Lens Plus Konservierungsstoffe?

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Kontaktlinse. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Sommerfloh
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 11:31

Lens Plus Konservierungsstoffe?

Beitragvon Sommerfloh » Sonntag 12. Februar 2017, 12:30

Hallo,
ich habe laut Augenarzt eine Unverträglichkeit/Allergie gegen Konservierungsstoffe. Bislang habe ich als Kochsalzlösung zum Abspülen meiner weichen Kontaktlinsen Softwear Saline benutzt. Dieses wurde jetzt wohl vom Markt genommen. Mein Optiker empfahl mir daraufhin LensPlus, das angeblich auch "ohne" Konservierungsstoffe sein soll. 2x ausprobiert und wieder hatte ich eine Bindehautentzündung/allerg. Reaktion. Bei meiner Recherche im Netz fand ich heraus, dass LensPlus wohl doch Konservierungsstoffe enthält, die aber im Licht zerfallen???
Das Seltsame: Ich habe statt LensPlus nun die Kochsalzlösung von EyeSee verwendet, die eigentlich mehr Konservierungsstoffe enthält als LensPlus. Bei EyeSee habe ich bisher keine allerg. Reaktion bekommen.
Habt ihr eine Idee, was im LensPlus anders/mehr etc. drin ist, was bei mir dann die Allergie auslöst??

Danke für eure Antworten!

MfG
Sommerfloh

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7618
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Lens Plus Konservierungsstoffe?

Beitragvon DI Michael Ponstein » Montag 13. Februar 2017, 10:12

Hallo Sommerfloh,
richtig, das Lens Plus ist eine mit einem an Licht zerfallenden Konservierungstoff versehene Kochsalzlösung.
Sie kann nur zum Abspülen verwendet werden und dient zu nichts anderem.
Soll eine Aufbewahrung oder Reinigung stattfinden muss eine andere Kombination gewählt werden.
Nicht konservierte Flüssigkeiten sind zum Beispiel Aosept, Oxysept Comfort, Ons Merk 1 und 2 Ampullen u.a.

Das Problem Deiner Conjunctivitis könnte also nicht zwingend von der Konservierung, sondern von "mangelnder" Reinigung auch herrühren.
Das wäre zu prüfen.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

Sommerfloh
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 11:31

Re: Lens Plus Konservierungsstoffe?

Beitragvon Sommerfloh » Montag 13. Februar 2017, 11:17

Hallo Herr Ponstein,
herzlichen Dank für Ihre Antwort! Ich denke nicht, dass es an "mangelnder" Hygiene lag, da ich meine Kontaktlinsen seit Jahren über Nacht in Aospet (Peroxidlösung) lagere und sie morgens nur mit der Kochsalzlösung abspüle. Bisher hatte ich wie gesagt dafür Softwear Saline und hatte damit nie Probleme.
Ist es möglich, dass das LensPlus einige Zeit benötigt, bis der Konservierungsstoff am Licht zerfällt und ich deshalb Probleme damit habe? Ich habe ein Bad ohne Tageslichtfenster. Kommt da evtl. zu wenig Licht auf die Linsen beim Einsetzen und der Konservierungsstoff zerfällt nicht?
Bei EyeSee hatte ich ebenfalls bislang keine Probleme, obwohl es eigentlich mehr Konservierungsstoff enthält.

MfG
Sommerfloh

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7618
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Lens Plus Konservierungsstoffe?

Beitragvon DI Michael Ponstein » Montag 13. Februar 2017, 11:26

In Ordnung, dann empfehle ich eine Ampullenflüssigkeit.
Zum Beispiel Ons Merk Ampullen Nr. 2.

Zur Frage des Zerfalls an Licht sagt der Hersteller, dass es nur Licht an sich benötigt.
Der Stoff dazu heisst Purite

Als Purite wird die chemische Verbindung Natriumchlorit bezeichnet. Dieses Konservierungsmittel zerfällt bei Tageslicht in Wasser und Kochsalz. Wie schnell das geschieht, ist nicht klar. Verschiedene Untersuchungen belegen, dass Purite weniger zellschädigend ist als die sonst gebräuchlichen Konservierungsmittel und seltener Augenreizungen und Allergien verursacht. Dafür ist seine konservierende Wirkung nicht so gut wie die von Benzalkoniumchlorid oder anderen Konservierungsstoffen. Wie sich Purite bei Dauergebrauch auswirkt, ist noch unklar. Die Frage aber, ob unerwünschte Wirkungen aufgrund der Konservierung sicher auszuschließen sind, ist mit den bisherigen Untersuchungsergebnissen nicht zu beantworten. So kann es sein, dass Purite bei Menschen mit sehr ausgeprägt trockenen Augen nicht komplett zerfällt, weil ihr Tränenfilm dafür nicht genügend Wasser enthält. Dann ist mit Augenreizungen zu rechnen.

Und darin könnte Dein Problem liegen! Auge ist wohlmöglich zu trocken!
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

Lutz
Beiträge: 2395
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 10:28

Re: Lens Plus Konservierungsstoffe?

Beitragvon Lutz » Montag 13. Februar 2017, 12:43

Nach meinen Informationen sind die Kochsalzlösungen "ONS MERK Saline" und "OPTIMEDICS Saline" konservierungsmittelfrei.

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7618
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Lens Plus Konservierungsstoffe?

Beitragvon DI Michael Ponstein » Montag 13. Februar 2017, 13:23

Lutz hat geschrieben:Nach meinen Informationen sind die Kochsalzlösungen "ONS MERK Saline" und "OPTIMEDICS Saline" konservierungsmittelfrei.

Wird so angegeben, weil als Haltbarkeitsmacher h2O2 enthalten ist in einer Dosierung 0,0002%.
Ein wirklich "reines" Produkt ist es also nicht 100%ig. Aber tatsächlich eines mit sehr guter Vergträglichkeit.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

Sommerfloh
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 11:31

Re: Lens Plus Konservierungsstoffe?

Beitragvon Sommerfloh » Dienstag 14. Februar 2017, 10:39

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Antworten! Das mit den trockenen Augen kann tatsächlich sein. Ich habe wirklich oft sehr trockene Augen. Evtl. zerfällt deshalb das LensPlus nicht vollständig. Das leuchtet mir ein ...

Danke!
Sommerfloh


Zurück zu „Frage zur Kontaktlinse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast