Verschwommen/unscharfes sehen trockene Augen

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Kontaktlinse. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
quartas
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2015, 12:27

Re: Verschwommen/unscharfes sehen trockene Augen

Beitragvon quartas » Dienstag 16. Juni 2015, 11:57

Und hat es etwas gebracht?
Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag.

Robin
Beiträge: 1684
Registriert: Freitag 6. November 2009, 10:42
Wohnort: Kiel

Re: Verschwommen/unscharfes sehen trockene Augen

Beitragvon Robin » Dienstag 16. Juni 2015, 12:15

steht an andere Stelle in diesem Forum ("Kontaktlinsen ABO"): jetzt Acuvue Oasys und AO-Sept und alles scheint OK zu sein

Kev2015
Beiträge: 33
Registriert: Montag 27. April 2015, 21:47

Re: Verschwommen/unscharfes sehen trockene Augen

Beitragvon Kev2015 » Dienstag 16. Juni 2015, 21:05

quartas hat geschrieben:Und hat es etwas gebracht?


Wie der Kollege schon im Beitrag erwähnt hat, es ist alles Super. Acuvue Oasys und AO-Sept passt.

Benutzeravatar
Eberhard Luckas
Beiträge: 2185
Registriert: Sonntag 16. Mai 2004, 14:37
Wohnort: Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Verschwommen/unscharfes sehen trockene Augen

Beitragvon Eberhard Luckas » Freitag 24. Juli 2015, 20:56

Moin,
Ceterizin ist ein Antiallergikum. Dabei gibt es "fast" immer Probleme mit KL
Viele Grüße
Eberhard
Augenoptikermeister

wagner
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 11:28

Re: Verschwommen/unscharfes sehen trockene Augen

Beitragvon wagner » Dienstag 28. Juli 2015, 09:49

Trockene Augen sind eigentlich (meiner Meinung nach) ein Ausschlußkriterium für Kontaktlinsen. Aber wenn Sie das aushalten...

Das sehe ich genauso. Nach einiger Zeit wird das ganze doch auch sehr unangenehm..
"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht

cornelia
Beiträge: 1
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 23:29

Re: Verschwommen/unscharfes sehen trockene Augen

Beitragvon cornelia » Montag 7. September 2015, 19:03

Ich hatte auch jahrelang weiche Kontaktlinsen getragen. Anstatt einer Brille bzw. die Brille nur für Notfälle, da ich eine starke Hornhautverkrümmung hatte und ein anderes Hornhautproblem genannt Map Dot Dystrophie. So war ich nicht in der Lage, mit Brille so gut zu sehen wie mit Kontaktlinsen, was für mich aber wichtig war da ich beruflich ausschließlich Bildschirmtätigkeit ausübe.

Lange Rede kurzer Sinn - ich bin dann vor Jahren auf harte Kontaktlinsen umgestiegen und sehr zufrieden damit. Die Linsen trage ich tatsächlich ca. 12-14 Stunden täglich, da ich berufstätig bin und abends immer spät nach Hause komme. Ich gönne den Augen aber am Wochenende eine Pause und trage dann Brille, da zudem die Hornhautdystrophie mittels PTK behandelt wurde, sehe ich nun auch mit Brille besser.

Harte Kontaktlinsen sind für die Augen in jedem Fall viel verträglicher. Ich habe sie auch nicht bei einem Optiker mit Laden machen lassen, sondern in einem speziellen Kontaktlinsenstudio in Hamburg bei Holland und Dorider. Man bekommt solange Probelinsen bis dann (nach ca. 3 Monaten) man dann die für sich idealen Linsen hat. Der "Spass" ist nicht billig, 600 Euro bezahlte ich für beide Linsen, jedoch sind diese individuell angepasst und passen sozusagen wie ein Maßschuh! Wer also Ärger mit Linsen hat, ich würde es mal in einem Kontaktlinsenstudio versuchen.


Zurück zu „Frage zur Kontaktlinse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste