Messwerte Fielmann falsch?

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
wörterseh
Beiträge: 6804
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Messwerte Fielmann falsch?

Beitragvon wörterseh » Donnerstag 14. Juni 2018, 17:18

Hab mir das hier gerade durchgelesen.
Irgendwie klingen die letzten Hinweise des Fragestellers auf seine Gläser wie aus einem Marketingbüro.
Ein Schelm wer Böses dabei denkt! ;-)
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: noby1973 und 22 Gäste