Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tragen

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Kontaktlinse. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
fluxxx
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 23:01

Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tragen

Beitragvon fluxxx » Mittwoch 9. März 2016, 19:41

Hallo,

ich habe die Alcon AIR OPTIX Astigmatism.
(Gerd Bernau: Link gelöscht)

Laut Hersteller kann man diese Kontaktlinsen ja 6 Tage und Nächte ohne Unterbrechung tragen.
Heißt das, ich kann die Kontaktlinsen 6 Tage und Nächte lang tragen, nehme sie dann für eine Nacht heraus und lasse sie dann wieder 6 Tage und Nächte im Auge? Anschließend nehme ich die Kontaktlinsen wieder für eine Nacht heraus. Dann lasse ich die Kontaktlinsen wieder für 6 Tage und Nächte ohne Unterbrechung im Auge.
Ist das sinnvoll das so zu machen?
Sind die Kontaktlinsen vom Hersteller dafür vorgesehen?

Nach einem Monat würde ich die Linsen dann natürlich wegwerfen.
Wie hoch ist die tägliche empfohlene Tragezeit dieser Linsen? 14 Stunden? 16 Stunden? 18 Stunden? Ich konnte dazu nichts finden.

danke.

Robin
Beiträge: 1697
Registriert: Freitag 6. November 2009, 10:42
Wohnort: Kiel

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon Robin » Mittwoch 9. März 2016, 20:08

Sie dürfen selbstverständlich nur die Contactlinsen tragen, die ein Anpasser für Ihre Augen als richtig ausgesucht hat und auch nur dann, wenn Sie die Augen und den Sitz der Linsen regelmäßig kontrollieren lassen. Ob Ihre Augen überhaupt für die von Ihnen genannte Nutzungsart geeignet sind muß ein Anpasser ausprobieren und entscheiden. Er wird Sie dann auch darüber informieren, wie lange Sie diese Linsen insgesamt benutzen dürfen. Das Ganze hängt nun einmal nicht nur von der Contactlinsen alleine ab sonder von der individuelle Kombination Linsen/Augen.

Genau aus diesem Grund verweisen alle AGBs von Internetshops auch darauf, das sie ausdrücklich erklären, das die von Ihnen bestellten Linsen bei Ihnen angepasst wurden.

Also zurück zu Ihrem Anpasser - nur der kann Ihnen helfen - wir können hier nur raten!

Benutzeravatar
optidi
Beiträge: 538
Registriert: Samstag 25. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Kitzingen/Bayern

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon optidi » Mittwoch 9. März 2016, 20:14

Hallo,
fluxxx hat geschrieben:Heißt das, ich kann die Kontaktlinsen 6 Tage und Nächte lang tragen, nehme sie dann für eine Nacht heraus und lasse sie dann wieder 6 Tage und Nächte im Auge? Anschließend nehme ich die Kontaktlinsen wieder für eine Nacht heraus. Dann lasse ich die Kontaktlinsen wieder für 6 Tage und Nächte ohne Unterbrechung im Auge.
Ist das sinnvoll das so zu machen?

Ob du die Linsen so tragen kannst kann nur ein Kontaktlinsenanpasser beantworten, der deine Augen genau untersucht und in der Folge regelmäßig kontrolliert.
Nach einem Monat würde ich die Linsen dann natürlich wegwerfen.
Wie hoch ist die tägliche empfohlene Tragezeit dieser Linsen? 14 Stunden? 16 Stunden? 18 Stunden? Ich konnte dazu nichts finden.

danke.


Ob du die Linsen so tragen kannst kann nur ein Kontaktlinsenanpasser beantworten, der deine Augen genau untersucht und in der Folge regelmäßig kontrolliert.

Bitte

Optidi

Benutzeravatar
Eberhard Luckas
Beiträge: 2249
Registriert: Sonntag 16. Mai 2004, 14:37
Wohnort: Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon Eberhard Luckas » Mittwoch 9. März 2016, 20:40

Moin,

leider ist es so, dass das Dauertragen von weichen KL sehr häufig zu negativen Veränderungen der Hornhaut führt. Wer in der Lage ist, die KL vor dem Schlafen rauszunehmen, sollte das auch tun. Selber betreuen ich eine alten Herrn, der eine KL tragen muss wegen Aphakie eines Auges. (Linsenlosigkeit nach Star-OP ohne Implantat) Die Hornhaut hat starke Neovaskularisationen, (Einwachsen von Blutgefäßen) die fast die Mitte erreicht haben. Der Kunde ist allerdings auch deutlich über 80 Jahre alt. Selber kann er die KL nicht mehr handhaben.
Viele Grüße
Eberhard
Augenoptikermeister

fluxxx
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 23:01

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon fluxxx » Mittwoch 9. März 2016, 23:33

Nach einem Monat würde ich die Linsen dann natürlich wegwerfen.
Wie hoch ist die tägliche empfohlene Tragezeit dieser Linsen? 14 Stunden? 16 Stunden? 18 Stunden? Ich konnte dazu nichts finden.

danke.


Ob du die Linsen so tragen kannst kann nur ein Kontaktlinsenanpasser beantworten, der deine Augen genau untersucht und in der Folge regelmäßig kontrolliert.



Optidi



Mein Anpasser hat mir gar nichts dazu gesagt, ob ich die Linsen 14 Stunden 16 Stunden oder 18 Stunden tragen kann.

2) Ich bin bei Fielmann. Würde Fielmann ein Einwachsen von Blutgefäßen in meinem Auge beim Anpassen der Kontaktlinsen feststellen können? Die untersuchen die Augen dabei ja auch.

3) Ich glaube, dass einem jeder Anpasser auch etwas unterschiedliches sagt. Deshalb ist es auch etwas Glückssache: Der eine Anpasser wird sagen, ich darf die Linsen 6 Tage lang tragen, der andere wird sagen, ich soll das nicht tun.
Ich war bisher nur bei einem Anpasser. Aber ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist, zu 5 verschiedenen Anpassern zu gehen, nur um dann einen zu finden, der sagt, dass ich die Linsen 6 Tage im Auge lassen darf. Wenn mir mehrere Anpasser etwas unterschiedliches sagen werden, weiß ich immer noch nicht was ich machen soll.

danke

Benutzeravatar
Karoshi
Beiträge: 1254
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 11:26
Wohnort: Oberbayern

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon Karoshi » Donnerstag 10. März 2016, 01:36

Da musst du deinen Anpasser schon fragen.
Jemand der verantwortungsvoll Kontaktlinsen anpasst, wird NIEMALS einem Kunden raten seine KL eine Woche durchzutragen wenn es nicht irgendeine ganz spezielle Situation erfordert.
Du musst die KL ja sowieso jeden Tag abnehmen zum Reinigen, also kannst du die auch zumindest Nachts draußen lassen. Du trägst ja auch nicht eine Woche die gleiche Unterhose.

Nur soviel: Wenn du deine weichen KL ständig von Bettkante zu Bettkante trägst und nie Pause machst, wirst du deine Augen innerhalb weniger Monate/Jahre SCHÄDIGEN.
Leistungssport geht auch nicht ewig. Irgendwann sind die Gelenke kaputt.
Du hast nur zwei. Das vorlezte und das letzte.
Des Menschen Leben gleicht der Brille. Man macht viel durch. -- Heinz Erhardt
staatl. gepr. Augenoptiker und Augenoptikermeister FFA München 2011

wörterseh
Beiträge: 6395
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon wörterseh » Donnerstag 10. März 2016, 07:26

Immer wenn mir jemand etwas 'sehr praktisches', 'besonders einfaches' verspricht werde ich sehr skeptisch - warum verschweigt er mir den anderen Teil der Wahrheit?
Soviel habe ich gelernt: Es gibt keinen Vorteil an dem nicht auch ein Nachteil zu finden ist. Es gibt auch kein Medikament welches nicht auch negative Auswirkungen auf den Körper hat... Hör lieber auf die vorsichtigen Kollegen! Das geringste Risiko gehst du ein wenn du das bessere Produkt kombiniert mit der größten Vorsicht trägst.
LG
Vielleicht auch lieber einen Anpasser der das mit der Vorsicht ernster nimmt! ;-)
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6251
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon Distel » Donnerstag 10. März 2016, 09:08

fluxxx hat geschrieben:3) Ich glaube, dass einem jeder Anpasser auch etwas unterschiedliches sagt. Deshalb ist es auch etwas Glückssache:
Der eine Anpasser wird sagen, ich darf die Linsen 6 Tage lang tragen, der andere wird sagen, ich soll das nicht tun.
Ich war bisher nur bei einem Anpasser. Aber ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist, zu 5 verschiedenen Anpassern zu gehen, nur um dann einen zu finden, der sagt, dass ich die Linsen 6 Tage im Auge lassen darf.
Wenn mir mehrere Anpasser etwas unterschiedliches sagen werden, weiß ich immer noch nicht was ich machen soll.

Entscheidend ist nicht nur, was die Anpasser sagen, sondern welche Dienstleistungen sie vorschlagen. :!:

Ein seriöser Anpasser wird die Sauerstoffversorgung der Augen im Blick haben und einer verlängerten, kontinuierlichen Tragezeit von mehrere Tage nicht so einfach zustimmen. Es macht einen Unterscheid, ob die Kontaktlinsen auf einer mehrtägigen Wanderung im Outback oder auf einer mehrtägigen Kneipen-Club-Expedition in der Großstadt getragen werden sollen. :mrgreen:

Wie auch immer, ein seriöser Anpasser würde Kontrolltermine vorschlagen, um den Zustand der Augen zu beurteilen.
Die Augen reagieren unterschiedlich auf verlängerte Tragezeiten, daher machen zeitnahe Kontrollen Sinn. ...nach der ersten Nacht, nach einer Woche, nach einem Monat....
Nur so wird das Risiko für die Gesundheit der Augen reduziert, da bei Veränderungen schnell reagiert werden kann. :idea:
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

Maria
Beiträge: 1124
Registriert: Montag 26. September 2005, 17:27

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon Maria » Donnerstag 10. März 2016, 12:16

hallöchen,
als ich vor Jahren mal Kontaktlinsen probierte, habe ich mich in der Uniklinik in der Kontaktlinsensprechstunde beraten lassen, da ich dachte, Schäden erleben die dort. Die Ärztin bestätigte auch, irreversible Schäden sähen sie dann, damit werden die Optiker gar nicht so konfrontiert.
Einem meist ja jungen F-Mitarbeiter, würde ich mich (als vorsichtiger Mensch) mit Kontaktlinsenfragen nicht anvertrauen, ich hätte die Befürchtung, dem fehlt da die Erfahrung und kritische Sichtweise.
LG
Maria

fluxxx
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 23:01

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon fluxxx » Donnerstag 10. März 2016, 19:45

danke.

Ich habe meinen Anpasser um Night and Day Linsen gebeten (30 Tage und Nächte). Er wollte mir die nicht geben.

Bleibt für mich nur noch diese Frage:
In Sonderfällen können die AIR OPTIX Kontaktlinsen für Astigmatismus mal während des Schlafens oder auch mehrere Tage lang auf dem Auge bleiben.

http://www.airoptix.de/new-to-contacts/ ... ions.shtml

Wenn man einmal im Monat die Kontaktlinsen 6 Tage und Nächte im Auge lässt, wäre das dann in Ordnung? Würde das dann als Sonderfall gelten?

Ich vermute, das muss ich meinen Anpasser (Fielmann) fragen, aber der wird mir da keine zufriedenstellende Antwort geben. Der wird einfach nur sagen, ich soll das gar nicht machen.

wörterseh
Beiträge: 6395
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon wörterseh » Donnerstag 10. März 2016, 20:15

...ich denk hier ist alles gesagt...
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

Benutzeravatar
prüflingsprüfer
Beiträge: 10000
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 09:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Kontaktdaten:

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon prüflingsprüfer » Donnerstag 10. März 2016, 20:58

wörterseh hat geschrieben:...ich denk hier ist alles gesagt...


dem ist nix hinzuzufügen
Augenoptikermeister / ö.b.u.v. Sachverständiger / Heilpraktiker

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. (Asiatisches Sprichwort)

optikum
Beiträge: 351
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 09:11
Wohnort: BW 69151 Neckargemünd
Kontaktdaten:

Re: Alcon AIR OPTIX Astigmatism: Kann ich die 6 Tage lang tr

Beitragvon optikum » Freitag 11. März 2016, 09:37

Halo Fluxx, was ist denn für Sie eine zufriedenstellende Antwort? Daß ein Anpasser zu Ihnen sagt, kein Problem, tragen Sie die KL 6Tage und Nächte am Stück?
Es wurde Ihnen doch schon mitgeteilt, daß Sie die Linsen nicht über Nacht tragen sollen. Das ist doch wohl schon aussagekräftig genug.


Zurück zu „Frage zur Kontaktlinse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste