Probleme mit torischer formstabiler Kontaktlinse

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Kontaktlinse. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
CordA
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 19. März 2017, 02:52

Probleme mit torischer formstabiler Kontaktlinse

Beitragvon CordA » Sonntag 23. April 2017, 01:56

Mit folgenden Werten

Code: Alles auswählen

R   -3.5    -1.5    12°
L   -3.5    -2.5   162°


empfiehlt mein KL-Anpasser jetzt, nach zwei Anpassungsrunden, als beste Lösung rechts eine sphärische, links eine torische KL.

Die rechte, sphärische KL empfinde ich tatsächlich als als optimal - scharfes Sehen in die Weite und auch trotz (geringer) Altersweitsichtigkeit noch gut in der Nähe.

Leider komme ich mit der linken, torischen KL nicht gut zurecht. Das Gefühl ist irgendwie, dass das Sehen auf beiden Augen "nicht zueinander passt". Das Empfinden ist schwer zu beschreiben. Ich nehme das als eingeschränktes Gesichtsfeld oder überschattetes Sehen auf der linken Seite im Vergleich zur rechten wahr. Was seltsam ist, weil die Schärfe zumindest in die Weite auch auf der linken Seite gut ist. Im Nahbereich dagegen ist die Linke, im Vergleich zur rechten, sehr schlecht: Lesen ist völlig unmöglich. Das Gefühl des "Ungleichgewichts" im Sehen habe ich allerdings auch in die Weite. Das ist leider ein Problem, da ich die Linsen zum Sport trage, wobei es mich das Ungleichgewicht stört.

Daher meine Frage: Kann das subjektive Empfinden damit zusammenhängen, dass die linke eine torische Linse ist? Kann diese - neben dem erwünschten Effekt, dass ich in die Weite schärfer sehe, auch unerwünschte Nebeneffekte haben? Ist das evtl. etwas, woran ich micht gewöhnen kann bzw. muss? Oder bin ich einfach überempfindlich oder zu anspruchsvoll? Mit meinen alten KL, bei denen beide Seiten sphärisch waren, hatte ich das Problem jedenfalls nicht.

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 606
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48

Re: Probleme mit torischer formstabiler Kontaktlinse

Beitragvon Roland A. Frank » Sonntag 23. April 2017, 09:01

Ja, das kann so sein!

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6177
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Probleme mit torischer formstabiler Kontaktlinse

Beitragvon Distel » Sonntag 23. April 2017, 09:20

Wichtige Information für Interessierte :!:


Diese Anpass-Storie erfolgt offensichtlich mehrteilig :roll: - dieser Thread ist bereits Teil 2 der Anpassung.

Zu Teil 1 geht's hier Formstabile Linsen: Ausgleich des Astigmatismus
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

CordA
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 19. März 2017, 02:52

Re: Probleme mit torischer formstabiler Kontaktlinse

Beitragvon CordA » Sonntag 23. April 2017, 15:32

Ich habe die Nachricht jetzt in den ursprünglichen Thread gestellt, so dass dieser hier geschlossen bzw. gelöscht werde kann. Ich bitte, die Duplizierung zu entschuldigen.


Zurück zu „Frage zur Kontaktlinse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast