Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
wörterseh
Beiträge: 6711
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon wörterseh » Samstag 9. Dezember 2017, 22:00

Man kann eine 'Hornhautverkrümmung' ungefähr genau so gut wegtrainieren wie ungleich lange Füße.
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Messbrille
Beiträge: 173
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 20:58
Kontaktdaten:

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon Messbrille » Samstag 9. Dezember 2017, 22:31

JulianS hat geschrieben:Wenn ich mal zusammenfassen darf:

Augenärzte machen den Test i.d.R. nicht an dem Gerät, und jeder nach Gutdünken, wie es ihm gefällt.


nö - nach DIN, siehe mein Link

JulianS hat geschrieben:Also normalerweise denselben Test mit Ringen von der Wand ablesen.


yep

JulianS hat geschrieben:Und widerum andere mit Buchstaben und Zahlen o.ä., was aber eigentlich nicht im Sinne des Erfinders ist. Wieso dürfen die das dann machen - oder gilt hier: Solange es keiner weiß, macht es keinen heiß?

Ferner kann man anstatt des normalen Test beim Augenarzt auch einen ausführlicheren Test (Gutachten) machen lassen.?


nein, erst wenn man den normalen Sehtest nicht besteht, gibt es erweiterte Kriterien und Tests, die i.R. eines Gutachtens gemacht werden müssen, um festzustellen, ob der Bewerber evtl. doch einen Führerschein machen kann - das geht nicht beim Optiker und ist viel mehr als der normale Sehtest ;


JulianS hat geschrieben:PS: Kann man eine leichte Hornhautverkrümmung eigentlich durch Übungen wegtrainieren?


völliger Bullshit - wer erzählt so einen Quatsch ?!

JulianS hat geschrieben:Oder ist das von Geburt angeboren, entwickelt sich nicht/nicht beeinflussbar und wird auch nicht schlimmer mit der Zeit?


- genau - oft angeboren, veränderlich gelegentlich oder wird schlimmer und ist nicht beeinflussbar; aber mit Brille oder KL fast immer ausgleichbar.....

um die Frage hier abschliessend zu beantworten:

wer eine Fernbrille braucht, sollte diese auch unbedingt beim Autofahren tragen, weil das unser aller Leben sicherer macht ; deshalb gibt es diese Regeln - es sind sogar Gesetze ;
und es gibt keinen Weg, sich darum herumzumogeln ;

dieses Thema ist uralt und unser tägliches Brot, weil die ganzen 16/17jährigen jungen Damen und Herren, die seit Jahren aus Eitelkeit keine Brille tragen wollen, am Tag X einen Führerscheinsehtest benötigen und dann das schriftlich bekommen, was Sie vorher nicht eingesehen haben;

da hilft dann auch kein Doktor Google mehr oder Foren - da hilft nur die der Fachmann und eine Brille ;

diese Tatsachen einzusehen, gehört - wie das Autofahren- zum Erwachsenwerden
Augenarzt

deephorst
Beiträge: 402
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 23:17

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon deephorst » Samstag 9. Dezember 2017, 22:53

..( wurde eigentlich alles schon gesagt)
Zuletzt geändert von deephorst am Sonntag 10. Dezember 2017, 08:41, insgesamt 4-mal geändert.
wir australier sind die coolsten (ricola)

Benutzeravatar
tangata_whenua
Beiträge: 792
Registriert: Montag 28. März 2005, 19:30
Wohnort: Spanien

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon tangata_whenua » Samstag 9. Dezember 2017, 23:06

wörterseh hat geschrieben:Man kann eine 'Hornhautverkrümmung' ungefähr genau so gut wegtrainieren wie ungleich lange Füße.


Hart ist das Leben eines Astigmatikers.
Verbannt wurde er des Strassenverkehrs.
Es sei denn, er trage eine Brille.
Doch dies war nicht sein Wille.

@Messbrille: Das nächste Kölsch geht auf mich!

Prost

Messbrille
Beiträge: 173
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 20:58
Kontaktdaten:

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon Messbrille » Sonntag 10. Dezember 2017, 12:29

tangata_whenua hat geschrieben:
@Messbrille: Das nächste Kölsch geht auf mich!

Prost



Danke , gerne - obwohl hier aktuell eher Glühweinwetter ist... Sangria geht aber auch :mrgreen:
Augenarzt


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste