unsere Griechen

Dieser Bereich ist für alle sichtbar.
Benutzeravatar
Ulrich Mößlang
Beiträge: 4657
Registriert: Donnerstag 15. April 2010, 13:39
Wohnort: München
Kontaktdaten:

unsere Griechen

Beitragvon Ulrich Mößlang » Donnerstag 12. März 2015, 14:12

Häuptling grauer Star
Bild Wer laut und deutlich redet, riskiert verstanden zu werden. http://www.optikheydenreich.de/

Benutzeravatar
prüflingsprüfer
Beiträge: 10000
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 09:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Kontaktdaten:

Re: unsere Griechen

Beitragvon prüflingsprüfer » Donnerstag 12. März 2015, 14:20

sind ja Aussichten :evil:
Augenoptikermeister / ö.b.u.v. Sachverständiger / Heilpraktiker

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. (Asiatisches Sprichwort)

wörterseh
Beiträge: 6741
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: unsere Griechen

Beitragvon wörterseh » Donnerstag 12. März 2015, 14:58

prüflingsprüfer hat geschrieben:sind ja Aussichten :evil:

...und Schwester Ewa rappt dazu! :roll:
(siehe unten bei den weiteren Nachrichten...)
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Benutzeravatar
Smutje
Beiträge: 4411
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 17:04
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: unsere Griechen

Beitragvon Smutje » Donnerstag 12. März 2015, 17:35

mir kommt doch da die Carmen Geiss direkt wieder in den Sinn. 2011:
Roooooooopärt wollte zwar nicht, aber Carmen und die Kinder setzten sich durch. "Das da was faul war im Staate Dänemark" erkannte Carmen sofort: "Was, die Akropolis ist schon 2500 Jahre alt ? - Das geht doch gar nicht, wir haben doch erst 2011 !"

Aber jetzt mal im ernst, ich hatte gestern einen lieben Bekannten hier - gebürtiger Grieche, lebt schon seit gefühlten 100 Jahren hier - er sagte: "sprich mich nicht an, es ist so furchtbar, was unsere Regierung da macht, ich kann mich mit meinem Volk nicht identifizieren. Und das Schlimme ist, das viele Griechen hinter dem Schwachsinn stehen ..."
- Augenoptik 50er-/60er-/70er-/80er-/90er Jahre
- Shuron (orig. USA)
- Comcept - Opti/Augustiner
- (München, 2012/2013/2014/2015/2016/2017/2018)
- Kicktipp-Meister 2011/2012
- Kicktipp-Meister 2013/2014
- Kicktipp-Meister 2017/2018

Kalle
Beiträge: 1919
Registriert: Freitag 23. April 2010, 16:31
Wohnort: 82377 Penzberg
Kontaktdaten:

Re: unsere Griechen

Beitragvon Kalle » Montag 16. März 2015, 12:04

Na das wäre doch das richtige für unsere Freunde!
http://www.tagesschau.de/ausland/finanz ... n-101.html
da hätte die ihren Spaß!
Kalle
"Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen!"
Karl Valentin 1882 - 1948

Benutzeravatar
Saibaba
Beiträge: 1213
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 13:18
Wohnort: 42853 Remscheid, Alleestr. 71

Re: unsere Griechen

Beitragvon Saibaba » Montag 16. März 2015, 13:41

Wir werden jetzt Reparationsforderungen an die Griechen richten, wegen Costa Cordalis. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
prüflingsprüfer
Beiträge: 10000
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 09:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Kontaktdaten:

Re: unsere Griechen

Beitragvon prüflingsprüfer » Montag 16. März 2015, 13:45

Saibaba hat geschrieben:Wir werden jetzt Reparationsforderungen an die Griechen richten, wegen Costa Cordalis. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


und wegen Lena Valaitis und Nana Mouskuri und Georges Moustaki :mrgreen:
Augenoptikermeister / ö.b.u.v. Sachverständiger / Heilpraktiker

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Nichts ändert sich, außer ich ändere mich. (Asiatisches Sprichwort)

Benutzeravatar
palmi
Beiträge: 2775
Registriert: Dienstag 29. Juni 2010, 14:11
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: unsere Griechen

Beitragvon palmi » Montag 16. März 2015, 14:42

Naja, das Ding mit den Reparationsforderungen ist schon ein bisschen schwieriger zu deuten und ich würde mir ehrlich gesagt wünschen, dass dies im Zusammenhang nicht so lustig kommentiert wird.
"Du scheinst mir ja echt ne Blitzbirne zu sein!"... © by User

Benutzeravatar
benkhoff
Beiträge: 10620
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 10:26
Wohnort: Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, Erde, Milchstrasse
Kontaktdaten:

Re: unsere Griechen

Beitragvon benkhoff » Montag 16. März 2015, 16:02

außerdem seid Ihr hier im öffi, Leude...
Navy-Crews do it anytime and anywhere! Über aller Welt Gewässer, sind Marineflieger besser!
"Freiheit und Glück!" - PP Zahl
http://www.brillenbenkhoff.de
https://www.youtube.com/watch?v=qtLfYXNzh6Y

Benutzeravatar
Saibaba
Beiträge: 1213
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 13:18
Wohnort: 42853 Remscheid, Alleestr. 71

Re: unsere Griechen

Beitragvon Saibaba » Montag 16. März 2015, 16:10

Hallo Palmi,
glaub mir, ich sehe sehr wohl den Ernst, der hinter den Reparationzahlungen steht und ich bin auch nicht der Meinung, daß wir uns davor auf zwielichtige Weise drücken sollten. Im neuen Spiegel gibt es ein Interview mit einem Völkerrechtler - sehr interessant. Stellt den Zusammenhang her, zwischen nicht gezahlten Reparationsleistungen und Geldzuwendungen an Griechenland durch den Eintritt in die EU und dem Kuhhandel, daß die Griechen überhaupt herein durften.
Aber meinen humoristischen Blick auf das Leben möchte ich mir bitte bewahren. Sonst hält man das alles nähmlich nicht aus.

Benutzeravatar
palmi
Beiträge: 2775
Registriert: Dienstag 29. Juni 2010, 14:11
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: unsere Griechen

Beitragvon palmi » Montag 16. März 2015, 18:20

Wie passend Saibaba, dass ich gestern die gleiche Lektüre gelesen habe und deswegen gerade darauf so sensibilisiert bin.
Ich hab ja überhaupt nix gegen die Frotzelein und politischer Klamauk ist für mich wunderbar, siehe Volker Pispers. Nur das die Geschichte mit den Reparationsforderungen ist schon ein bissi.... naja.. es hat ein Geschmäckle, ne ;)

Im Übrigen auch ein sehr interessanter Leitartikel über die Demografie, der uns ja auch irgendwie direkt betrifft.
"Du scheinst mir ja echt ne Blitzbirne zu sein!"... © by User


Zurück zu „Allgemeines (öffentlich)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste