Kontaktlinsen - Werteermittlung und Probleme

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Kontaktlinse. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Kontaktlinsen - Werteermittlung und Probleme

Beitragvon benkhoff » Freitag 26. Februar 2016, 12:08

vidi hat geschrieben:Dann frage ich mich, warum dein Optiker nicht auch die Lunelle RX bestellt?

genau. DAS wird die Lösung sein... so einfach.
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

Robin
Beiträge: 1696
Registriert: Freitag 6. November 2009, 10:42
Wohnort: Kiel

Re: Kontaktlinsen - Werteermittlung und Probleme

Beitragvon Robin » Freitag 26. Februar 2016, 12:40

da ich nicht mit Lunelle arbeite:
wobei natürlich die Frage im Raum steht, was im Laufe der Jahre von Lunelle (zu wem gehören die mittlerweile? ocular sciences?) an diesen Linsen (wenn sie denn überhaupt noch hergestellt werden) vielleicht verändert hat. Vielleicht liegt da ja das Problem?

Benutzeravatar
Saibaba
Beiträge: 1058
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 13:18
Wohnort: 42853 Remscheid, Alleestr. 71

Re: Kontaktlinsen - Werteermittlung und Probleme

Beitragvon Saibaba » Freitag 26. Februar 2016, 13:32

Habe eben mal mit dem Hersteller telefoniert. Es gibt diese Linse noch. Der Mitarbeiter am Telefon konnte mir aber nicht sagen, ob sich an den Parametern in den letzten Jahren etwas geändert hat. Das wäre nämlich eine Möglichkeit, weshalb die Linsen nicht mehr funktionieren.

Barny
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 14. Juli 2012, 10:42

Re: Kontaktlinsen - Werteermittlung und Probleme

Beitragvon Barny » Freitag 7. Oktober 2016, 19:27

Letzte Woche das 9. (!!!) Paar Linsen abgeholt bzw. das 5. Paar vom 2. Optiker.
Geil! Endlich wieder gescheit sehen.
Das Beste daran: Es sind die gleichen (Lunelle RX) Linsen mit exakt den gleichen Werten wie das Paar Linsen, das ich vor dem ganzen Ärger getragen hatte.
Da frage ich mich, warum 2 Optiker je 4x Linsen zurücksenden und mir partout einfach nicht von vornherein dieselben bestellen, obwohl ich etliche male darum gebeten habe.
Das ganze Prozedere hat nun ein dickes Jahr gebraucht.

Maria
Beiträge: 1107
Registriert: Montag 26. September 2005, 17:27

Re: Kontaktlinsen - Werteermittlung und Probleme

Beitragvon Maria » Samstag 8. Oktober 2016, 09:48

hallo Barny,
dann hast Du ja endlich wieder den Durchblick. Beharrlichkeit hat gelohnt, aber verstehen tu ich das Verhalten der Optiker (ohne entsprechnde Erklärung, warum sie diese Linsen nicht bestellen wollen) auch nicht.
LG + Danke für die Rückmeldung
Maria


Zurück zu „Frage zur Kontaktlinse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste