OrCam ein Hilfsmittel für Sehschwache

Dieser Bereich ist für alle sichtbar.
Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7621
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

OrCam ein Hilfsmittel für Sehschwache

Beitragvon DI Michael Ponstein » Montag 4. September 2017, 18:26

Die mobile und intuitive Vorlesekamera für Ihre Brille

Ein Fingerzeig genügt und die OrCam liest Ihnen vor.
Im Bereich von 30 m bis 30 cm kann die OrCam gedruckten Text erkennen und vorlesen.
Hierbei können dies Strassenschilder, Bezeichnungen oder Beschriftungen sein, selbstverständlich auch die Zeitung oder ein Buch.
Auch Texte am Computer sind vorlesbar.
Beim Spaziergang und im Café können Sie die Kamera per Fingerzeig zum Vorlesen aktivieren.
Aber auch per Bedieneinheit ist dies möglich.
Die Version MyEye kann zu dem noch Personen erkennen, oder Produkte.
Demnächst auch per Strichcode Ware im Supermarkt zuordnen.
Das Gerät wird an einer Brille getragen und benutzt einen integrierten Lautsprecher.
Hierbei ist die Sprache, wie von einem Navi wählbar als männliche der weibliche Stimme wählbar.

Einen interessanten Film zur OrCam sehen Sie zum Beispiel hier.
viewtopic.php?f=31&t=9230&start=15#p169383

Dort beschreibt die Sängerin Joanna Zimmer, wie sie mit der OrCam MyEye umgeht und was sie davon hält.
Weitere Infos bei Optik Freise - Michael Ponstein - info@optik-freise.de oder Tel. 07231 31 22 09
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

Zurück zu „Allgemeines (öffentlich)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste