Sorry, wieder mal brille.de

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
smax100
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 7. November 2014, 14:41

Sorry, wieder mal brille.de

Beitragvon smax100 » Donnerstag 25. Oktober 2018, 20:07

Hallo zusammen,
ok, es ist vermutlich sinnlos in einem Optiker Forum nach der Qualität und Kundenzufriedenheit einer
Gleitsichtbrille von brille.de zu fragen.
Ich mache es trotzdem.
Vor 2 Jahren habe ich beim Partner Optiker einen Sehtest machen lassen eine Steiner Maßbrille bestellt.
Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden, obwohl ich vorher ziemlich skeptisch war und auch eine „Marken“
Gleitsichtbrille bereits hatte.

Jetzt ist es wieder soweit. Diesmal möchte ich eine Gleitsichtbrille über brille.de bei einem Partner Optiker bestellen.
In dem geschlossenen Thread wirde etwas von einem Wiso Test geschrieben, leider kam dieser Bericht noch nicht im TV.

Gibt es hier sachliche, objektive Meinungen zu brille.de? Warum kann das angeblich nichts sein?
Ein Mercedes ist z.b. auch deutlich teurer als ein Kia oder Hyundai. Deshalb ist der Mercedes aber noch lange nicht das
bessere, innovative Fahrzeug.

Viele Grüße
smax

Benutzeravatar
Snipera
Beiträge: 2408
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 09:18
Wohnort: Niederösterreich / Weinviertel / Mistelbach
Kontaktdaten:

Re: Sorry, wieder mal brille.de

Beitragvon Snipera » Donnerstag 25. Oktober 2018, 20:23

Eine allgemeine Aussage darüber ist nicht möglich, da jeder Offline-Partner anderst arbeitet und (zumindest ich) keine Ahnung hab, welche Gläser im online-Bereich verarbeitet werden. Daher kann ich auch keine Auskunft darüber geben, ob die Produkte dort das Geld wert sind oder nicht. Auch kann ich dir nicht sagen, ob du mit deinen Sehanforderungen bei den dort angebotenen Gläser zufrieden sein wirst - oder nicht.

Diese Kaufentscheidung kann dir hier niemand abnehmen.

Und ja du hast Recht: In einem Fachforum nach Internetangeboten zu fragen ist irritierend

Alles Gute zum Kauf deiner neuen Brille

deephorst
Beiträge: 434
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 23:17

Re: Sorry, wieder mal brille.de

Beitragvon deephorst » Donnerstag 25. Oktober 2018, 23:58

Hallo smax 100,
was soll das denn bitte.
dieser thread ist, in meinen Augen zumindest, keine wie auch immer geartete Anfrage,
sondern die ziemlich unverschämte Plazierung eines brille-de-werbethreads hier.
Nervig, penetrant und seit mindestens 21. August 2017 immer und immer wieder :- (

Lässt sich aus dem "Beitrag" auch gut erkennen, Du hast ja im Grund kein Problem,
aber erzählst wieder mal breit einen von der angeblichen "Steiner- Massbrille" , ha ha
und dass Du mit der bzw. denen so zufrieden seist, bru ha ha.
Der ganze Text, bitte nochmal lesen, ist nicht der eines normalen Users.
Du schämst Dich nie für nix, oder ..

Wie erbärmlich ist eigentlich das Niveau der Werbeagentur von Brillen.de
Wie erbärmlich ist Brillen.de, dass Ihr so einen Scheiss nötig habt
fake news und fake Anfragen machen, was für arme Willis seid Ihr eigentlich
Und nein, smax100, komm mir nicht mit irgendwas. Halt einfach den Rand.

Nochmal an alle, die das bislang vielleicht nicht so mitgeschnitten haben:
Dieses Forum ist erstmal ein Optiker- Forum, also OptikerInnen unter OptikerInnen.
Es wurde zu einer Zeit mal geöffnet auch für Laien, so beschwerlich das sein mag

Aber es wurde NIE geöffnet für Deppen, Arschlöcher, Idioten die kaum mehr denn der
blosse Durchgang ihrer Nahrung sind, scheiss Werbefuzzis wie der hier grade, neinneinnein

Wer Fake- Beiträge wegen Eigenwerbung in rechtschaffene Foren stellt ist zutiefst scheisse.
Ein gerechter Blitz möge jene treffen welche sich da schuldig machen. Hier die von Brille.de.
Und möge der Name von Brille.de immer erinnerlich bleiben für eine Schandfirma, die
versucht unser Forum so hintenrum aus niederen Beweggründen für Ihre Zwecke zu kapern.
Meine Meinung.
wir australier sind die coolsten (ricola)

wörterseh
Beiträge: 6805
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Sorry, wieder mal brille.de

Beitragvon wörterseh » Freitag 26. Oktober 2018, 06:36

:P
...so ähnlich waren meine Gedanken auch. Ich hätt es nur nicht fertig gebracht, sie so einschmeichelnd zu formulieren.
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 3711
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sorry, wieder mal brille.de

Beitragvon optikgutachter » Freitag 26. Oktober 2018, 09:01

Ich darf in bzw. unter Entbindung meiner Schweigepflicht mitteilen,
dass die Ergebnisse der Testkäufe -und insbesondere der Ausführungsqualität-
"wohl eher" kein Ruhmesblatt für die Ausführenden darstellen (werden).

Soviel zur Werbeanfrage(?)....
http://www.optikgutachter.de Der Wahrheit verpflichtet.

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 3711
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sorry, wieder mal brille.de

Beitragvon optikgutachter » Freitag 26. Oktober 2018, 09:37

Nachtrag

26. August 2017: smax100 hat geschrieben:Ok, manche kapieren es eben nicht oder wollen es nicht verstehen!
Aus der Summe von Qualität und gutem Preis entsteht Nachfrage.
Nur Qualität ODER nur ein guter Preis, haben auf Dauer keine Chance!

Richtig. Genau das wird aufgezeigt. :wink:

Es bewahrheitet sich der mit Abstand häufigste Spruch der (Gerichts-)Gutachter:

"Sie haben billig gewollt und GENAU DAS haben Sie auch bekommen!
Seien Sie bitte nicht enttäuscht:
Wenn das bei gleicher Leistung zu einem geringeren Preis wirklich ginge.....würden es ja alle machen."
http://www.optikgutachter.de Der Wahrheit verpflichtet.

Benutzeravatar
Eberhard Luckas
Beiträge: 2563
Registriert: Sonntag 16. Mai 2004, 14:37
Wohnort: Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Sorry, wieder mal brille.de

Beitragvon Eberhard Luckas » Freitag 26. Oktober 2018, 09:52

Ich sperre das Thema mal, falls jemand noch etwas wichtiges schreiben möchte, bitte PN an die Mods
Viele Grüße
Eberhard
Augenoptikermeister


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste