Objekte wirken bei neuer Brille größer

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
RandlosFan
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 11:00

Objekte wirken bei neuer Brille größer

Beitragvon RandlosFan » Sonntag 30. September 2018, 11:55

Bei meiner neuen Brille ist mir aufgefallen, dass alles, was ich ansehe, deutlich größer wirkt als bei meinen bisherigen. (Alles sind Kunststoff-Gläser). Die aktuelle Brille hat einen Index von 1,6, während meine früheren Brillen 1,67 hatten. Ist es möglich, dass es eventuell daran liegt? Oder kann etwas anderes der Grund sein? Die Dioptrien-Stärke ist genau gleich wie die letzte Brille und nur unwesentlich verändert gegenüber den alten Brillen. Danke im voraus für Eure Infos :-).

Benutzeravatar
Qwerty
Beiträge: 398
Registriert: Mittwoch 21. September 2016, 18:20

Re: Objekte wirken bei neuer Brille größer

Beitragvon Qwerty » Sonntag 30. September 2018, 12:29

Der Abstand Auge-Brillenglas sowie die Gestaltung des Glases haben Auswirkungen darauf.

Lg
Der Satz von Minkwitz, ob man‘s glaubt oder nicht, ist kein Witz :mrgreen:

wörterseh
Beiträge: 6799
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Objekte wirken bei neuer Brille größer

Beitragvon wörterseh » Sonntag 30. September 2018, 12:32

Irgend eine Info bezüglich der Brillenstärken brauchen wir schon. Die Information, dass es keine Veränderung gegeben hat, reicht leider nicht.
LG
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

RandlosFan
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 11:00

Re: Objekte wirken bei neuer Brille größer

Beitragvon RandlosFan » Sonntag 30. September 2018, 12:44

Aha, danke.

Zusatzinfo: Sph -4,25 Cyl -1,25, Achse 160°, Add 1,50

Benutzeravatar
Qwerty
Beiträge: 398
Registriert: Mittwoch 21. September 2016, 18:20

Re: Objekte wirken bei neuer Brille größer

Beitragvon Qwerty » Sonntag 30. September 2018, 15:37

Und die vorherige ist genau gleich? Hast du den selben Glastyp? Oder nur die exakt selbe Stärke? Mein bisheriger Comment gilt nach wie vor.
Der Satz von Minkwitz, ob man‘s glaubt oder nicht, ist kein Witz :mrgreen:

RandlosFan
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 11:00

Re: Objekte wirken bei neuer Brille größer

Beitragvon RandlosFan » Sonntag 30. September 2018, 18:55

@ QWerty

Ist nicht dasselbe Glasfabrikat, nur dieselben Werte.

LG

Benutzeravatar
Qwerty
Beiträge: 398
Registriert: Mittwoch 21. September 2016, 18:20

Re: Objekte wirken bei neuer Brille größer

Beitragvon Qwerty » Sonntag 30. September 2018, 21:43

Daran kann es auch liegen. Es wird nicht nur einen Faktor geben, sondern mehrere die sich summieren. Ist meistens so.
Der Satz von Minkwitz, ob man‘s glaubt oder nicht, ist kein Witz :mrgreen:


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste