Schrift verschoben? Zwei Versuche - beide Male schief gelaufen

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Benutzeravatar
optikgutachter
Beiträge: 3277
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Schrift verschoben? Zwei Versuche - beide Male schief gelaufen

Beitragvon optikgutachter » Dienstag 17. Oktober 2017, 20:00

Dann gehe er mal zu Onkelchen Bob. 8)
Dein Problem lässt sich nicht "virtuell" lösen, sondern nur durch Messung und Prüfung.

Leeven Jruss no Ihrefeld :wink:
http://www.optikgutachter.de Die Wahrheit zu sagen ist nicht nur die Pflicht, sondern immer auch die schärfste Waffe des vereidigten Sachverständigen.

Zoom
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 16. Juni 2012, 11:53

Re: Schrift verschoben? Zwei Versuche - beide Male schief gelaufen

Beitragvon Zoom » Dienstag 17. Oktober 2017, 20:23

Hallo Doy,

aus deinem 1. Post heraus, vermute ich , dass die "Hornhautverkrümmung" korrekt Astigmatismus genannt, nicht optimal korrigiert wurde oder in seltenen Fällen auch nicht komplett mit Brille korrigiert werden kann (irregulärer Astigmatismus). Das und die optimale Brille für Dich kann nur ein fähiger Kollege oder selbstverständlich Kollegin vor Ort herausfinden. Besuch doch einfach mal Optiker in deiner Nähe und schildere deine Situation.
Du merkst normalerweise ziemlich schnell, wer kompetent ist und dir zuhorcht, oder Dir nur eine Brille verkaufen will.

MfG
Zoom

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 739
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48

Re: Schrift verschoben? Zwei Versuche - beide Male schief gelaufen

Beitragvon Roland A. Frank » Mittwoch 18. Oktober 2017, 08:11

vidi hat geschrieben:
DoCyWo hat geschrieben:
Mir gefällt dessen Internetseite aber nicht. Werden die Optiker, die in der Übersichtskarte eingetragen sind unabhängig geprüft? Oder kann sich da jeder Optiker eintragen? Warum sind nicht mehr Optiker in Köln auf der Karte zu finden?

Suchst du einen Optiker oder einen Webdesigner? :wink:


:mrgreen:

Benutzeravatar
Onkel Bob
Beiträge: 2100
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2010, 16:56
Wohnort: Köln, schönste Stadt Deutschlands...;-)
Kontaktdaten:

Re: Schrift verschoben? Zwei Versuche - beide Male schief gelaufen

Beitragvon Onkel Bob » Mittwoch 18. Oktober 2017, 09:56

DoCyWo hat geschrieben:... jemand könnte mir vielleicht auch fachlich helfen...


ja, aber das geht leider nicht online... :| ...die grundlage aller möglichen 'hilfsversuche' ist (und bleibt) eine exakte messung deines 'seh-apparates' und das auch noch 'in escht' - und erst wenn dies geschehen ist kann man(n) zielgerichtet arbeiten.

verstehste was ich meine :?:

alles andere wäre rein spekulativ (hätte, könnte, würde) und zumindest nach meiner bescheidenen meinung nicht professionell - dann hättest du ja auch beim kollegen schielmann bleiben können.

ich wünsche trotzdem gutes gelingen und verbleibe mit einem

maat et joot

onkel bob
...es ist nicht so wie du denkst...


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste