Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Kontaktlinse. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
kreatyve
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 6. Juni 2015, 19:32

Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon kreatyve » Sonntag 7. Juni 2015, 12:17

Hallo Linsen-Experten,

in der Anleitung zu meinen weichen Kontaktlinsen stand, dass nachdem Herausnehmen aus dem Behältnis (getrennte Kammern), sollte man die Linsen noch einmal mit der All-in-one-Lösung benetzen. Mein Optiker meinte aber, dass sei nicht nötig, da diese schon feucht seien, durch die Flüssigkeit im Behälter.

Wozu soll dieses Abspülen nach dem Herausholen aus dem Behälter dienen bzw. ist es notwendig?

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon benkhoff » Sonntag 7. Juni 2015, 14:16

hallo,

manche Pflegemittel sind recht "scharf" und dürfen nicht ans Auge gelangen, zB nicht neutralisiertes Oxysept Comfort (brennt super!) und somt ist dieser Tip eine reine Vorsichtsmaßnahme. Aber wenn ihr Anpasser meint, es sei nicht nötig, und wenn bislang nix "gebrannt" hat, ist das wohl OK. Ihr Anpasser weiß ja, welches Pflegemittel SIe nehmen. :wink:

mfG
benkhoff
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

wörterseh
Beiträge: 6341
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon wörterseh » Sonntag 7. Juni 2015, 15:08

Zwei getrennte Kammern...wird wohl eine Kombilösung sein. Wenn Dein Anpasser das Abspülen hinterher empfiehlt, geht er vielleicht davon aus das noch Rückstände an den Linsen haften bleiben...
Reinigst Du Deine Linsen mechanisch bevor Du sie in die Behälterkammern legst?
Alle Menschen sind klug -
die einen vorher, die anderen hinterher.

kreatyve
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 6. Juni 2015, 19:32

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon kreatyve » Sonntag 7. Juni 2015, 23:42

wörterseh hat geschrieben:Zwei getrennte Kammern...wird wohl eine Kombilösung sein. Wenn Dein Anpasser das Abspülen hinterher empfiehlt, geht er vielleicht davon aus das noch Rückstände an den Linsen haften bleiben...Reinigst Du Deine Linsen mechanisch bevor Du sie in die Behälterkammern legst?


Ja, vor dem Einlegen in die separaten Behälter benetze ich die Linsen mit der Lösung und fahre, dann mit dem finger durch.

Aber mein Optiker hat ja eben gesagt, dass es nicht notwendig ist die Linsen abzuspülen, wenn man sie aus dem Behälter holt. Aber im Beipackzettel der perfect-Kombilösung statt, dass man es machen soll, nur nicht warum. Hat jemand von euch ne Ahnung bzw. was empfehlt ihr?

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon benkhoff » Montag 8. Juni 2015, 15:37

wenn Sie auf Nr. Sicher gehen wollen: kurz abspülen :wink:
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

quartas
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2015, 12:27

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon quartas » Dienstag 16. Juni 2015, 12:01

Damit man die Lösung schneller aufbraucht und somit auch schneller neue kaufen muss :wink: :wink: :wink:
Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag.

Benutzeravatar
Michel B.
Beiträge: 2164
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 17:26

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon Michel B. » Dienstag 16. Juni 2015, 12:02

quartas hat geschrieben:Damit man die Lösung schneller aufbraucht und somit auch schneller neue kaufen muss :wink: :wink: :wink:

...ist ja auch sooooooooo teuer :wink: :wink: :wink:

Knicklicht
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 4. April 2017, 12:11

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon Knicklicht » Dienstag 4. April 2017, 15:48

Hi,
ich habe es öfter, dass sich Rückstände in der Lösung im Behälter angesammelt haben- also da kleine Dreckpartikel und Fussel rumschwimmen. Wenn man die Linsen noch einmal abspült, dann gehen solche Reste eben auch mit ab und bleiben nicht an der Linse haften.
Musst du aber nicht jedes mal machen, mache ich auch nicht und es ist (toi toi toi) noch nie was passiert.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7401
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon DI Michael Ponstein » Dienstag 4. April 2017, 17:26

Darf, soll oder muss man.
Eine Frage der Hygiene.
Hier hat es nie geschadet vor dem Tragen die Linsen zu spülen.
Wer dies berücksichtigt hat einen richtigen Schritt gemacht.
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm

ronja
Beiträge: 1794
Registriert: Montag 15. April 2013, 10:52

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon ronja » Dienstag 4. April 2017, 17:28

Hi,

Wie lange trägst du denn schon Linsen?

Für mich hat es sich bewährt, KL immer nochmals abzuspülen. Mir war das immer lieber, als dass ich die einsetze und dann wegen einem Fussel o.ä. nochmal rausnehmen musste.
Was ich aber auch zeitweise gemacht habe, einfach den Behälter schütteln, damit war das dann meist auch erledigt.
Wenn du einen Behälter hast mit getrennten Kammern geht das natürlich nicht.

LG,
Ronja

Benutzeravatar
Eberhard Luckas
Beiträge: 2185
Registriert: Sonntag 16. Mai 2004, 14:37
Wohnort: Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon Eberhard Luckas » Dienstag 4. April 2017, 17:32

Moin,

jede weiche KL sollte vor dem Einsetzen mit autosteriler Kochsalzlösung abgespült werden, rein zur Sicherheit, keine vorher beim Desinfektionsprozess abgelöste Teilchen ins Auge zu bekommen.
Viele Grüße
Eberhard
Augenoptikermeister

ronja
Beiträge: 1794
Registriert: Montag 15. April 2013, 10:52

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon ronja » Dienstag 4. April 2017, 17:36

Ich habe immer die all-in-one genommen.
Mir sind die Kochsalzlösungen immer unangenehm im Auge, waren nicht gut verträglich.

Ich denke, Hauptsache die Linsen werden gespült.

Nur gar nicht spülen ist nicht so gut.

Lutz
Beiträge: 2254
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 10:28

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon Lutz » Dienstag 4. April 2017, 18:16

Fünf...

chriss
Beiträge: 19
Registriert: Montag 13. Februar 2017, 20:43

Re: Weiche Kontaktlinsen vor dem Einsetzen abspülen?

Beitragvon chriss » Montag 1. Mai 2017, 14:08

Es gibt verschiedene Kochsalzlösungen, auch solche ohne Konservierung.
Mit einer dieser gründlicher abspülen und dann ein wenig benetzen....


Zurück zu „Frage zur Kontaktlinse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast