiert? Sind die Berichte einseitig? Fundierte Information oder einfache Effekthascherei? Diskutieren sie mit!
Benutzeravatar
Snipera
Beiträge: 2254
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 09:18
Wohnort: Niederösterreich / Weinviertel / Mistelbach
Kontaktdaten:

RP - Online 12.03.2014

Beitragvon Snipera » Mittwoch 12. März 2014, 17:20

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kre ... -1.4082722

Schlimm, so manch sehr verletztender Leserbrief. Der Konsument sollte viel kritischer sein:
- wer zahlt den Hauptanteil der Steuern?
- wer bildet aus und wer hat den höchsten Facharbeiteranteil?
- wer wird nicht vom Staat oder der EU bei negativen Bilanzen mit Steuerngelder künstlich am Leben gehalten?
- wer sicher den Arbeitsplatz vor Ort?
- wo lässt sich der Konsument beraten?

Benutzeravatar
Michel B.
Beiträge: 2164
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 17:26

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon Michel B. » Mittwoch 12. März 2014, 17:27

Traurig, nur traurig :(

Benutzeravatar
Phoenix
Beiträge: 1233
Registriert: Dienstag 4. Januar 2011, 12:14
Wohnort: NRW

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon Phoenix » Mittwoch 12. März 2014, 17:43

... und die Leute verstehen es trotzdem nicht
"Der Augenoptikfachverkäufer [ist] genauso wenig ein Augenoptiker, wie der Möbelfachverkäufer ein Tischler ist." - tangata_whenua

Benutzeravatar
Michel B.
Beiträge: 2164
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 17:26

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon Michel B. » Mittwoch 12. März 2014, 17:54

Phoenix hat geschrieben:... und die Leute verstehen es trotzdem nicht

Man muss sich nur immer wieder an die eigene Nase fassen...
Ich kaufe heute garnichts mehr im Internet, außer Dinge die ich lokal absolut nicht mehr bekomme, Ersatzteile ect....

LöweNRW
Beiträge: 2063
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon LöweNRW » Mittwoch 12. März 2014, 18:27

Michel B. hat geschrieben:
Phoenix hat geschrieben:... und die Leute verstehen es trotzdem nicht

Man muss sich nur immer wieder an die eigene Nase fassen...
Ich kaufe heute garnichts mehr im Internet, außer Dinge die ich lokal absolut nicht mehr bekomme, Ersatzteile ect....


Grundsätzlich seh ich das auch so. Aber wie lang soll denn der Kunde durch die Gegend fahren, wenn er ein außergewöhnliches Teil sucht. Das findet man eben viel leichter, mit weniger Aufwand und umweltschonender im Internet. So ist es nun mal...

Meinen letzten Philips-TV hab ich nach Infos im Internet über Qualität etc. beim örtlichen Fachhändler gekauft. Die 10 % mehr war mir der Einzelhändler mit eventuellem Service bei Problemen wert. Aber wenn man was seltenes, ausgefallenes sucht... wie lange soll man dann im Fachhandel suchen und durch die Gegend fahren und im Endeffekt dann doch nichts finden...

Kleidung z.B. will ich vorher fühlen können - Schuhe vorher anprobieren - Brille anprobieren... nun ja :wink: aber beim guten Optiker bekomme ich nachher ein für mich speziell gefertigtes Produkt. Und das weiss ich dann auch zu schätzen !

M. E. wird bei der Kritik übers Internet zu oft über einen Kamm geschert... sorry, wenn ich das so deutlich schreibe... aber ihr habt doch eure hoffentlich treuen Kunden, die eure Arbeit zu schätzen wissen. ICH käme nie auf die Idee, mir ein Produkt wie eine Brille im Internet zu bestellen !

Mit den besten Wünschen für einen schönen Feierabend :)
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Benutzeravatar
Smutje
Beiträge: 4204
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 17:04
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon Smutje » Mittwoch 12. März 2014, 20:38

Tja, traurig, traurig. Da fällt mir nichts mehr ein.
- Fassungen und Sonnenbrillen aus den 50ern-/60ern-/70ern-/80ern-/90ern
- Shuron (orig. USA)
- Comcept - Opti/Augustiner-Bräu
- (München, 2012/2013/2014/2015/2016)
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2011/2012
- Kicktipp-Meister Spielzeit 2013/2014

wörterseh
Beiträge: 6341
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon wörterseh » Mittwoch 12. März 2014, 20:40

...die sprechen aus, was viele Händler und Handwerker bewegt!
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

LöweNRW
Beiträge: 2063
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon LöweNRW » Mittwoch 12. März 2014, 20:51

Die Zeiten ändern sich eben... darauf muss man sich einstellen.

Dass in einem typischen Fotogeschäft weniger Umsatz erwirtschaftet wird... wen wundert das ? Ich habe seit Jahren keine Fotos mehr in Auftrag gegeben, weil ich mir alle Aufnahmen am PC oder auch auf dem Wohnzimmer-Bildschirm anschauen kann. Das ist der Lauf der Zeit... sowas kann niemand umdrehen.

Als vor ca. hundert Jahren die ersten Dampfmaschienen den Betrieb aufnahmen, wurde auch alles anders. Danach kam der Elektroantrieb... und wieder wurde alles anders... das ist eben der Lauf der Zeit und daran werden auch noch so viele 'Beschwerden' nix ändern. Was sich jedoch immer behaupten wird - nach meiner Ansicht - ist das gut ausgeführte Handwerk. Es gibt eben keine Maschine, die ein Haushaltsgerät repariert oder den nicht funktionierden Rolladen. Oder eben die gut funktionierende Brille... auch dafür wird man wohl noch lange nach einer entsprechenden Maschine suchen müssen... :wink:

Wünsche einen erholsamen Abend :)
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

wörterseh
Beiträge: 6341
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon wörterseh » Mittwoch 12. März 2014, 21:01

...hier geht es nicht um andere Zeiten!
Es geht darum, das unverschämte "Kunden" solche Geschäfte aussaugen in dem sie sich dort beraten lassen und später im Netz "ein paar Euro sparen"!
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

LöweNRW
Beiträge: 2063
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon LöweNRW » Mittwoch 12. März 2014, 21:31

Dass sowas passiert ist sicher nicht o.k.... aber bestätigt im Grunde meine Ansicht, dass sich die Zeiten halt ändern.

Vor vielen Käufen informiere ich mich im Internet... Tests... Beurteilungen... und entscheide dann, wo und was ich kaufe. Und wenn mir noch so viele hier im Forum das anders erzählen mögen... ich glaub es nicht. Wer das nicht so macht, lebt im vergangenen Jahrhundert !

Mein Vater war Schneidermeister... sein Berufsbild ging in den Ende der 60er 70er Jahren auch den Bach runter . Ich hatte noch das angenehme Erlebnis, von seiner Handwerkerkunst zu profitieren. Mein Anzug sass ! Ohne Falten am Rücken ! Sowas in der Qualität kann ich mir seit Jahren nicht mehr leisten... Allerdings sind Falten im Rückenteil oder eine nicht so exakt passende Hose nun nicht im mindesten mit einer fehlerhaften Brille zu vergleichen.

Ich kann diese 'Internetfeindlichkeit' nur teilweise nachvollziehen. Es wird aus meiner Sicht zunehmend Kunden geben, die auf 'Billigangebote' angewiesen sind. Kennt ihr die Einkommensverteilung etwa nicht ? Und vom Mindestlohn sind wir nach aktueller politischer Diskussion immer noch weit entfernt. Was macht also ein Harzt IV-Empfänger ? Er kauft billig... billig meine ich wörtlich, weil das, was er erhält, vermutlich nur selten den Preis wert ist. Aber was bleibt ihm anderes... ???

Und ich kann mir bei der momentanen politischen Lage beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich absehbar etwas vorteilhaft entwickelt. Sorry, wenn es etwas ausführlich war... aber es lag mir auf der Seele...

freundl. Grüße vom Löwen
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Benutzeravatar
Snipera
Beiträge: 2254
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 09:18
Wohnort: Niederösterreich / Weinviertel / Mistelbach
Kontaktdaten:

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon Snipera » Mittwoch 12. März 2014, 22:08

Absolut richtig und ja, die Zeiten ändern sich.
Auch dass Stillstand in dieser schnelllebrigen Zeit den Untergang bedeutet.

ABER:
Gleiche Spielregeln für ALLE !
Nur wenn die Spielregeln und Bedingungen für alle gleich sind, ist ein Vergleich möglich möglich.

So ist es, dass wir alle Mensch-ägere-dich-nicht spielen und jede Spielfigur hat andere Spielregeln. Der einheimische Fachhändler ist der einzige am Brett, dem die anderen die Spielregeln vorgeben und der nicht während dem Spiel einfach etwas ändern darf.

Die anderen (Konzerne) können es sich am Weltmarkt mit den unterschiedlichsten Gesetzen so richten, wie es ihnen im jeweiligen Moment am besten passt.
Und der asiatische Raum ändert laufend die Spielregeln, wie es ihm beliebt.

Daher: Ich habe nichts gegen das Internet. Es bereichert uns und es gibt hier viele Chancen.
Aber die Spielregeln müssen für alle gelten und müssen auch von allen eingehalten werden.
Davon sind wir weit entfernt

wörterseh
Beiträge: 6341
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon wörterseh » Donnerstag 13. März 2014, 04:26

@Löwe
Da liegt ja das Problem....Wer ein geringes Einkommen hat, kauft im Web! Und was ist das Ergebnis?
Die Spirale dreht sich immer weiter nach unten! Wenn ich billig im Web kaufe bleibt das Geld nicht hier in Europa...Keine Arbeitsplätze für die hiesige Bevölkerung ...Keine Möglichkeit seinen Einkommen zu generieren. ...Es können maximal ein paar wenige, ausgebeutete Billigarbeiter ihren "Lebens-" Unterhalt verdienen...Somit wird noch billiger gekauft. ...die soziale Situation verschlimmert sich weiter...
WOHIN SOLL DAS NOCH FÜHREN?

Du kennst die Geschichte von den Lemmingen? Ist ja möglich, daß auch die glauben auf dem richtigen Weg zu sein...
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

LöweNRW
Beiträge: 2063
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon LöweNRW » Donnerstag 13. März 2014, 09:06

wörterseh hat geschrieben: Wenn ich billig im Web kaufe bleibt das Geld nicht hier in Europa...Keine Arbeitsplätze für die hiesige Bevölkerung ...Keine Möglichkeit seinen Einkommen zu generieren. ...


Guten Morgen wörterseh,

das mit dem Ausland sehe ich nicht so. Meine bisherigen Käufe im Internet wurden alle bei in Deutschland ansässigen Unternehmen getätigt - bis auf eine Ausnahme, da hab ich in China bestellt, was mir aber leider erst nachher klar wurde und die Lieferzeit war auch entsprechend. :wink:

Ich kaufe auch oft Medikamente im Internet - bei deutschen Apotheken! In letzter Zeit machen ja sogar die Apotheken vor Ort Sonderangebote mit bis zu 30 % Nachlass. Aber eben nicht immer auf die Artikel, die ich brauche.

Und was die von Snipera erwähnten Konzerne angeht... in den angeblichen Fachmärkten der großen Konzerne für Unterhaltungselektronik z.B. kaufe ich nicht. Meine Erfahrung: ahnungslose 'Fachverkäufer' , gute Preise nur bei Sonderangeboten und viele kleine Zubehörteile viel zu teuer.

Ich denke auch nicht, dass man alles so pauschal sehen darf. Bei meinem derzeitigen Optiker ist es z.B. sinnvoll, vorher einen Termin zu machen, weil sein Laden wohl gut läuft. Warum weiß ich nicht. Vielleicht Lage, Umfeld und ganz sicher aus meiner Sicht: Qualität ! Und das wissen zumindest hier im Umfeld wohl noch genug Kunden zu schätzen.

Wünsche einen schönen sonnigen Tag ! :)
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: RP - Online 12.03.2014

Beitragvon benkhoff » Donnerstag 13. März 2014, 12:04

LöweNRW hat geschrieben:Aber wie lang soll denn der Kunde durch die Gegend fahren, wenn er ein außergewöhnliches Teil sucht.

immer länger, weil es immer weniger unabhängige Fachhändler gibt... immer mehr "runners point", "matratzen concord", usw mit dem immer gleichen Sortiment.
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y


Zurück zu „Medien auf dem Prüfstand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast