Addition low oder high?

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Kontaktlinse. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Smarti
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 19. Juli 2015, 15:02

Addition low oder high?

Beitragvon Smarti » Mittwoch 22. April 2020, 13:09

Hallo,
Ich trage zur Zeit multifokale Kontaktlinsen von B&L purevision 2 hd for presbyopia. Ich komme eigentlich super mit ihnen klar (viel besser als mit anderen, hatte auch biofinity und noch eine andere ausprobiert). Nur in letzter Zeit hab ich im Nahbereich ein bisschen mehr Probleme. Es ist nicht mehr ganz so scharf wie früher, bzw. der Arm muss wieder länger werden.
Jetzt war ich bei meiner Optikerin und sie hat nach der Vermessung gesagt, dass jetzt eine Addition von 2 dpt. besser wäre.
Problem: die Kontaktlinsen gibt es nur in low:1,5 dpt oder in high:2,5 dpt.
Jetzt sagt sie, das wäre zu viel und ich soll entweder noch bei 1,5 bleiben oder wir müssten doch wieder andere Kontaktlinsen ausprobieren.
Ich möchte aber lieber bei meiner Sorte bleiben, da ich wirklich super mit klar komme.

Nun die Frage: wäre es wirklich schlimm, die Addition höher zu wählen? Ich bin Illustrator, zeichne viel und zur Zeit setze ich mir beim arbeiten ständig eine extra lesebrille vor die kontaktlinsen (mit einer Dioptrie), das klappt gut, ist aber ja eigentlich bescheuert...
Sonst würde ich meine Optikerin nämlich nochmal ansprechen, dass sie mir die Linsen mit höherer Addition doch mal bestellen soll.

Ach ja, bin etwas weitsichtig mit 0,5 und 0,75 dpt. kein Zylinder. 46 Jahre alt und weiblich.

Vielen Dank schon mal.

Benutzeravatar
Eberhard Luckas
Beiträge: 2840
Registriert: Sonntag 16. Mai 2004, 14:37
Wohnort: Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Addition low oder high?

Beitragvon Eberhard Luckas » Mittwoch 22. April 2020, 13:51

Moin,
ich würde das Führungsauge mit Low korrigieren, das andere mit High. Die sog. Additionen bei KL sind niemals so, wie bei Gleitsichtgläsern anzusehen.
Viele Grüße
Eberhard
Augenoptikermeister

Smarti
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 19. Juli 2015, 15:02

Re: Addition low oder high?

Beitragvon Smarti » Mittwoch 22. April 2020, 19:14

Hallo und danke für die Antwort. Macht es nichts aus, wenn die Augen unterschiedlich korrigiert sind? Wird dann nicht das „nicht-Führungsauge“ überlastet?
Liebe Grüße, Tina

Benutzeravatar
Karoshi
Beiträge: 1684
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 11:26
Wohnort: Oberbayern

Re: Addition low oder high?

Beitragvon Karoshi » Mittwoch 22. April 2020, 19:45

Nö, das ist ganz normal. So ein Vorgehen steht sogar in den Anleitungen der Hersteller, und die kennen ihre Linsen am Besten. Wie Eberhard schon schreibt, das läuft ganz anders als Gleitsichtbrillen.
Des Menschen Leben gleicht der Brille. Man macht viel durch. -- Heinz Erhardt
staatl. gepr. Augenoptiker und Augenoptikermeister FFA München 2011

Benutzeravatar
Saibaba
Beiträge: 1370
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 13:18
Wohnort: 42853 Remscheid, Alleestr. 71

Re: Addition low oder high?

Beitragvon Saibaba » Mittwoch 22. April 2020, 20:48

Ich würde empfehlen, dass der Anpasser die richtigen Schlüsse zieht. Sollte er dazu nicht in der Lage sein, gilt es, den Anpasser zu wechseln. Hier im Forum können wir nur spekulieren.

Smarti
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 19. Juli 2015, 15:02

Re: Addition low oder high?

Beitragvon Smarti » Mittwoch 22. April 2020, 22:20

Ok, dann dankeschön für die Antworten. Ich werde noch mal hingehen und besprechen wie es am besten gehen könnte.
Liebe Grüße, Tina

Smarti
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 19. Juli 2015, 15:02

Re: Addition low oder high?

Beitragvon Smarti » Donnerstag 30. April 2020, 17:33

Hallo,
Ich wollte nur kurz ein Feedback geben. Wir haben jetzt doch einmal die Kontaktlinsen mit höherer Addition bestellt und ich habe sie jetzt ausprobiert.wir haben einen neuen Sehtest gemacht und es funktioniert hervorragend. Habe jetzt die hohe Addition auf beiden Augen. Die Optikerin sagte, dass die Addition offenbar nicht wirklich 2,5 Dioptrien entspricht. Auf jeden Fall bin ich nicht überkorrigiert.
Danke für eure Hilfe hier, sonst wäre ich bestimmt nicht noch mal hin gegangen sondern hätte weiter mit meiner Zusatzbrille rumgemurkst.
LG


Zurück zu „Frage zur Kontaktlinse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste