Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 3384
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon optikgutachter » Freitag 1. Dezember 2017, 22:04

starry_night hat geschrieben:Bier? In Köln???


Ja. Aber die guten Biere trinken wir selber. Heisst Kölsch.

Für die Touristen importieren wir Seifenlauge
(=Altbier) aus Düsseldorf mit Geschmacksverstärker
von Bayer/Leverkusen.

Mit etwas Gerstensaft aus Oberbayern gepanscht
nennen wir das Obergärig und verkaufen das als
Orijinal-Urijinal. Was geschmacklich und wegemässig
hinkommt.

Mit dem Erlös wird der Kölner Dom restauriert.
Da bleibt noch jede Menge übrig!
Deswegen ist das Kölner Erzbistum auch die Reichste der Welt.

Da die nicht wussten wohin mit der Kohle liess man Ende
des 19. Jahrhunderts für teuer Geld den "Landring" erfinden..

Mit Beginn des 20. Jahrhunderts begann der Aufstieg
des 4,67€ Sehtests und zur Erinnerung an das Alter
des Landrings wurde er in "Land-Old-Ring" umbenannt.

Irgendein Legastheniker hat dann aber Landoltring daraus gemacht. :shock:

Die Lücke im Ring wurde gesammelt, daraus macht
heute der Beuthverlag die Druckerschwärze für alle
DIN EN ISO - Normen.
Ihr alle wisst, dass Druckerschwärze teurer als Gold ist
und so schliesst sich der Kreis:

Erstens:
Sind die Normen nur deswegen so teuer.

Zweitens:
Heute ist die Frankfurter Börse der
südlichste Aussenposten Kölns, welcher zur Erlösberechnung der Kölner den Goldpreis
überwacht.

Es gehört alles immer irgendwie zusammen.....

Und morgen erkläre ich euch, warum die Bayern
Bier in 1L-Krügen verkaufen müssen.

Alaaf ihr Jecke! :mrgreen:
Zuletzt geändert von optikgutachter am Samstag 2. Dezember 2017, 08:36, insgesamt 3-mal geändert.
http://www.optikgutachter.de Die Wahrheit zu sagen ist nicht nur die Pflicht, sondern immer auch die schärfste Waffe des vereidigten Sachverständigen.

ronja
Beiträge: 2047
Registriert: Montag 15. April 2013, 10:52

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon ronja » Freitag 1. Dezember 2017, 22:21

Die guten Biere gibt es in Franken :P 8) :mrgreen:

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 3384
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon optikgutachter » Freitag 1. Dezember 2017, 23:08

Das gab es auch bei den Koalitionsverhandlungen.
Deswegen sind die auch gescheitert.

Oder so.... :roll: 8)
http://www.optikgutachter.de Die Wahrheit zu sagen ist nicht nur die Pflicht, sondern immer auch die schärfste Waffe des vereidigten Sachverständigen.

Benutzeravatar
brillentieger
Beiträge: 959
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 17:01
Wohnort: Wendelstein
Kontaktdaten:

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon brillentieger » Samstag 2. Dezember 2017, 08:36

ronja hat geschrieben:Die guten Biere gibt es in Franken :P 8) :mrgreen:

Absolut richtig!

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 3384
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon optikgutachter » Samstag 2. Dezember 2017, 08:42

:shock:

Vielleicht sollte Gerd den Quatschteil in
Witze und Lustigs verschieben.

Das heisst...wenn ich es recht bedenke.....
Bier aus Franken...ist nicht lustig; aber ein Witz.

Passt scho' .

Mach ma' , Gerd ! :wink:
http://www.optikgutachter.de Die Wahrheit zu sagen ist nicht nur die Pflicht, sondern immer auch die schärfste Waffe des vereidigten Sachverständigen.

wörterseh
Beiträge: 6489
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon wörterseh » Samstag 2. Dezember 2017, 08:45

...auf der anderen Seite hat dieser Beitrag damit noch eine sinnvolle Wendung genommen. :wink:


Aber die Tatsache, Köln mit Bier in Verbindung zu bringen, finde ich auch lustig. :mrgreen:
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 3384
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon optikgutachter » Samstag 2. Dezember 2017, 09:37

Dann sag Gerd Bescheid.
Auf der Messe kein Kölsch für dich. :twisted:
http://www.optikgutachter.de Die Wahrheit zu sagen ist nicht nur die Pflicht, sondern immer auch die schärfste Waffe des vereidigten Sachverständigen.

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6331
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon Distel » Samstag 2. Dezember 2017, 13:22

optikgutachter hat geschrieben:Und morgen erkläre ich euch, warum die Bayern
Bier in 1L-Krügen verkaufen müssen.


...freue mich schon auf die Erklärung.

Yeah, Peter Lustig is back! :lol:

optikgutachter hat geschrieben:Dann sag Gerd Bescheid.
Auf der Messe kein Kölsch für dich. :twisted:


eine Idee für die Messe....
Interessant wäre eine Blindverkostung von verschiedenen Bieren.
Ob diejenigen, die bestimmte Regionen so loben, auch in der Lage wären diese Produkte zu erkennen?
...ich hab‘ da so einige Zweifel. :mrgreen:
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 3384
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon optikgutachter » Samstag 2. Dezember 2017, 16:55

Für die geschichtlich "beinahe richtige"
Abhandlung des Bier-Masses komme ich heute nicht.

Gruss OG
http://www.optikgutachter.de Die Wahrheit zu sagen ist nicht nur die Pflicht, sondern immer auch die schärfste Waffe des vereidigten Sachverständigen.

LöweNRW
Beiträge: 2356
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon LöweNRW » Samstag 2. Dezember 2017, 17:12

Distel hat geschrieben:Interessant wäre eine Blindverkostung von verschiedenen Bieren.
Ob diejenigen, die bestimmte Regionen so loben, auch in der Lage wären diese Produkte zu erkennen?
...ich hab‘ da so einige Zweifel. :mrgreen:


Das wäre vermutlich ebenso spassig wie die letzten Seiten hier... ;)

Hab mal so einen Test im TV gesehen. Eher wenig Er/Kenntnis... alles eher eine industrielle Brühe...

Schönes WE :)
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Benutzeravatar
GodEmperor
Beiträge: 1284
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:24
Wohnort: Auf dem dritten Felsen von der Sonne aus gesehen

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon GodEmperor » Samstag 2. Dezember 2017, 17:12

starry_night hat geschrieben:Bier? In Köln???

Importiert.
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit der Realität sind purer Zufall.

LöweNRW
Beiträge: 2356
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon LöweNRW » Samstag 2. Dezember 2017, 17:14

GodEmperor hat geschrieben:
starry_night hat geschrieben:Bier? In Köln???

Importiert.

Selbstverständlich... Altbier aus Düsseldorf !! :P
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 3384
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon optikgutachter » Samstag 2. Dezember 2017, 19:43

Ihr dürft nicht alles glauben...was ihr hört.
:wink:
Altbier wurde für Düsseldorfer erfunden
um wirtschaftlich und kulturell von Köln abzulenken.

" Ich trinke um zu vergessen."

Um Gottes Fügung zu verdeutlichen:
Die Abwässer von Köln werden noch heute
vom Rhein freiwillig in Richtung/nach
Düsseldorf transportiert.
Das besagt ja wohl alles..... :cry:

Jetzt hab ich keine Zeit mehr.
Gleich ist Innungs-Weihnachtessen
in Köln "mit Mädels", also Gänse-Essen.
(Egal, was es zu essen gibt. :oops: )

Wer den Gag nicht versteht, schaut morgen
nochmal rein.
Wer ihn versteht sollte berücksichtigen, dass alle
Argumente diesbezüglich bereits vorgebracht wurden.

" Ich liebe dich trotzdem, mein Schaaaaaatz..." 8)

(Aua....)
http://www.optikgutachter.de Die Wahrheit zu sagen ist nicht nur die Pflicht, sondern immer auch die schärfste Waffe des vereidigten Sachverständigen.

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6331
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 15:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon Distel » Sonntag 3. Dezember 2017, 09:57

optikgutachter hat geschrieben:Für die geschichtlich "beinahe richtige"
Abhandlung des Bier-Masses komme ich heute nicht.

Nicht so tragisch!...erhöht den Spannungsbogen. :D ...bitte nicht vergessen :wink:
Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft

JulianS
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 24. November 2017, 01:38

Re: Sehtest Führerschein - Tipps und Training

Beitragvon JulianS » Samstag 9. Dezember 2017, 20:16

Wenn ich mal zusammenfassen darf:

Augenärzte machen den Test i.d.R. nicht an dem Gerät, und jeder nach Gutdünken, wie es ihm gefällt.

Also normalerweise denselben Test mit Ringen von der Wand ablesen.

Und widerum andere mit Buchstaben und Zahlen o.ä., was aber eigentlich nicht im Sinne des Erfinders ist. Wieso dürfen die das dann machen - oder gilt hier: Solange es keiner weiß, macht es keinen heiß?

Ferner kann man anstatt des normalen Test beim Augenarzt auch einen ausführlicheren Test (Gutachten) machen lassen.


PS: Kann man eine leichte Hornhautverkrümmung eigentlich durch Übungen wegtrainieren? Oder ist das von Geburt angeboren, entwickelt sich nicht/nicht beeinflussbar und wird auch nicht schlimmer mit der Zeit?


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste