Fragen zu Kontaktlinsen

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Kontaktlinse. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Graue Wolf45
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 21:58

Fragen zu Kontaktlinsen

Beitragvon Graue Wolf45 » Donnerstag 4. Januar 2018, 19:39

Hallo.Ich habe vor auf Kontaktlinsen (wahrscheinlich Monatslinsen) umzusteigen ich habe derzeit eine Brille mit -1,00 und -1,25 Dioptrien und habe vor nächste woche mal zum Optiker zu gehen deswegen wollte ich gerne vorher schon ein paar Fragen die mir noch unklar sind geklärt haben.Die Linsen muss ich also jeden abend in den Aufbewahrungsbehälter packen mit der flüssigkeit oder ist es schlimm wenn ich die KL mal paar nächste drin behalte?Ist es okay wenn ich die KL ca. 18 std drin lasse? Da ich gelesen habe das man die max. 8-10 Std. tragen soll aber die informationen die ich gefunden habe sind alle schon paar jahre älter. (in den ersten 1-2 wochen natürlich noch nicht).Kriegt man dan vom Optiker ein Schein o.ä wo drauf steht was er für Dioptrien etc. er gemässen hat damit ich diese dann auch Online bestellen kann? Danke!

starry_night
Beiträge: 1020
Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 17:50

Re: Fragen zu Kontaktlinsen

Beitragvon starry_night » Donnerstag 4. Januar 2018, 20:10

Tragedauer etc. hängt von den Linsen ab, die Du bekommst. Und Dein Optiker wird Dir mit Sicherheit nicht nur die gemessenen Stärken und Parameter aushändigen, sondern dazu auch gleich noch den Link zum günstigsten Onlineshop :mrgreen:
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupery

wörterseh
Beiträge: 6489
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Fragen zu Kontaktlinsen

Beitragvon wörterseh » Donnerstag 4. Januar 2018, 21:19

...stimmt, mach ich auch immer so! ;-)


Mann soll ja auch zu einer Präventions- Infoveranstaltung der Polizei gehen können um sich zum Trickdieb oder Einbrecher ausbilden zu lassen.
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Benutzeravatar
Metzgermeister
Beiträge: 1064
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 15:33
Wohnort: Königreich Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Kontaktlinsen

Beitragvon Metzgermeister » Freitag 5. Januar 2018, 13:10

Ausserdem wird ein guter Optiker dir Mittel und Wege zeigen, wie du die Parameter deiner Linsen (Radien, Durchmesser, Material, Stärkenumrechnung, Achsbestimmung, ...) selbst vor dem Spiegel durchführen kannst, wenn es ein ganz guter ist, dann zeigt er dir sicher den Link zur Internet-Nachkontrolle der Linsen :wink:


"Herr lass Hirn regen!" bzw. "Herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun" Selten so nen dämlichen Thread gelesen :)
Gottes schönste Gabe ist und bleibt der SCHWABE, denn Gullstrand ist kein BADeort :D

„Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul“

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 808
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Kontaktlinsen

Beitragvon Roland A. Frank » Freitag 5. Januar 2018, 14:22

Hallo lieber Wolf,

viewtopic.php?f=1&t=16095
und das gilt auch für Kontaktlinsen....

für online-Kauf-Unterstützung ist das hier dass vollkommen falsche Forum...

Bitte nicht böse sein, aber solche Dinge werden hier von den Fachleuten nicht unterstüzt!
Augenoptikermeister - Heilpraktiker - ö.b.u.v. Sachverständiger - miosan-Trainer


Zurück zu „Frage zur Kontaktlinse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste