Buchhaltung und Steuern - wer kann das in Hamburg machen?

Dieser Bereich ist für alle sichtbar.
Maatzze
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 21:36
Wohnort: Düsseldorf

Buchhaltung und Steuern - wer kann das in Hamburg machen?

Beitragvon Maatzze » Montag 26. März 2018, 18:42

Wir haben ein kleines Optiker-Geschäft in Düsseldorf und eröffnen im Mai eine weitere Filiale in Hamburg Altona. Es bleibt nicht aus, dass wir jemanden vor Ort brauchen, der sich um die Buchhaltung und die Steuern kümmert. Vorerst möchten wir dort niemanden dafür fest einstellen, sondern lieber eine Steuerbüro oder ähnlich beauftragen, der das auf freier Basis übernehmen könnte. Wer kennt sich diesbezüglich in Hamburg aus? Ich freue mich auf eure Tipps.
Wenn man sie lässt, benehmen sich Gedanken gerne mal wie eine Schulklasse auf Wandertag.

Augenoptikermeister
Beiträge: 363
Registriert: Montag 27. August 2007, 17:43

Re: Buchhaltung und Steuern - wer kann das in Hamburg machen?

Beitragvon Augenoptikermeister » Montag 26. März 2018, 19:10

warum nimmst du nicht dein Steuerberater??

Benutzeravatar
nixblicker
Beiträge: 1789
Registriert: Montag 26. Juli 2010, 15:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Buchhaltung und Steuern - wer kann das in Hamburg machen?

Beitragvon nixblicker » Montag 26. März 2018, 21:32

Ich glaube, genau der wird hier gesucht...
Schau doch mal rein: www.glashaus-bremerhaven.de

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 921
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48
Kontaktdaten:

Re: Buchhaltung und Steuern - wer kann das in Hamburg machen?

Beitragvon Roland A. Frank » Dienstag 27. März 2018, 09:45

Augenoptikermeister hat geschrieben:warum nimmst du nicht dein Steuerberater??


viel zu teuer -
Buchhaltung kann wunderbar ausgesourced werden.

Den Abschluß macht der STB, aber den tagtäglichen "Kram", den macht jemand jemand anderes...
Augenoptikermeister - Heilpraktiker - ö.b.u.v. Sachverständiger - miosan-Trainer

Maxiees
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 23:25

Re: Buchhaltung und Steuern - wer kann das in Hamburg machen?

Beitragvon Maxiees » Mittwoch 28. März 2018, 23:06

Also jemanden fest einstellen würde ich erst einmal auch nicht machen. Anfangs gibt es sicher noch nicht so viel zu tun und derjenige sitzt "seine Zeit ab". Da ich in Hamburg wohne, könnte ich dir Werbung gelöscht, Mod so aus dem Stehgreif vorschlagen. Mein Vater lässt dort die Buchführung machen und am Jahresabschluss auch die steuern. Am besten meldet ihr euch einmal unverbindlich dort und äußert eure Wünsche.
Der Erfolg arbeitet ohne Stechuhr.

Maatzze
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 21:36
Wohnort: Düsseldorf

Re: Buchhaltung und Steuern - wer kann das in Hamburg machen?

Beitragvon Maatzze » Donnerstag 19. April 2018, 15:39

Haben das jetzt wahrhaftig an eine VPA gegeben, die ihre Aufgabe ordentlich macht und zu einem guten Preis arbeitet. Ich bedanke mich daher sehr für eure Tipps.
Wenn man sie lässt, benehmen sich Gedanken gerne mal wie eine Schulklasse auf Wandertag.


Zurück zu „Allgemeines (öffentlich)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste