Augenbrennen und jucken

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Kontaktlinse. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
emeyer
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 22. August 2017, 17:29

Re: Augenbrennen und jucken

Beitragvon emeyer » Samstag 2. September 2017, 19:09

Hallo,

ich war jetzt beim Optiker und jetzt gehts wie folgt weiter:

-Es werden die selben Linsen bestellt wie beim letzten mal und ich geh nach2-3 Tagen Tragezeit zur Kontrolle zum Optiker.
Dort schauen sie dann ob sich die Linsen ausreichend drehen um rauszufinden woran es gelegen hat.
Es könnte eventuell auch eine Materialunverträglichkeit vorgelegen haben wobei der Optiker das ausschliest, da die Probleme ja erst nach ca. 3 Wochen
begannen.
Die alten Linsen nehme ich dann auch mit, weil kontrolliert wird ob es eventuell eine Beschädigung gab,Haarrisse oder ähnliches, was mit der Spaltlampe anscheinend zu sehen ist.
Ich füge mal Bilder bei von den letzten beiden "Sorten", wobei die Air Optix diejenigen waren die sich nicht ausreichend drehten und die Proclear die letzten, mit denen ich so massive Probleme hatte.
Grüße und ein schönes Wochenende


Thomas
20170824_160419.jpg
20170824_160419.jpg (107.77 KiB) 261 mal betrachtet
20170824_160311.jpg
20170824_160311.jpg (93.37 KiB) 261 mal betrachtet

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 3408
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Augenbrennen und jucken

Beitragvon optikgutachter » Sonntag 3. September 2017, 20:14

Sorry. Hart aber herzlich: (Was soll uns das jetzt sagen ?)

(Un-) Verträglichkeitsfestellungen gehen nur über köperliche Ansicht.
Die Nennung von Materialien und Parametern hilft über das Internet niemals weiter.

Das Problem von Internetversendern übrigens.....
http://www.optikgutachter.de Die Wahrheit zu sagen ist nicht nur die Pflicht, sondern immer auch die schärfste Waffe des vereidigten Sachverständigen.


Zurück zu „Frage zur Kontaktlinse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast