Fragen zu Brillengestell von Silhouette

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Larimar
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 14. März 2017, 19:39

Fragen zu Brillengestell von Silhouette

Beitragvon Larimar » Freitag 17. März 2017, 18:32

Hallo :)

Auf der Suche nach einer neuen Brille wurde mir in einem Optikergeschäft unter anderem eine rahmlenlose grüne Silhouette (TMA ICON - THE ANNIVERSARY EDITION) gezeigt, die ich gleich in die engere Auswahl nahm. Da ich mich nicht gleich entscheiden konnte, bin ich erstmal ohne neue Brille gegangen. Im Bekanntenkreis sagte mir kurz darauf jemand, das dieses Brillengestell schwer anzupassen sei? Da ich mit meiner jetzigen Brille (rahmenlos mit Metallbügeln) schon lange hatte bis sie einigermaßen passte (drückte oder rutschte ständig), kam ich ins Grübeln. Ausserdem bräuchte man spezielle, bruchsichere Gläser? Stimmt das?

Ich gehe nächste Woche nochmal zu meinem Optiker und frage nach, aber mich würden ein paar neutrale Meinungen vorab dazu interessieren. Ich möchte keinen Fehlkauf machen, da das Gestell alleine ja schon mehrere hundert Euro kostet.

Vielen Dank fürs lesen und antworten :)

Gruß, Larimar

Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste