Werte

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Stefan333555
Beiträge: 41
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 19:11

Werte

Beitragvon Stefan333555 » Donnerstag 16. November 2017, 15:42

Hallo liebes Forum,
War heute beim Augenarzt, Könnt ihr mir bitte meine Werte genauer erklären.

F: R sph. +2 cyl. +1 axe 005
L sph. +5

N: R sph. +3,75 cyl. +1 axe 005
L sph. +6,75
Danke.

LG. Stefan

Benutzeravatar
Onkel Bob
Beiträge: 2231
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2010, 16:56
Wohnort: Köln, schönste Stadt Deutschlands...;-)
Kontaktdaten:

Re: Werte

Beitragvon Onkel Bob » Donnerstag 16. November 2017, 17:27

moin stefan,

aber klar doch... :wink: ...du brauchst eine bzw. 2 brillos da du auf beiden äugelchen über- oder weitsichtig bist und dazu noch auf der rechten auge eine kleine hornhautverkrümmung hast. entweder du nimmst zwei separate brillos oder eine mit kombinierter wirkung für 'zum weitgucken' und zum lesen.

frei nach jack sparrow - alles klar soweit :?:

ebenfalls LG
onkel bob
...es ist nicht so wie du denkst...

Stefan333555
Beiträge: 41
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 19:11

Re: Werte

Beitragvon Stefan333555 » Donnerstag 16. November 2017, 17:33

Danke für deine Antwort Onkel Bob, mich würde aber interessieren, was für eine add ich habe.

LöweNRW
Beiträge: 2467
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Werte

Beitragvon LöweNRW » Donnerstag 16. November 2017, 18:10

Hi Stefan,
nach deinen geposteten Daten dürfte die Add. 1,75 betragen. Aus langjähriger Erfahrung als Brillenträger mit Add. würde ich aber empfehlen, alle durch den Augendoc verordneten Werte durch den Optiker überprüfen zu lassen. Nach eigenen Erfahrungen ist der Optiker die bessere Adresse zur Refraktion = Bestimmung der Korrekturwerte.

Viel Erfolg und Gruss vom Löwen
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Stefan333555
Beiträge: 41
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 19:11

Re: Werte

Beitragvon Stefan333555 » Donnerstag 16. November 2017, 18:21

Danke Löwe, dass wollte ich wissen und jetzt noch die Werte meiner aktuellen Brille.
R: +2,5. 1,25. Add 1.25 007
L: +5,25 0,50 Add 1,25 167

Ja möchte ich nur noch wissen, ist das das selbe?

LG. Stefan

LöweNRW
Beiträge: 2467
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Werte

Beitragvon LöweNRW » Donnerstag 16. November 2017, 18:32

Nein Stefan, die Werte sind unterschiedlich.

Die erhöhte Add. erklärt sich sicher durch zunehmendes Alter ;) Die anderen, eher kleinen Abweichungen können durch die jeweilige Messung begründet sein oder eben dadurch erklärt sein, dass das Auge eben ein lebendes Organ ist - zum Glück . :) Alles kein Grund zur Sorge. Vermutlich werden sich auch noch die Fachleute/Optiker dazu äussern.

LG vom Löwen
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Benutzeravatar
Onkel Bob
Beiträge: 2231
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2010, 16:56
Wohnort: Köln, schönste Stadt Deutschlands...;-)
Kontaktdaten:

Re: Werte

Beitragvon Onkel Bob » Donnerstag 16. November 2017, 18:48

yap - der löwe hat recht... :wink: ...die angegeben werte sind net 'das selbe' sondern unterschiedlich.

warum fragst du? hast du zweifel an der richtigkeit :?:

fragt sich
onkel bob
...es ist nicht so wie du denkst...

Stefan333555
Beiträge: 41
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 19:11

Re: Werte

Beitragvon Stefan333555 » Donnerstag 16. November 2017, 18:54

Jein, ist es nicht so, durch das der fernwert von Brille höher ist, dass der add wert gleich ist. Bin nur Leihe, Aber das ist mein Gefühl.

Benutzeravatar
Onkel Bob
Beiträge: 2231
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2010, 16:56
Wohnort: Köln, schönste Stadt Deutschlands...;-)
Kontaktdaten:

Re: Werte

Beitragvon Onkel Bob » Donnerstag 16. November 2017, 18:59

dem is aber net so... :wink:
...es ist nicht so wie du denkst...

LöweNRW
Beiträge: 2467
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Werte

Beitragvon LöweNRW » Donnerstag 16. November 2017, 19:04

Stefan, die Add. hat sich von 1,25 auf 1,75 erhöht, altersbedingt eben nix ungewöhnliches und auch kein Grund zur Sorge. Hab selbst zzt. ne Add. von 2,25... und das macht mir keine Sorgen ;)

Wichtiger - neben den neuen Werten des Augendoc - erbitte beim Optiker, der die neuen Gläser einarbeiten soll, eine erneute Prüfung der Refraktion! Damit du wirklich optimal sehen kannst...

Sorry... aber ich verstehe dein Problem nicht wirklich...
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Stefan333555
Beiträge: 41
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 19:11

Re: Werte

Beitragvon Stefan333555 » Donnerstag 16. November 2017, 19:14

Nein mache mir keine Sorgen, möchte nur wissen, ob ich mir jetzt eine neue Gleitsichtbrille zulegen soll, oder warten soll, bestes mit dem lesen schlecht wird.
Frage an Löwe,wie alt bist du, wenn ich fragen darf?
Ich bin 44

LöweNRW
Beiträge: 2467
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Werte

Beitragvon LöweNRW » Donnerstag 16. November 2017, 19:24

Stefan, ich bin mittlerweile 65 Jahre alt :) und zu deiner Frage: wenn du mit der aktuellen Addition noch gut lesen kannst, besteht aus meiner ebenfallls Laiensicht kein Grund für neue Gläser. Die nachlassende Wirkung der derzeitigen Addition merkt man ja selbst sehr gut. Bei der Fernsicht ist das anders... das ändert sich eventuell sehr langsam und man gewöhnt sich eventuell daran. Diese sollte man daher regelmässig überprüfen lassen. Und da ist es dann auch vom persönlichen Anspruch ans Sehen abhängig, ob man z.B. 0,25 Dioptr. Abweichung ausgleichen möchte. Ich habe diesen Anspruch... ;)
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Benutzeravatar
nixblicker
Beiträge: 1833
Registriert: Montag 26. Juli 2010, 15:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Werte

Beitragvon nixblicker » Donnerstag 16. November 2017, 19:25

Lass dir die werte doch einfach beim optiker vorführen. Messbrille auf und los gehts. Dann kannst du selber beurteilen, ob du eine verbesserung bemerkst. Das wäre am einfachsten.
Schau doch mal rein: www.glashaus-bremerhaven.de

Stefan333555
Beiträge: 41
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 19:11

Re: Werte

Beitragvon Stefan333555 » Donnerstag 16. November 2017, 19:32

Ist seit ein Wahnsinn, so schnelle Antworten.
Ich habe natürlich bemerkt, dass das lesen schon wieder schlechter ist, wie am Anfang.
Gebe euch vollkommen recht, Gehe zu meinem Optiker und probiere die probebrilledann entscheideich, ob ich mir eine neue zulege.

LG. Stefan

LöweNRW
Beiträge: 2467
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Werte

Beitragvon LöweNRW » Donnerstag 16. November 2017, 19:36

Gute Entscheidung :)

viel Glück bei der Optikerwahl und LG vom Löwen
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste