Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Haben Sie eine Frage an den Augenoptiker zu Ihrer Brille. Stellen Sie hier Ihre Frage. (Hinweis: Wir haben hier keine Redaktion. Die Beantwortung Ihrer Fragen werden von Augenoptikern auf freiwilliger Basis durchgeführt. Es besteht kein Anspruch auf eine Beantwortung)
Joe841
Beiträge: 20
Registriert: Montag 29. April 2013, 14:49

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon Joe841 » Freitag 27. Februar 2015, 16:59

prüflingsprüfer hat geschrieben:
Joe841 hat geschrieben:Optiker gehören zu den bestbezahltesten Handwerkberufen deutschlands, da sei dies gestattet. (und erlaubt ist es sowieso, wer sich dazu zu schade ist, muss mein Geld nicht nehmen)



So stelle ich mir dann Informatiker vor:
Informatiker arbeiten - wenn überhaupt - ein wenig in der Nacht und wehe, du läßt sie an deinen Computer,
dann kannst du sicher sein, hinterher funktioniert gar nix mehr, aber selbst dafür brauchen sie eine Menge Zeit
und verlangen Stundenlöhne von 90,- Euro aufwärts....

.


Stimmt, nur für 90€ die Stunde stehe ich nichtmal auf. :twisted:
150€ ist da realistischer. :mrgreen:

Ich habe verstanden wodrauf ihr hinaus wollt und da ich durchaus auch Fehler eingestehen kann, stimmt es das meine Aussage keinerlei Fakten besaß sondern typisches gequasel aus dem Volksmund war.
Allerdings haben solche Gerüchte auch oft ein funken Wahrheit. Ich sehe wahrscheinlich nur die gutbetuchten Selbständigen mit Stammkundschaft (und meinen immer gern ebsagten 200% MArge :twisted: ) und nicht die Angestellten.

Also, sorry nochmals.

Benutzeravatar
Saibaba
Beiträge: 1213
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 13:18
Wohnort: 42853 Remscheid, Alleestr. 71

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon Saibaba » Freitag 27. Februar 2015, 17:59


Maria
Beiträge: 1350
Registriert: Montag 26. September 2005, 17:27

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon Maria » Freitag 27. Februar 2015, 18:10

Joe841 hat geschrieben:
stimmt es das meine Aussage keinerlei Fakten besaß sondern typisches gequasel aus dem Volksmund war.
Allerdings haben solche Gerüchte auch oft ein funken Wahrheit. Ich sehe wahrscheinlich nur die gutbetuchten Selbständigen mit Stammkundschaft (und meinen immer gern ebsagten 200% MArge :twisted: ) und nicht die Angestellten.

Also, sorry nochmals.


ja, ja ,der Volksmund, der denkt auch, die Selbständigen verdienen sich ne goldene Nase, dass die sich auch krank zur Arbeit schleppen, sich kümmern müssen, wenn die Angestellten lustlos sind, die die Buchhaltung und Steuer machen müssen,.... das sieht der Volksmund nicht, aber die Margen sind ein Dron im Auge.
Schönen Abend noch
Maria

Benutzeravatar
vidi
Beiträge: 8606
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 14:56
Wohnort: Hier ist das Ruhrgebiet!!!

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon vidi » Freitag 27. Februar 2015, 18:11

.
Gruß
Vidi

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." (Francis Picaba)

Joe841
Beiträge: 20
Registriert: Montag 29. April 2013, 14:49

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon Joe841 » Freitag 27. Februar 2015, 18:18

Porsche (Cabrio) fährt nur die Frau, Herr Selbstständig wird gefahren und zwar im Maybach. :roll:

Meine Familie ist seit vier Generationen selbstständig, ich weiß das es auch harte Zeiten gibt und ich werde das Familienunternehmen nicht mehr übernehmen, aber es gibt auch viele Vorteile.
Zu jammern ist genauso kontraproduktiv wie meine Behauptungen!

LöweNRW
Beiträge: 2482
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon LöweNRW » Freitag 27. Februar 2015, 18:20

Ah je... bin sehr betrübt... :roll:

P.S.: Sorry an die Optiker, aber das konnte ich mir nicht verkneifen... :wink:
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Joe841
Beiträge: 20
Registriert: Montag 29. April 2013, 14:49

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon Joe841 » Freitag 27. Februar 2015, 18:26

LöweNRW hat geschrieben:Ah je... bin sehr betrübt... :roll:

P.S.: Sorry an die Optiker, aber das konnte ich mir nicht verkneifen... :wink:



Ich verstehe nicht warum du dies hier als deinen privaten Rachefeldzug siehst, habe ich dir indirekt so zugesetzt? Aber mach ruhig weiter solange ich den ignore Knopf suche.

Und auch nochmal hier,

schönes Wochenende.

LöweNRW
Beiträge: 2482
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon LöweNRW » Freitag 27. Februar 2015, 18:49

Es ist sicher kein 'privater Rachefeldzug'... :wink: ich bin nur sehr entsetzt über deine offensichtliche Unkenntnis trotz Latein und Diplom. :roll: DAS scheint einem im wirklichem Leben ja wohl auch nicht wirklich weiter zu helfen... :wink:

Und den 'Ingnore-Knopf' findest du problemlos im 'persönlichen Bereich'... dann 'Freunde und ignorierte Mitglieder'... dann 'ingnorierte Mitglieder verwalten'...

tz... dass man dies einem 'Diplom' erklären muss... :roll:

Übrigens... die Ignore-Funktion wird m.E. häufig dann genutzt, wenn logische Erklärungen nicht mehr die eigene Ansicht darlegen können... :wink:

wünsche ebenfalls ein erholsames Wochenende :)
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

Benutzeravatar
palmi
Beiträge: 2775
Registriert: Dienstag 29. Juni 2010, 14:11
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon palmi » Freitag 27. Februar 2015, 19:59

Also mal bitte ne Runde abkühlen für diejenigen, die sich hier schon virtuell an die Gurgel wollen. Jeder hat eine Meinung und darf sie in gepflegter Weise auch zum Ausdruck bringen.
Joe841 hat bisher sehr sachlich und auch verständnisvoll auf die Argumente reagiert. Wer keinen Bock auf die Diskussionen hat, der soll sich einfach heraushalten.

Und im übrigen hat man/frau nicht mehr Recht, wenn man größer schreibt.


Danke.
"Du scheinst mir ja echt ne Blitzbirne zu sein!"... © by User

wörterseh
Beiträge: 6743
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon wörterseh » Freitag 27. Februar 2015, 20:00

Saibaba hat geschrieben:Bald wird alles gut.
http://www.der-postillon.com/2015/02/re ... nd_26.html
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

:P *freu* :lol:
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

wörterseh
Beiträge: 6743
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon wörterseh » Freitag 27. Februar 2015, 20:03

palmi hat geschrieben:Joe841 hat bisher sehr sachlich und auch verständnisvoll auf die Argumente reagiert.

...empfinde ich auch so! Trotz aller unterschiedlichen An- und Einsichten...
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

LöweNRW
Beiträge: 2482
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:31
Wohnort: Dorsten

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon LöweNRW » Freitag 27. Februar 2015, 20:40

Sorry... aber der Fehler zeigt sich schon im Eingangs-Thread...

Joe841 hat geschrieben: nach ausführlichem Gespräch und einem Sehtest kamen wir zu den Verhandlungen.


Und wo war da bei Mr.Spex der Sehtest/die Refraktion - von ausführlichen Gesprächen mal abgesehen... Nach vielen Erfahrungen mit diversen Optikern wird da der Apfel mit der Birne verglichen... Die korrekte Refraktion ist die Grundlage jeder guten Sehhilfe. Und die kriegt man nicht nur so...

nette Grüße
Alle sagen: 'das geht nicht!' Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht... ;)

wörterseh
Beiträge: 6743
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon wörterseh » Freitag 27. Februar 2015, 20:51

...so isses! ;-)
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!

Fausos
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 10. Februar 2015, 21:46

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon Fausos » Freitag 27. Februar 2015, 20:55

@Joe841 ...wie du vermutlich selber schon festgestellt hast, sind hier viele Optiker vertreten. Da wirst du sicherlich niemanden finden der dir sagt das du im Internet kaufen sollst.

Mein persönlicher Tip: Geh doch mal zu einem "kleineren" Fielmann-Geschäft. Möglichst in der Mittagszeit oder kurz danach. Habe selber die Erfahrung gemacht das man dort wesentlich besser beraten wird als in so einem wuseligen großen Laden.
Wenn du denen dann noch mit einem Kampfpreis gegen Apollo & Co. kommst, können die das auch und sogar noch günstiger :D :D :D

wörterseh
Beiträge: 6743
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:01
Wohnort: Kärnten♡Koroška

Re: Preis Onlinehandel vs. kleiner Optiker

Beitragvon wörterseh » Freitag 27. Februar 2015, 21:11

...verstehe ich jetzt nicht!?
Mittagszeit = halbe Belegschaft ist auf Pause...die anderen müssen sich dem 'Mittagsansturm' entgegen stemmen...wo bleibt da jetzt was Positives über? Ich sehe da: noch längere Wartezeiten weil lauter überlastete Verkäufer.
Quallen leben seit 650 Millionen Jahren ohne Hirn - Das macht vielen Menschen Hoffnung!


Zurück zu „Fragen zur Brille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste