Augenlasern, doch nicht so lustig

Hier werden Berichte aus dem TV, Radio und Zeitungen vorgestellt. Berichte über die Augenoptik soll und muß es geben. Aber sind die Berichte wirklich gut recherchiert? Sind die Berichte einseitig? Fundierte Information oder einfache Effekthascherei? Diskutieren sie mit!
Benutzeravatar
Metzgermeister
Beiträge: 1093
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 15:33
Wohnort: Königreich Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon Metzgermeister » Mittwoch 14. August 2013, 16:52

Distel hat geschrieben:
Gopal hat geschrieben:Also Werbung! :mrgreen:

Am 13.Mai hat Michael 29 in diesem Thread schon mal einen Versuch unternommen.
Meint er, wir würden es nicht merken ? :roll:

...der Schiri würde eine Karte ziehen. :!: :!: :!:


Distel hat geschrieben:
Michael29 hat geschrieben:
Eine Augen-OP mit Laser in Hamburg kann eine Brille bestenfalls komplett unnötig machen.

Infos zu schlimmstenfalls
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-62013406.html
http://www.lasikcomplications.com/



Stimmt, ja wo will der Michael denn nun hin? Das eine Auge in Hamburg, das andere in Berlin, oder beide in Hamburg und die Hühneraugen in Berlin, oder umgekehrt?
Fragen über Fragen. :mrgreen:
Gottes schönste Gabe ist und bleibt der SCHWABE, denn Gullstrand ist kein BADeort :D

„Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul“

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon benkhoff » Mittwoch 14. August 2013, 18:14

der Werbetext wurde entschärft... ich lass den mal drin, dann kann jeder Leser mal nachvollziehen, wie billig und unseriös diese Branche gegen uns Optiker vorgeht und die Kundschaft verar+++t wird...
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

Benutzeravatar
vidi
Beiträge: 8617
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 14:56
Wohnort: Hier ist das Ruhrgebiet!!!

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon vidi » Dienstag 26. November 2013, 10:02

Hier ist der neue Breicht aus dem Focus:
http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber ... 08460.html
Gruß
Vidi

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." (Francis Picaba)

wörterseh
Beiträge: 6805
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon wörterseh » Dienstag 26. November 2013, 10:34

...klingt nicht gerade nach uneingeschränktem Vertrauen in die lasernde Ärzteschaft!
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6551
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein nahe NL

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon Distel » Dienstag 26. November 2013, 10:40

@ vidi
Danke für den Link.
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 8052
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon DI Michael Ponstein » Dienstag 26. November 2013, 11:32

aber dennoch seeeeehr viel positives.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

Benutzeravatar
vidi
Beiträge: 8617
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 14:56
Wohnort: Hier ist das Ruhrgebiet!!!

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon vidi » Dienstag 26. November 2013, 12:27

Die erste, die sich im Bericht lasern lässt, hat schon vorher Probleme mit trockenen Augen. Na die wird sich wundern....
Gruß
Vidi

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." (Francis Picaba)

wörterseh
Beiträge: 6805
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon wörterseh » Dienstag 26. November 2013, 12:42

...
Zuletzt geändert von wörterseh am Dienstag 26. November 2013, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Traumtänzerin
Beiträge: 3799
Registriert: Freitag 23. September 2011, 19:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon Traumtänzerin » Dienstag 26. November 2013, 13:49

wörterseh hat geschrieben:Im Grunde halte ich die Seite eher für harmlos. Es werden sich nicht viele finden, die bereit sind für diese "Schmuckstücke" die verlangten Europa - Schillinge hinzulegen!
Erinnert mich sowieso sehr an frühere Azubibasteleien...


Man könnte fast annehmen, du bist beim falschen Thema gelandet :wink: . Azubis, die an Augen herumlasern, wie gruselig!
"Nicht jeder der träumen und tanzen kann ist ein TRAUMTÄNZER :mrgreen:"... (c) by Klaus Nerlich

I want it all, I want it all, I want it all - and I want it NOW! (und wenn das nicht klappt: Time is on my side...)

Benutzeravatar
prüflingsprüfer
Beiträge: 10000
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 09:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Kontaktdaten:

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon prüflingsprüfer » Dienstag 26. November 2013, 13:51

na irgendwann müssen die es auch lernen.....
Augenoptikermeister / ö.b.u.v. Sachverständiger / Heilpraktiker

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. (Asiatisches Sprichwort)

wörterseh
Beiträge: 6805
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon wörterseh » Dienstag 26. November 2013, 13:54

Traumtänzerin hat geschrieben:
wörterseh hat geschrieben:Im Grunde halte ich die Seite eher für harmlos. Es werden sich nicht viele finden, die bereit sind für diese "Schmuckstücke" die verlangten Europa - Schillinge hinzulegen!
Erinnert mich sowieso sehr an frühere Azubibasteleien...


Man könnte fast annehmen, du bist beim falschen Thema gelandet :wink: . Azubis, die an Augen herumlasern, wie gruselig!

...aber Du hast recht! :lol:
Keine Ahnung wie die Meldung in den falschen Beitrag kommt... :shock:
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Traumtänzerin
Beiträge: 3799
Registriert: Freitag 23. September 2011, 19:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon Traumtänzerin » Dienstag 26. November 2013, 14:43

wörterseh hat geschrieben:Keine Ahnung wie die Meldung in den falschen Beitrag kommt... :shock:


Wahrscheinlich genauso, wie vorhin in einem anderen Thread Eberhards Antwort einfach verschwunden ist :? - dabei klang sie so plausibel!
"Nicht jeder der träumen und tanzen kann ist ein TRAUMTÄNZER :mrgreen:"... (c) by Klaus Nerlich

I want it all, I want it all, I want it all - and I want it NOW! (und wenn das nicht klappt: Time is on my side...)

wörterseh
Beiträge: 6805
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon wörterseh » Dienstag 26. November 2013, 15:16

Schräg! Ich vermute der Server ist dement! :lol:
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Benutzeravatar
Eberhard Luckas
Beiträge: 2563
Registriert: Sonntag 16. Mai 2004, 14:37
Wohnort: Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon Eberhard Luckas » Dienstag 26. November 2013, 17:14

Nee,
die Antwort habe ich nach Warnhinweis (Fake) gelöscht. :wink:
Viele Grüße
Eberhard
Augenoptikermeister

LöweNRW
Beiträge: 2491
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Augenlasern, doch nicht so lustig

Beitragvon LöweNRW » Dienstag 26. November 2013, 17:57

Hallo allerseits,

ich finde den Bericht eher objektiv und eher für den Interessierten Kunden als Warnung, dass eben nicht alles so super ist, wie es vorher versprochen wird.

Die Warnung, das diese Laser-Korrektur eventuell nur kurzzeitig hilft - wegen beginnender Altersweitsichtigkeit ab ca. Mitte 40 - fand ich auch vollkommen o.k. Denn wenn man in mittleren Lebensjahren das Geld hat für eine solche teure Korrektur hat... man verspricht sich sicherlich mehr als nur eine Verbesserung für vielleicht 10 Jahre. Dann kommt absehbar die Lesebrille... :wink: Positiv empfand ich auch die zahlreichen Warnungen - seien es nun zweifelhafte Verfahren oder auch die Ausführenden.

Alles in Allem in meinen Augen ein lesenwerter Bericht über Vor- und Nachteile der Lasik.

Ich bleib bei meiner Brille... :wink: Hab gerade eine Optikerin gefunden - aufgrund dieser übertriebenen Zeiss-Werbung :wink: - die meine Augen ohne große Probleme wieder auf 1,6 korrigieren konnte! Ihr könnt Euch meine Freude vorstellen ! :)

wünsche allerseits einen schönen Abend und freundl. Grüße :)
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)


Zurück zu „Medien auf dem Prüfstand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast