Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Dieser Bereich ist für alle sichtbar.
hitroll
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 20:36

Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon hitroll » Samstag 22. Oktober 2016, 10:09

Mein Nachbar musste seiner Haftpflichtversicherung das Verschulden einer kapuutten Brille melden.
Der Versicherer hat ein Gutachten erstellen lassen und will dem Geschädigten mit 250 € ab speisen, Neuwert 1000 €.
Es gibt ein Urteil vom LG Münster, Az 1 S8/09 vom 13.05.09 wo entschieden wurde, dass man den Neuwert erhalten muss wenn die Sehschärfe sich nicht stark verändert hat.
Wer kann das komplette Urteil beschaffen?
Erst als der Geschädigte die Summe nicht akzeptierte, erwähnte er das Urteil.
Jetzt sagt der Versicherer das es bekannt ist und fordert 6 Punkte an, bei fehlen von einem Punkt tritt das Urteil nicht in Kraft, so die Haftpflichtversicherung.
Hier die Anforderungen
Kopie der Originalrechnung
Aktueller Nachweis Sehstärke
aktueller Brillenpass
Nachweis Krankenkasse dass sie nicht zahlt
Brillenversicherung wenn vorhanden
Rechnungskopie der neuen Brille

Kann mir nicht vorstellen, dass das alles im Urteil steht. Manches ist auch nicht einfach zu beschaffen, wie Anschaffungsrechnung nach vier Jahren
MfG
HiTroll

Maria
Beiträge: 1066
Registriert: Montag 26. September 2005, 17:27

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon Maria » Samstag 22. Oktober 2016, 10:32

vielleicht können die dir in dem Forum http://openjur.de/u/31732.html weiterhelfen.
Viel Erfolg
Maria

ronja
Beiträge: 1881
Registriert: Montag 15. April 2013, 10:52

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon ronja » Samstag 22. Oktober 2016, 10:34

Hi,
Also ich bin kein Experte. Aber ich setze mal logischen Menschenverstand ein.
Auch wenn es noch so ärgerlich ist. Aber nach 4 Jahren hat die Brille keinen Neuwert mehr.
Und fur mich ist es dem Grunde nach in Ordnung, dass es runter berechnet wurde.
Aber vielleicht ist es ja tatsächlich anders.

LG,
Ronja

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 3164
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon optikgutachter » Samstag 22. Oktober 2016, 10:43

Nach welchen Kriterien der Zeit- Gebrauchswert ermittelt wird ist schon länger bekannt.
Neuwert nach 4 Jahren (allein für die Fassung) ist nicht möglich.
Alle Einzelkriterien kann man hier nachlesen: Was geht - was geht nicht ?

http://www.optikgutachter.de/index.php/ ... ermittlung

Warum §249 BGB da gar nichts regelt.... (Das unzutreffende Argument selbsternannter Gutachter bei Haftpflichtschäden):
http://www.optikgutachter.de/index.php/ ... enschaeden

Bin wieder raus
http://www.optikgutachter.de Die Wahrheit zu sagen ist nicht nur die Pflicht, sondern zugleich auch die schärfste Waffe des vereidigten Sachverständigen.

Maria
Beiträge: 1066
Registriert: Montag 26. September 2005, 17:27

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon Maria » Samstag 22. Oktober 2016, 10:44

ich denke, hängt vom Versicherungsvertrag ab. Wenn Neuwert versichert ist, sollte Neuwert bezahlt werden, wenn Zeitwert, dann halt Zeitwert. Gibt doch bei Hausratvers. auch solche Unterschiede.
LG
Maria

Lutz
Beiträge: 2310
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 10:28

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon Lutz » Samstag 22. Oktober 2016, 11:27


Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon benkhoff » Samstag 22. Oktober 2016, 11:47

Es ist schon traurig, was Geschädigten (also "Opfern") zugemutet wird, damit die zu ihrem Recht kommen... der Verursacher ist fein raus, denn solange das Verfahren läuft, guckt der Geschädigte (finanziell) in die Röhre!
Das die allermeisten eine Brille dringend benötigen, um im Alltag/Beruf überhaupt zurecht zu kommen, wird wohl vergessen.
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

ronja
Beiträge: 1881
Registriert: Montag 15. April 2013, 10:52

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon ronja » Samstag 22. Oktober 2016, 13:56

Fur das dringend benötigen sollte auch jeder Brillenträger eine Ersatzbrille haben.
Alles andere wäre fahrlässig. Somit ist derjenige auch nicht von heute auf morgen gezwungen beim Optiker aufzukreuzen.

hitroll
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 20:36

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon hitroll » Sonntag 23. Oktober 2016, 09:46

An Alle,
besten Dank für die Antworten.
Die Haftpflichtversicherung verlangt eine Kopie der Originalrechnung, die ich nicht mehr habe nach 4 Jahren.
MfG
HiTroll

Benutzeravatar
nixblicker
Beiträge: 1665
Registriert: Montag 26. Juli 2010, 15:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon nixblicker » Sonntag 23. Oktober 2016, 10:06

Dann sollte der kollege, der die brille verkauft hat, ein duplikat ausstellen können.
Schau doch mal rein: www.glashaus-bremerhaven.de

Benutzeravatar
Saibaba
Beiträge: 1042
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 13:18
Wohnort: 42853 Remscheid, Alleestr. 71

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon Saibaba » Montag 24. Oktober 2016, 10:16

Unsere EDV kann das problemlos. :D

Lutz
Beiträge: 2310
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 10:28

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon Lutz » Montag 24. Oktober 2016, 10:23

Saibaba hat geschrieben:Unsere EDV kann das problemlos. :D

Unsere kann das nur für unsere Kunden... :wink:

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 642
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon Roland A. Frank » Montag 24. Oktober 2016, 10:37

http://www.augsburger-allgemeine.de/bay ... 87417.html

Das ist wahrscheinlich ein Problem....

Ansonsten ist alles gesagt....

Benutzeravatar
DI Michael Ponstein
Beiträge: 7526
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon DI Michael Ponstein » Montag 24. Oktober 2016, 11:03

da stellt sich immer wieder die Frage, wozu braucht es eine Versicherung, wenn sie nicht einspringt.
Im Fall des Allgäuer Bauern, müsste er eine Futterverderbversicherung abschliessen, nur für den Fall, dass jemand Starwars oder ähnlich dämliches anstellt.
Verrückte Welt
Refraktionieren mit Spaß!? moderne, mobile und individuelle Refraktions-Teste für´s Tablet von iPadMeikel - für Nah-, Fern-, LowVision, Arbeitsplatzprüfung.
Info hier! http://www.optik-freise.de/ipadmeikel.htm. OrCam zertifizierter Augenoptiker.

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: Haftpflichtschaden, LG Münster Az 1 S8/09

Beitragvon benkhoff » Montag 24. Oktober 2016, 11:43

DI Michael Ponstein hat geschrieben:braucht es eine Versicherung, wenn sie nicht einspringt.

nur so kommt es, dass die Versicherungs-Branche die reichste hierzulande ist (merkt man auch am Lohnniveau der Versicherungs-Fuzzies). Alleine die umstrittene Firma "Allianz" hat einen Umsatz von ca. 125 Milliarden Euro und fährt jahrlich zig Milliarden an Gewinnen ein*. Das ist natürlich nur möglich durch system. "Betuckung" des Kunden (falsche/viel zu niedrige Berechnung von Rückkaufswerten, Alters"vorsorge"modelle ohne Garantiezins, usw), Verzögerung der Abwicklung von Versicherugsfällen, Erzeugung von Hungersnöten durch Spekulation mit Grundnahrungsmitteln wie Mais oder Weizen...

*zum Vergleich: die gesamte Optik-Branche hat einen Jahresumsatz von 5,8 Milliarden (also 4,5% des Umsatzes der Allianz), das grösste Unternehmen Fielmann hat grade mal einen Umsatz von 1,5 Milliarden.
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y


Zurück zu „Allgemeines (öffentlich)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast