Werden Brillen mit Sportbügeln noch von Jugendlichen/Erwachsenen getragen/angefragt?

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Benutzeravatar
Eberhard Luckas
Beiträge: 2400
Registriert: Sonntag 16. Mai 2004, 14:37
Wohnort: Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Werden Brillen mit Sportbügeln noch von Jugendlichen/Erwachsenen getragen/angefragt?

Beitragvon Eberhard Luckas » Mittwoch 11. Januar 2017, 12:35

Die schöne 1400 G von Kurzenberger ;)
Viele Grüße
Eberhard
Augenoptikermeister

Michael2504
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 17:18

Re: Werden Brillen mit Sportbügeln noch von Jugendlichen/Erwachsenen getragen/angefragt?

Beitragvon Michael2504 » Mittwoch 18. Januar 2017, 11:40

Übrigens sind die ALGHA Savile Row beaufort Modelle auch ganz toll. Doch leider sehr teuer in der Anschaffung. :shock:

Benutzeravatar
vidi
Beiträge: 8506
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 14:56
Wohnort: Hier ist das Ruhrgebiet!!!

Re: Werden Brillen mit Sportbügeln noch von Jugendlichen/Erwachsenen getragen/angefragt?

Beitragvon vidi » Mittwoch 18. Januar 2017, 12:07

Michael2504 hat geschrieben:Übrigens sind die ALGHA Savile Row beaufort Modelle auch ganz toll. Doch leider sehr teuer in der Anschaffung. :shock:

Aber einzigartig in der Qualität.
Gruß
Vidi

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Rcihtung ändern kann." (Francis Picaba)

Michael2504
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 17:18

Re: Werden Brillen mit Sportbügeln noch von Jugendlichen/Erwachsenen getragen/angefragt?

Beitragvon Michael2504 » Montag 6. Februar 2017, 12:39

Habt ihr eine Ahnung wo man eventuell die Algha Modelle kostengünstig bekommen kann?

Benutzeravatar
Roland A. Frank
Beiträge: 883
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 10:48
Kontaktdaten:

Re: Werden Brillen mit Sportbügeln noch von Jugendlichen/Erwachsenen getragen/angefragt?

Beitragvon Roland A. Frank » Montag 6. Februar 2017, 13:45

Michael2504 hat geschrieben:Habt ihr eine Ahnung wo man eventuell die Algha Modelle kostengünstig bekommen kann?


bei Savile Row, alles andere ist halt kein "Algha"
Augenoptikermeister - Heilpraktiker - ö.b.u.v. Sachverständiger - miosan-Trainer


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: deephorst, lars56 und 10 Gäste