Seite 1 von 1

Brillenpass wird vom optiker anders formuliert als auf rezept steht/ gleitsicht

Verfasst: Sonntag 14. April 2019, 10:35
von Jana1303
Hallo und guten morgen ihr lieben.
Ich habe eine frage zu meinen Brillenwerten vom Rezept und meinem Brillenpass.
Ich trage seit 40 Jahen eine Brille. Seit 3 Jahren eine Gleitsicht ohne Probleme.
Nun hab ich meine Augen vom Arzt neu prüfen lassen und ich bekam neue Werte die lauten:
F= Recht - 2,0 +4,5
Links - 0,5 +4,5.
Nähe= Rechts -0,25 +4,5 und
Links +1,25 +4,5 alles 90 grad.
Beim Optiker bekam ich meine Brille und schaue etwas betrunken durch die Gläser.
Schaue mir den Brillenpass an und da steht
F recht +2,0 -4,5 / 180 grad l
inkes auge + 0,5 -4,5 180 grad. ADD 1,75
Ich fragte natürliche nach und man sagte mir das wird umgerechnet und dann sind das meine werte für meine Brille. Aha..Ich weis das der zylinder umgerechnet werden kann wie auch die Gradzahl...aber aus kurzsichtig macht man weitsichtig das ist mir neu. Der Optiker machte ein Sehtest mit mir. Da kamen wiederum andere Werte als beim Augenarzt raus.ich sagte ich gehe nochmal zum doctor.aber der optiker meinte ich soll das nicht machen.Ärzte sehen es nicht gerne wenn man sie Kritisiert. Aber die Optikerin sagte mir das der Unterschied den sie gemessen hat deutlich höher ist als vom Doc. Und sie würde mich gerne nochmal einen Sehtest unterziehen damit sie weiss das sie sich nicht vertan hat. Der Termin soll Donnerstag sein. ich habe Fragezeichen im Kopf und so wie das alles gehandhabt wird hab ich Bauchweh. Irgendwas ist doch komisch. sonst bestelle ich meine brillen online und mein Brillenpass war auch korrekt und sehen konnte ich auch immer gut. Nun wollte ich mal direkt zum optiker und nun sowas. Hm
Nun meine Frage. Ist es richtig das auf dem Brillenpass derart aus plus minus und aus minus plus gemacht wird???ich bedanke mich im voraus für ihre Antworten. Lg jana

Re: Brillenpass wird vom optiker anders formuliert als auf rezept steht/ gleitsicht

Verfasst: Sonntag 14. April 2019, 10:59
von optikgutachter
Jana1303 hat geschrieben:Hallo und guten morgen ihr lieben.
Ich habe eine frage ....
F= Recht - 2,0 +4,5
Links - 0,5 +4,5.
Nähe= Rechts -0,25 +4,5 und
Links +1,25 +4,5 alles 90 grad.
Beim Optiker bekam ich meine Brille und schaue etwas betrunken durch die Gläser.
Schaue mir den Brillenpass an und da steht
F recht +2,0 -4,5 / 180 grad l
inkes auge + 0,5 -4,5 180 grad. ADD 1,75

Sind zwei Schreibweisen. Plus- und Minuscylinder.
(Es gibt hier nen thread dazzu im Forum.)

Dein Optiker hat aber beide Gläser falsch umgerechnet.
Bsp. Rechts:Aus -2.00 +4.5 Achse 90°
wird in der anderen Schreibweise
+2.50 -4.50 Achse 180° (und nicht +2.00 .. .....)

Links.. aus
-0.5 +4.50 90°
wird richtigerweise
+4.00 -4.50 180° (und nicht +0.50 -4.50....)

Lass die Gläser tauschen. Dann sind die Probleme weg.
Natürlich nur, wenn die Werte vom Arzt korrekt sind !!!


Gruss OG


Sorry für die wackelige Schrift. Sitze im Zug ... :mrgreen:

Re: Brillenpass wird vom optiker anders formuliert als auf rezept steht/ gleitsicht

Verfasst: Sonntag 14. April 2019, 11:23
von Jana1303
Vielen Dank für die schnelle Anwort. Schönen Sonntag noch.

Re: Brillenpass wird vom optiker anders formuliert als auf rezept steht/ gleitsicht

Verfasst: Sonntag 14. April 2019, 11:47
von optikgutachter
Gern geschehen. :roll: