DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Hier stellen sich einige Optiker, die in diesem Forum Fragen beantworten, persönlich vor.
Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Mittwoch 27. Juli 2011, 11:10

Michael Ponstein.

Inhaltsverzeichnis - so kommen Sie schneller an meine Informationen:
Für Optiker
Vorstellung Sehteste für´s apple iPad
viewtopic.php?f=31&p=98195#p98195

Neu FarVision REAL
Weiterhin dient als Basis der FarVision Ferntafeltest von iPadMeikel.
Erweitert um die Komponenten auf Visus 1.25 und 1.6.
Neu ist der REAL Bereich.
Hier ist eine klassische Autosituation. Dabei dient das Kennzeichen mit der Kennzeichenschriftart zum Einen,
als auch Landolt Optotypen für einen realistischen Ferntest.
Bilder folgen bis zum 1. März 2016

Vorstellung - Sehteste für Samsung bzw. Android !
Have Fun with Sam´s NearVision by iPadMeikel

viewtopic.php?f=31&t=9230&p=127605#p127605

Vorstellung - Sehteste für Lenovo Yoga 8 und 10 bzw. Android !
Have Fun with YOGA NearVision by iPadMeikel

viewtopic.php?f=31&t=9230&p=127607#p127607


Für Endverbraucher
viewtopic.php?f=31&p=107507#p107507

Wenn die Brille Durmeldings macht?!
viewtopic.php?f=31&t=9230&p=144530#p144530

Alle
Stabile Kontaktlinsen - Ein vorher und nachher Erlebnis!
viewtopic.php?f=31&t=9230&p=34985#p126031

Maculadegeneration im Alltag
Ein Film zeigt, wie betroffene der Makuladegeneration oder der Altersbedingten Maculadegeneration sehen und wahrnehmen.
https://youtu.be/DaySBZWAv0U

Brillenreinigung - effektiv, schonend, perfekt





Sonnenfinsternis 2015 - eine kleine Info
viewtopic.php?f=31&t=9230&p=129325#p130262

Kundenservice Made by Optik Freise- eine geliebte Sonnenbrille erhalten
viewtopic.php?f=31&t=9230&p=129325#p129325

Für Endverbraucher und Fachkollegen
Warum es sinnvoll ist vor einer Augenprüfung/Refraktion den vorderen Augenabschnitt zu kontrollieren!?
viewtopic.php?f=31&t=9230&p=145595#p145595
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Freitag 13. Januar 2017, 13:37, insgesamt 40-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Mittwoch 30. Oktober 2013, 12:53

Michael Ponstein.

[Für Augenoptiker und Fachpublikum]
Entwicklung von Sehtesten für professionelle iPadNutzer der augenoptischen Branche.

FÜR OPTIKER - iPAD-NearVISIONTEST CHART- Demofilm - http://youtu.be/FjDlUs6v2ic
und der Demofilm zu FarVision unter http://youtu.be/afmX7F2mJn4 und jetzt auch den Demofilm zum Contrast und Vision Test http://youtu.be/FhGBYQ43aL4



Mittlerweile sind folgende iPad Tools erschienen und verfügbar:
Eine Übersicht kann hier aktuell geladen werden: https://www.dropbox.com/s/rl5i7c3dkl6cz ... 1.pdf?dl=0
(Stand 02/2015)
NearVision
Das MustHAVE, wenn es um individuelle Sehteste für den Nahbereich geht. Sehtestsammlung mit OptikerLogo oder Schriftzug versehen.
Jetzt auch als optionale mit dem iphone ferngesteuerte Variante und als i Tüpfelchen mit eigenen Texten versehbar.

Neu! auch für iPad Mini verfügbar!

LowVision
Das Tool für alle LowVision Optiker. Ermöglicht schnell und präzise den Vergrößerungsbedarf für Lupen oder elektronische Hilfsmittel zu ermitteln.

FarVision
Optotypen, Ziffern, Landolt. Für alle mobilen Optiker, die auch ausser Haus Sehteste durchführen. Zum Beispiel im Altersheim oder Krankenhaus, oder eben dort wo augenoptische Dienstleistung gebraucht wird. Siehe auch FarVision Conference.

FarVision+FarVision Conference
Mit FarVision Conference ist es leicht möglich via eines iPhones oder zweiten iPads den FarVision Test fernzubedienen.

Neu! Die Bailey Lovie Chart für das iPad. Als Contrast+Vision löst dieses Tool die Aufgabe auch dann noch eine vernünftige Augenprüfung durchzuführen, wenn andere Sehtafeln nicht mehr geeignet sind. Durch die Nutzung bis 1m Testentfernung eignet sich dieses Tool gerade bei Personen mit sehr niedriger Sehleistung.

LEDVisionist das TOOL zum Vergleich der verschiedenen LED Beleuchtungsfarben bei Lupen zu vergleichen, ohne diese direkt vor Ort haben zu müssen. Das spart Lagerkosten!

ENVision nach EN 473 und DIN EN ISO 9712
Angehörige der Schweißerberufe müssen jährlich einen Seheignungstest durchführen. Das Tool ENVision arbeitet nach der Vorgabe der europäischen Norm EN 473, die vor einiger Zeit durch die internationale Norm 9712 abglöst wurde und erlaubt mittels iPad diesen Test einfach und genial durchzuführen. Es beinhaltet neben den notwendigen speziellen Tests auch die notwendigen Formulare zum Ausdrucken und der Mitgabe für die Testperson.
Optiker dürfen diese Teste durchführen. Die Kosten für eine solche Untersuchung betragen zwischen 25 Euro - 35
Euro.

[size=150]Und im Internet zu finden unter:
http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm


email: ipadmeikel@optik-freise.de

[b]Ich rufe Sie auch gerne an machen Sie einfach einen Termin mit mir:

vor Ort:
Bahnhofstraße 3
75172 Pforzheim
Tel. 07231 312209


Links zu Fachpublikationen:
1. Eye LT - Rodenstock beschreibt in einer Veröffentlichung die Zusammenhänge von Pupille und Korrekturwert bei der Herstellung individueller Gläser.
https://www.yousendit.com/download/UVJq ... R0Z2TzhUQw

2. Programm zur Darstellung optischer Fehler in Abhängigkeit des Materiales und geometrischer Gegebenheiten.
http://www.opticampus.com/files/optical_analysis.zip

3. Shamir Golfartikel aus der FAZvom August 2013
https://www.hightail.com/download/bWJyY ... UkVpR01UQw

4. Interessantes zu Blaulichtdämpfung und Sonnenbrillen - nicht nur bei AMD
https://www.hightail.com/download/bWJwV ... UJESjlVagh

5. Die Entwicklung der Kurzsichtigkeit wurde nun wissenschaftlich weiter verfolgt:
Erste Ergebnisse hier: https://www.hightail.com/download/ZUcxW ... aWJMYnRVag
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Mittwoch 12. Oktober 2016, 09:11, insgesamt 12-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Dienstag 4. März 2014, 12:22

[Für Endverbraucher]
Gutes Sehen, hervorragende Qualität zum bezahlbaren Preis, ob Fernbrille, Gleitsichtgläser oder Spezialoptiken für hohe Sehanforderungen sind wir Spezialisten für besseres Sehen.
Augenprüfung ohne lange Wartezeit, natürlich auch die Prüfung der Winkelfehlsichtigkeit, finden Sie bei Optik Freise in der Pforzheimer Bahnhofstraße.
Wir kümmern uns auch um defekte Brille und reparieren Ihre guten "Schätze".

Und im Internet sind wir zu finden unter:
http://www.optik-freise.de
email: info@optik-freise.de

vor Ort:
Bahnhofstraße 3
75172 Pforzheim
Tel. +49(0)7231 312209

Sie haben einen speziellen Terminwunsch, dann machen Sie doch einfach einen fixen Termin mit uns.
Unser Online Terminplaner ist 24 Stunden verfügbar und zeigt Ihnen gerne, ob gerade Ihre Wunschzeit frei ist.

Unter https://www.terminland.de/OptikFreise/ gelangen Sie direkt dorthin. Viel Spass!
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Montag 26. Januar 2015, 11:28, insgesamt 3-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Donnerstag 18. Dezember 2014, 18:19

Mal was anderes:
Wir arbeiten stabile Kontaktlinsen fast aller Hersteller bis auf beschichtete Materialien auf.
Unsere Kunden, wie auch Augenärzte nutzen diesen vor Ort Service gerne!
Wie das Aussehen kann sehen Sie hier:

IMG_1342.jpg
So kam heute eine stabile Linse von einem Träger zu uns! Dass er erhebliche Sehprobleme hat ist sicher klar!
IMG_1342.jpg (61.54 KiB) 11530 mal betrachtet


IMG_1345.jpg
und so sieht die andere Linse dazu aus!
IMG_1345.jpg (41.05 KiB) 11528 mal betrachtet


IMG_1347.jpg
nach einer ersten chemischen Reinigung sieht es schon viel besser aus, allerdings sind die wichtigen Ränder noch stark belastet.
IMG_1347.jpg (66.81 KiB) 11528 mal betrachtet
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Donnerstag 18. Dezember 2014, 18:37, insgesamt 1-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Donnerstag 18. Dezember 2014, 18:28

und so geht's weiter:

IMG_1352.jpg
auch die zweite Linse sieht schon besser aus!
IMG_1352.jpg (52.75 KiB) 11527 mal betrachtet


IMG_1353.jpg
und so, nach einer manuellen Bearbeitung mittels Schleif- und Polieren!
IMG_1353.jpg (74.59 KiB) 11527 mal betrachtet


IMG_1356.jpg
und so sieht eine Bearbeitung der stabilen Linsen mittels Polierkalotte aus.
IMG_1356.jpg (85.19 KiB) 11527 mal betrachtet
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Donnerstag 18. Dezember 2014, 18:31

stabile Linsenbearbeitung beim Profi!

IMG_1357.jpg
Aussenflächenbearbeitung
IMG_1357.jpg (87.3 KiB) 11523 mal betrachtet


IMG_1358.jpg
IMG_1358.jpg (85.47 KiB) 11523 mal betrachtet


IMG_1359.jpg
IMG_1359.jpg (94.82 KiB) 11523 mal betrachtet
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Donnerstag 18. Dezember 2014, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Donnerstag 18. Dezember 2014, 18:32

IMG_1360.jpg
Innenflächenbearbeitung
IMG_1360.jpg (102.75 KiB) 11520 mal betrachtet
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Donnerstag 18. Dezember 2014, 18:46

Schlechtes Sehen verhindert Bildung?!
Jetzt dreht der Ponstein völlig durch werden vielleicht der eine oder andere Leser denken. Ja, mag sein, dass ich ab und an schneller nach vorne Presche und meine Gedanken nicht nachvollziehbar sind. Aber in diesem Fall geht es um Kinder, um das was aus Ihnen werden kann und wie man (als Eltern, Erzieher, Lehrer, Augenarzt, Augenoptiker) fast unbedacht verhindert, dass diese Kinder möglicher Weise eine ganz andere Entwicklung oder Karriere einschlagen, als vielen Eltern lieb sein dürfte.
Jan Dominiczak, ein Pädagoge an einer Schule im Baden Württembergischen Maulbronn, hat schon viele Kinder in seiner Laufbahn begleitet und hat in den letzten Jahrzehnten seine Beobachtungen zu Papier gebracht und versucht die Eltern und seine Kollegen für diese Beobachtungen zu sensibilisieren. Wenn Kinder eine schöne Schrift haben und andere die Linien nicht halten können, krakelig schreiben und vielfach um Ausbesserung bemüht sind, woran könnte das liegen?
- an schlechten Hören?
- an Unaufmerksamkeit?
- an Unkonzentration?
- an Lustlosigkeit? oder Nullbock
- ...
- oder vielleicht an schlechtem Sehen?

Ja, und da taucht ein Lösungsansatz auf!
Schlechtes Sehen verhindert möglicherweise Bildungserfolg oder gar Bildung an sich?
Denn wer schlecht erkennt, kann auch schlecht Abschreiben (Reproduzieren), kann sich mit Wortbildung überhaupt nicht befassen und erzeugt mögliche Schemata um sich durch die Situation zu mogeln. (ADS oder ADHS, aber auch Lese Rechtschreibschwäche (LRS) oder Dyskalkuli (Rechenschwäche).
Dominziak hat in seiner Laufbahn einfache Tests entwickelt, um solche Kandidaten zu entdecken. Er musste aber auch bemerken, dass diese Entdeckten nicht sofort mit Lösungen konfrontiert werden.
Nein, jetzt kann erst Mal ein Irrweg losgetrampelt werden, der seines gleichen sucht. Der Weg zum Augenarzt(In) kann dazu führen, dass diese(r) eine bis zu 3 dpt gemessene Hyperopie als völlig harmlos ansieht und in seinen Empfehlungsbogen anstatt einer Therapie mit ausgleichender Brille ein Sehtraining oder Leserechtschreibtraining unter Aufsicht eines Kinderarztes empfiehlt. Geschieht dem so, kann es Jahre dauern, bis es trotz weiteren Misserfolgen und viel zeitlicher Investition an unnötigen Lernmassnahmen und Übungen mit Hilfslehrern, der junge Mensch das Handtuch wirft, weil er ist ja dumm oder wird schulisch abgelehnt, heisst er kann höhere Bildung nicht nutzen, weil er keinen Zugang erhält bzw. dieser mangels Leistung verwehrt wird.
Wird der junge Mensch aber möglicher Weise korrekt korrigiert und weniger oft untersuchte optische Misstände wie seitliche Bildlagefehler (Winkelfehlsichtigkeit) oder noch heftiger Schielen korrigiert, kann dieser Schriftsprache erst korrekt erlernt und umgesetzt werden.
Erst wenn der Schriftcode erkannt wird, uns Erwachsenen ist er meist gut bekannt, kann ein Kind Bildung erst korrekt annehmen und Spass daran entwickeln.
Was ist also zu tun?
Wenn Kinder auffällig sind in schlechter Schrift, auffällig ungerne sich in der Nähe beschäftigen, wie Malen, auf Linien weder gut Schreiben noch gut Malen können, auffällige Zappelphilippe sind, schlechte Augen Hand Koordination (Ball fangen) zeigen, dann heisst es zu prüfen, ob das Sehvermögen wirklich in Ordnung ist.
Kleine Hyperopien sollten auf jeden Fall auskorrigiert werden und nach Winkelfehlsichtigkeit geprüft werden.

Das macht nicht jeder Optiker und schon gar nicht ein Augenarzt.
Leider tun sich die beiden Berufsstände in der Frage der Existenz von Winkelfehlsichtigkeit keinen Gefallen. Auf Kosten von immer mehr Kindern, die möglicher Weise betroffen sind, werden Lösungen für diese oft verhindert. Fragen Sie im Bekanntenkreis, sehen nach Winkelfehlsichtigkeit im Internet und lassen Sie sich, auch wenn der Weg oft weit ist davon nicht scheuen. Meine Kunden kommen teilweise aus über 150km Entfernung. Nicht weil es vor Ort keine Optiker gibt, sondern weil es vor Ort keinen Optiker gibt, der sich um diese Korrekturmethode kümmert und sie auch herausfinden kann.
Zum Schluss noch meine Erfahrungen mit Schulen. Wir haben in den Jahren 2010 - 2013 an Schulen in Pforzheim nahezu 1000 Kindern in einem Siebtest nach Auffälligkeiten getestet. Die Klasse 1 - 9 waren hier Gegenstand der Untersuchung. Hierbei waren an allen Schulen das nahezu gleiche Ergebnis zu vermelden.
Über 60% der Kinder zeigten nennenswerte optische Auffälligkeiten. Dabei war es gleich ob, die Kinder Migrationshintergrund hatten oder aus der Gegend stammten.
Alle Auffälligen erhielten eine Information an die Eltern. Der Rücklauf zur erweiterten Untersuchung war gerade mal 1%. Ein paar Prozent wurden beim Augenarzt untersucht und trotz der deutlichen Hyperopie (< 2,50 dpt) oder gar Astigmatismen von über 1 dpt wurde keine Brille als notwendig rezeptiert.
Einige Eltern lehnten sogar kategorisch ab, weil sie Geldmache dahinter vermuteten.
Klar ist, die Untersuchung auf seitliche Bildlagefehler ist aufwändig. Wir benötigen oft mehr als 40min um in Ruhe zu testen.
Mit dem Vorgespräch und dem Nachgespräch heisst das oft 2 Stunden Beratung. Ja, die kostet etwas. Und auch eine Brille kostet, eine solche die Winkelfehlsichtigkeit korrigiert sogar noch mehr, aber diese Summen von vielleicht 100 - 400 Euro sind im Vergleich zum den Nachhilfestunden, die nicht viel bringen und dem wirtschaftlichen Schaden durch Bildungsverhinderung und wenn man weiter denkt auch geringere Berufschancen und dadurch entgangenen Lohn ist glaube ich viel höher zu bewerten.
Und wer jetzt noch mehr wissen will kann sich gerne mit mir oder Kollegen im Forum darüber unterhalten. Zum Nutzen der Kinder und für eine Zukunft mit Bildungshungrigen Schülern. In diesem Sinne, tun Sie etwas, handeln Sie.

Michael Ponstein
- Optik Freise Pforzheim -
Bahnhofstraße 3, 75172 Pforzheim
Tel. 07231 31 22 09 oder
hallo@optik-freise.de

Winkelfehlsichtigkeit, Hyperopie, Myopie, Stabsichtigkeit, Astigmatismus, Sehen in der Schule, Kinder.
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Donnerstag 23. April 2015, 09:35, insgesamt 4-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Samstag 24. Januar 2015, 10:55

Spass haben bei der Refraktion . Das ist jetzt möglich!


Neuheit für moderne Augenoptik.
Tablet PC sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken.
Auch In der Augenoptik sind iPad und Tablet mittlerweile angekommen und werden vielseitig benutzt.
Bereits seit 2010 gibt es die Sehteste für iPad und iPadMini,
nun die Neuheit für Samsung Galaxy Tab 10.x - Sam´s NearVision
Er beinhaltet neben zahlreichen Leseproben für die verschiedensten Anlässe, optimierte Teste für die Nahsehprüfung, als auch für die Bestimmung von sog. Office Brillen.
Auf der Basis der Anaglyphentrennung ist auch die Prüfung von Bildlagefehlern möglich.
Der Test ist ausschliesslich bei iPadMeikel zu beziehen. Er wird mit dem Logo des Optikers und oder mit individuellen Texten erstellt. Dem sind keine Grenzen gesetzt.
Gerne berate ich Sie

Für iPad gibt es
NearVision
FarVision
LowVision
LowVision deutsch/türkisch
ContrastVision (Kontrast Testung auf Basis der Bayley Lowie Chart)
und nun für
Samsung Galaxy Tab 10.x
Sam´s NearVision

Have fun with Sam´s

iPadMeikel by Optik Freise
Bahnhofstraße 3
75172 Pforzheim
Tel. 07231 312209
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Freitag 13. Februar 2015, 16:41, insgesamt 3-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Samstag 24. Januar 2015, 11:01

NEU! - Seit dem 10. März gibt es iPadMeikels NearVision nun auch für die Geräte

Lenovo YOGA 10 und YOGA 8
Asus Memo 7


Weitere Informationen können Sie gerne bei mir direkt erfahren.

Ist Ihr Android Tablet nicht dabei?, fragen Sie nach der Möglichkeit der Adaption an Ihr Gerät!

Jedes Tablet hat andere Auflösungen und Formate.
iPadMeikel kann nahezu für jedes Format das Produkt NearVision anbieten. Dies geschieht kostengünstig und mit Ihrem Logo - sieht super aus und funktioniert einwandfrei.
Have Fun - mit iPadMeikels NearVision.
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Montag 30. März 2015, 12:21, insgesamt 3-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Augenprüfung bei extrem geringen Sehleistungen ..

Beitragvon DI Michael Ponstein » Donnerstag 26. Februar 2015, 10:15

Die Augenprüfung bei niedrigen Sehleistungen, zum Beispiel bei Macula Degeneration MD oder AMD, als auch bei anderen Augenerkrankungen

stellt uns tagtäglich auf neue Herausforderungen ein!
Was sind niedrige Sehleistungen
Ich für mich, und damit ist das kein Gesetz, habe definiert, dass niedrige Sehleistungen solche unter Visus 0,12 sind.
Wenn man sich nun die Sehprobentafeln im Refraktionsraum ansieht, wird man oft feststellen, dass die Tafeln für solche Sehleistungen meist nur wenige Optotypen zur Verfügung stellen. Diese sind meist schnell auswendig gelernt und eine Objektive Augenprüfung wird nur bedingt gute und aussagekräftige Ergebnisse liefern.
Seit der deutlichen Zunahme von Macula Degenerationen stellen sich bei uns deutlich mehr Personen mit noch niedrigeren Sehleistungen zur Augenglasbestimmung vor. Wie aber nun vernünftig refraktionieren?
Die Lösung ist das iPad Tool ContrastVision von iPadMeikel. Mit diesem Tool können extreme Sehleistungen im niedrigen und hohen Bereich von 0,02!!! bis hin zu > 2 gemessen und verglichen werden. Ausserdem sind immer 5 Optotypen zur Erkennung vorhanden, womit die gegebene Regel 3 aus 5 einer Optotypenreihe bedingungslos erfüllt ist.
Das Tool ContrastVision klingt zunächst nach einem Kontrastsehtest, was der Test auch ist, aber eben nicht nur. Der Aufbau ist der Baley Lovie Chart angepasst und liefert durch die stetige Darbietung von Optotypen für eine bestimmte Sehentfernung gerechnete Visus 1.0. Somit kann die Tafel von unter 1 m bis hin zu 39 m dargestellt werden, gesetzt den Fall, man hätte eine solche Entfernung zur Verfügung.

Mit Hilfe der Tafelsammlung ist der Augenprüfer in der Lage:
1. sehr niedrige Sehleistungen zu messen 0,02 ist möglich
2. sehr hohe Sehleistunge zu messen > 2,0
3. ausserdem die Relation zum Sehen in niederen Kontraststufen zu prüfen und somit ein Screening hinsichtlich Cataract frühzeitig anzubieten und zu qualifizieren und durch mehrfach Messungen den Verlauf der Sehqualität festzuhalten.
4. bessere Brillenkorrekturen anzubieten, die gerade beim Klientel der AMD noch gewünscht werden, da schon ein quentchen Besser eben oft eine Verbesserung der Lebensqualität darstellt.

Die Kosten für das Tool sind bescheiden. Bereits für unter 200 Euro erhält der Nutzer ein Tool, welches mit Hilfe eines iPhones oder anderen iOS Gerät fernsteuerbar ist. Die Abbildungsqualität ist HD, sofern ein aktuelles iPad ab iPad 4 mit Retina Display Verwendung findet. Aber auch ältere Geräte liefern hervorragende Abbildungseigenschaften.
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Freitag 19. Juni 2015, 15:29, insgesamt 8-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

aus der Werkstatt geplaudert

Beitragvon DI Michael Ponstein » Donnerstag 26. Februar 2015, 10:17

Bügel Ersatzteil original.jpg
Bügel Ersatzteil original.jpg (43.67 KiB) 8699 mal betrachtet
Wenn andere aufhören, fangen wir nochmal an!
Hier möchte ich heute mal über einen Kundendienst der besonderen Art berichten:
Ein Neukunde kommt zu uns und fragt nach einem Ersatzteil für seine ältere Sonnenbrille.
Die Recherche beim Hersteller ergibt, dass es keine Ersatzteile mehr gibt. Da die Brille sonst nicht defekt ist, nur die seitliche Zierblende abhanden gekommen wollen wir prüfen, ob wir nicht doch unser handwerkliches Können anbieten können. Variante 1, man lackiert die offene Stelle silbrig oder den anderen Bügel dunkel. Sieht nicht schön aus!
Variante 2 und auch Lösung. Wir suchen in unserem Fundes nach einem geeigneten Stück Metall. Da kommt uns ein Bügelpärchen in die Hände, welches ideal zu sein scheint.
Und schon geht's los.
1. Bügelprofil seitlich auf Mass abschleifen
2. Bügelprofil in der Höhe reduzieren
3. Länge auf Mass kürzen und abschliessen
4. Oberfläche nachpolieren
5. Teil einpassen und verkleben
6. Bügel komplett montieren und freuen. ;-))
Dateianhänge
Bügel fertig.jpg
Bügel fertig.jpg (40.47 KiB) 8699 mal betrachtet
Bügel original.jpg
Bügel original.jpg (29.92 KiB) 8699 mal betrachtet
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Freitag 19. Juni 2015, 15:28, insgesamt 11-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Donnerstag 12. März 2015, 13:51

[alle]
Sonnenfinsternis 2015
Am 20. März 2015 gibt es ein tolles Naturphänomen zu beobachten. Zwischen 08.00 und 11.00 findet auf der Nordhalbkugel eine totale Sonnenfinsternis statt.
Für unsere Breitengrade ergibt sich daraus noch eine partielle Sonnenfinsternis mit ca. 86% Abdeckung, also ein durchaus
spektakuläres Phänomen.

Nicht zu vergessen bei der Beoabachtung sind Sonnenfinsternisbrillen. Der ungeschützte Blick in die Sonne kann erhebliche Schäden auf der Netzhaut verursachen. :shock: Einzig eine Sonnenfinsternisbrille 8) kann hier bei richtigen Einsatz schützen. (Eine normale Sonnenbrille reicht NICHT aus!)

Holen Sie sich Ihre kostenlose 1) Schutzbrille zum Beispiel bei:
Optik Freise - Bahnhofstraße 3 - 75172 Pforzheim



1) Sie erhalten Sie beim Kauf einer Brille mit Sehstärke eine Sonnenfinsternis Schutzbrille kostenlos

Wir wünschen viel Spass

Hier die Info Seite:
http://www.sofi2015.de/#ueberblick
und hier auch ein Videoclip
Die berechneten Daten ergeben zur Zeit folgenden Verlauf:
(Film Youtube)
http://youtu.be/4bAkPexU3So
Er zeigt den Kern und Partialschatten des Mondes auf der Erde.




Hier geht's zurück zum Anfang: viewtopic.php?f=31&t=9230&p=129323#p34985
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Mittwoch 27. Mai 2015, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Mittwoch 27. Mai 2015, 09:54

BMW Golf Cup klein.jpg
BMW Golf Cup klein.jpg (32.64 KiB) 8424 mal betrachtet
In eigener Sache:
Wie viele von euch wissen, spiele ich seit einiger Zeit Golf. In den letzten zwei jahren habe ich mich allerdings auf andere Sachen konzentriert und wenig Turniere gespielt. In diesem Jahr will das sog. Handicap verbessern. Am 12. Juni habe ich gleich die erste Chance genutzt und habe beim BMW Golf Turnier mitgespielt. 100 Spieler waren gemeldet und @high noon ging es mit einem Paukenschlag los. Um 17:45 waren wir mit unserer Runde durch. Mit einem ordentlichen Gefühl, nicht so schlecht gespielt zu haben bin ich am Abend erst mal mit meiner Frau, die mich für diesen Tag frei gestellt hat erst mal zu unserem Chinesen, der sich, wie jeden Freitag sehr freute uns zu sehen. Danach dachte ich mir, iCh werde ich doch noch mal zur Abendveranstaltung begeben, damit ich mit meinen Jungs nochmals auf den Tag trinken kann. Es lief gerade die Siegerehrung! Kaum von einigen erkannt rief eine Dame, da ist doch der Herr Ponstein! Ups, dachte ich mir, was ist passiert, dass ich vermisst wurde? Schnell wurde ich von der Clubsekretärin herbei gewunken und ich folgte. Erst wurden noch die Damen aufgerufen und dann folgte mich eine wahre Überraschung, ich hatte in meiner Spielklasse den ersten Platz belegt und mein Handicap nun auf 19 gespielt. Der Preis ist cool, ein wahrlich schöner Pokal und die Teilnahme an dem bmw Deutschlandfinale in München im September. BMW schreibt schon seit 28 Jahren einen begehrten Amateurcup aus, und ich darf nun teilnehmen, ich bin schon schwer gespannt. Wen es interessiert, kann hier noch ein bisschen nachlesen.https://www.facebook.com/bmwautohausmel ... 61/?type=1
Zuletzt geändert von DI Michael Ponstein am Dienstag 16. Juni 2015, 14:49, insgesamt 4-mal geändert.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7408
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: DI Michael Ponstein - Optik Freise - 75172 Pforzheim

Beitragvon DI Michael Ponstein » Sonntag 14. Juni 2015, 14:56

Bitte hier keine Kommentare oder Fragen stellen. :!: Dazu ist der Bereich nicht gedacht, er soll lediglich informieren! :wink:
Danke :D
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm


Zurück zu „Wer wir sind ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast