Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Kontaktlinse. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7520
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon DI Michael Ponstein » Freitag 3. Juni 2016, 13:33

KJaneway hat geschrieben:Das wäre eine Idee. Brauchen wir da einen Termin? Wieviel Zeit sollten wir mitbringen? Muss ich mal mit meiner Frau bereden.

1. Terminvergabe macht Sinn, schau auf unserer Page nach und mach dort direkt einen Wunschtermin, wenn Interesse besteht. (www.optik-freise.de)
2. 30 bis 60 min
3. (Frau besprechen) gute Idee :D
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 642
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon Roland A. Frank » Freitag 3. Juni 2016, 13:42

DI Michael Ponstein hat geschrieben:
KJaneway hat geschrieben:Das wäre eine Idee. Brauchen wir da einen Termin? Wieviel Zeit sollten wir mitbringen? Muss ich mal mit meiner Frau bereden.

1. Terminvergabe macht Sinn, schau auf unserer Page nach und mach dort direkt einen Wunschtermin, wenn Interesse besteht. (http://www.optik-freise.de)
2. 30 bis 60 min
3. (Frau besprechen) gute Idee :D



den Rest besprecht bitte per PN - Danke !

ronja
Beiträge: 1871
Registriert: Montag 15. April 2013, 10:52

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon ronja » Freitag 3. Juni 2016, 14:06

Roland A. Frank hat geschrieben:den Rest besprecht bitte per PN - Danke !


Warum denn? Ich finde das supi von DI!!!
Und auch wenn wir dann im Nachhinein etwas davon erfahren würden.

KJaneway
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 23:53

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon KJaneway » Freitag 3. Juni 2016, 14:18

Sorry hätte ich auch gleich per PN fragen können. Das interessiert ja nun niemanden. Ich werde berichten wie es weitergeht.

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 642
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon Roland A. Frank » Freitag 3. Juni 2016, 14:31

KJaneway hat geschrieben:Sorry hätte ich auch gleich per PN fragen können. Das interessiert ja nun niemanden. Ich werde berichten wie es weitergeht.


das "per PN" bezog sich auf die Terminabsprachen etc. -
nicht um das fachliche...
Wußte ja nicht daß sich ronja und andere sich dafür interessieren, wann ein kurzsichtige Dame aus Neustadt an der Weinstraße bei Herrn Ponstein
in Pforzheim einen Termin hat - da bitte ich um Entschuldigung, da hatte ich wohl was mißverstanden... :roll:

ronja
Beiträge: 1871
Registriert: Montag 15. April 2013, 10:52

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon ronja » Freitag 3. Juni 2016, 15:24

Ja das natürlich nicht :mrgreen:

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1166
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon GodEmperor » Freitag 3. Juni 2016, 17:18

*meld* Also, ich würd das schon gerne ganz genau wissen. Könntet ihr das evtl filmen und bei YouTube oder so hochladen? Link hier reinstellen nicht vergessen. Ich denk mir auch nen Kommentar aus und gebe einen Daumen rauf...
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.

KJaneway
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 23:53

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon KJaneway » Samstag 4. Juni 2016, 18:51

Da es ja doch großes Interesse an der Terminfindung der kurzsichtigen Frau aus Neustadt an der Weinstraße bei Herrn Ponstein in Pforzheim gibt: Der Termin war bereits gestern abend und deine Eingabe GodEmperor kam leider zu spät. Wir haben kein Video für youtube gedreht. Aber vielleicht finde ich noch ein Katzenfilmchen. Das lad ich dann hoch und du kannst es liken.

Benutzeravatar
Snipera
Beiträge: 2261
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 09:18
Wohnort: Niederösterreich / Weinviertel / Mistelbach
Kontaktdaten:

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon Snipera » Sonntag 5. Juni 2016, 12:56

:lol:

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1166
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon GodEmperor » Sonntag 5. Juni 2016, 16:36

:mrgreen:
KJaneway hat geschrieben:[...]Katzenfilmchen[...]

doch hoffentlich mit Katzenbabies?!
Bild
Me likey!!!!
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.


starry_night
Beiträge: 929
Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 17:50

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon starry_night » Montag 6. Juni 2016, 09:34

Mich wuerde ja eher interessieren, ob Dir bei dem Termin weitergeholfen werden konnte :wink:
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupery

KJaneway
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 23:53

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon KJaneway » Dienstag 7. Juni 2016, 15:31

Herr Ponstein hat die Arbeit des bisherigen Anpassers sehr gelobt. Er stellte allerdings auch fest das die Augen meiner Frau viel zu trocken sind. Mehr Trinken ist die Devise. Außerdem gab es einen guten Tränenersatz (Clean and Blink hieß der glaub ich). Damit kommt meine Frau aktuell schon viel besser zurecht. Wie das mit dem Trinken weitergeht müssen wir jetzt mal einige Wochen beobachten.

Heut abend setz ich unserem Optiker aber die Pistole auf die Brust: Entweder er passt ne Brille an oder ein anderer bekommt die Kohle. Muss ja nix dolles sein. Aber eine Ersatzsehhilfe muss nun her.

Mal schauen ob ich zu Hause was von unseren Katzen im Babyalter find.

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1166
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon GodEmperor » Mittwoch 8. Juni 2016, 08:38

Freut mich, denn gehts ja voran!
KJaneway hat geschrieben:Aber eine Ersatzsehhilfe muss nun her.

Auf jeden Fall immens wichtig. Und wenns erstmal was einfaches ist.

KJaneway hat geschrieben:Mal schauen ob ich zu Hause was von unseren Katzen im Babyalter find.

Ich glaub, das würde den Rahmen dieser Seite sprengen. Leider... :cry: Mietzekatze...
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.

KJaneway
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 23:53

Re: Harte Linsen unverträglich - Liegts an der Anpassung?

Beitragvon KJaneway » Mittwoch 8. Juni 2016, 11:07

So Brille ist nun in der Mache... Eine Linse wird auch nochmal neu gemacht, da sie wohl so klein ist, dass sie immer nach unten rutscht. Mal einige Zeit warten.

GodEmperor hat geschrieben:Ich glaub, das würde den Rahmen dieser Seite sprengen. Leider... :cry: Mietzekatze...


Schade. Dabei sehn Mietzekatzen alle schön aus... Hmm blöder Gedanke: Alle Menschen haben ja eine mehr oder minder gute Optik. Kann man daraus folgenden Schluss ziehen: Menschen --> Mietzekatzen --> Mietzekatzenbabys = optik --> optiker --> am optiksten? Also Mietzekatzen = optiker... Dann wiederrum wäre das hier genau die richtige Seite, oder etwa nicht?

So nun aber genug dumm geschwätzt von meiner Seite aus ;)


Zurück zu „Frage zur Kontaktlinse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast