Die Suche ergab 1534 Treffer

von Eberhard Luckas
Sonntag 24. Oktober 2004, 00:06
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Darf Optiker Brillen verschreiben
Antworten: 1
Zugriffe: 3100

Hallo Gast, da die gesetzliche Krankenkasse nur noch für Kinder und Sehbehinderte einen Brillenzuschuß gewährt, ist es egal, wer die Brille "verordnet". Der Augenarzt ist für die medizinischen Belange der richtige Ansprechpartner, der Optiker für die optischen. Die Brille ist das Produkt von optisch...
von Eberhard Luckas
Sonntag 24. Oktober 2004, 00:01
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Kratzer aus Brillengläsern entfernen
Antworten: 3
Zugriffe: 3504

Die letzte Antwort gilt nur für Glasgläser! Bei Kunststoffgläsern ist das nicht zu machen, weil der Schaden danach noch größer wird.

Gruß
Eberhard
von Eberhard Luckas
Donnerstag 7. Oktober 2004, 20:54
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Dünnere Kunststoffgläser als 1.74AS?
Antworten: 16
Zugriffe: 7179

Hallo lore

schon -9,5, mit Seiko Gläsern

Gruß
Eberhard
von Eberhard Luckas
Montag 27. September 2004, 20:56
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Dünnere Kunststoffgläser als 1.74AS?
Antworten: 16
Zugriffe: 7179

Hallo Lora,

wir wissen vom Unterschied 1,6 und 1,6 asph., daß die Asphäre nur wenige 10tel mm ausmacht. Die Doppelasphäre wird kaum mehr bringen.

Gruß
Eberhard
von Eberhard Luckas
Samstag 18. September 2004, 20:08
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Was soll ein Schüler ohne Brille lesen?
Antworten: 7
Zugriffe: 4233

Hallo Emil, warum kostenlos? Ich hoffe, Du meinst Bezahlung durch irgendwas im Bereich der öffentlichen Hand. Wir Optiker werden nie kostenlos liefern können, es untergräbt die Wirtschaftlichkeit. Du erhälst für Deine Arbeit ja auch ein Gehalt. Warum die Augenärzte stärker sind: Sie dürfen mit den K...
von Eberhard Luckas
Freitag 17. September 2004, 23:17
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Dünnere Kunststoffgläser als 1.74AS?
Antworten: 16
Zugriffe: 7179

Hallo Nele,

meines Wissens nach ist zur Zeit bei 1,74 Schluss. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Gruß
Eberhard
von Eberhard Luckas
Dienstag 31. August 2004, 22:10
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Probleme beim pützten der Brille ständig Nebelschleier
Antworten: 1
Zugriffe: 2050

Hallo Frau Kögel,

es gibt ein sogenanntes Brillenbad. Es ist Wasser mit einem starken Reiniger, der Gläser und Fassung nicht angreift, aber sehr gut reinigt. Fragen Sie Ihren Optiker danach. Wenn er das nicht kennt , mailen Sie mir.
service@augenoptik-luckas.de

Viele Grüße
Eberhard
von Eberhard Luckas
Freitag 27. August 2004, 13:23
Forum: Frage zur Kontaktlinse
Thema: Umstieg von Monats- auf Tageslinsen
Antworten: 2
Zugriffe: 2243

Niemals andere KL verwenden ohne Anpassung :!:

Gruß
Eberhard
von Eberhard Luckas
Dienstag 17. August 2004, 19:23
Forum: Fassungen
Thema: Germans Brillenfassung
Antworten: 2
Zugriffe: 1971

Es gibt oder gab die Fassungsfirma "Gormanns"
Ob sie noch existiert, weiß ich nicht.

Gruß
Eberhard
von Eberhard Luckas
Sonntag 15. August 2004, 15:42
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Brillengläser falsch geschliffen?
Antworten: 2
Zugriffe: 3323

Hallo, Du hast bisher sphärische Brillengläser gehabt, zumindest links. Die neue Korrektion ist zylindrisch, und mit beim rechten Auge schiefer Achsenlage. Voraussetzung, die Stärke stimmt, wirst Du nach einer Woche keine schiefen Ebenen mehr haben. Dein Optiker wäre gut beraten gewesen, Dir diese V...
von Eberhard Luckas
Donnerstag 12. August 2004, 22:16
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Abducenzparese
Antworten: 2
Zugriffe: 2589

Hallo Martin

siehe Antworten in Optometrie-online

Gruß
Eberhard
von Eberhard Luckas
Montag 19. Juli 2004, 16:33
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtgläser
Antworten: 13
Zugriffe: 14486

Hallo Gast (von F)

Zitat
[Besser als mancher Tradi der meint, Kunden falsche Informationen zu geben. ]

Was meinst Du damit? Bitte mit einer deutlicheren Grammatik.

Gruß
Eberhard
von Eberhard Luckas
Freitag 16. Juli 2004, 18:13
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Filtertönung
Antworten: 1
Zugriffe: 2534

Hallo Gast, wenn die phototropen Gläser angenehmer sind, die Augen nicht rot werden, setzte sie bei der Bildschirmarbeit auf. Es ist Quatsch, zu behaupten, sie wäre dafür nicht geeignet. Die Gläser werden nur nicht dunkel, haben aber ihre Grundtönung, die Dir vielleicht hilft. Ansonsten möchte ich r...
von Eberhard Luckas
Freitag 16. Juli 2004, 18:09
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtgläser
Antworten: 13
Zugriffe: 14486

Hallo Thomas, bei diesen Kürzeln ist nichts mit den Angaben von Zeiss identisch. Wenn es sich um Zeiss-Gläser handeln sollte, frage ich mich, warum Fielmann das kaschiert. Darum glaube ich, daß es sich nicht um Zeiss-Gläser handelt. Gleitsichtgläser lassen sich ausmessen, wenn man den Hersteller der...
von Eberhard Luckas
Mittwoch 16. Juni 2004, 18:24
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gewährleistung
Antworten: 10
Zugriffe: 11164

Hallo Leute, Titan ist ein so vielseitiger Werkstoff, daß man keine allgemeinverbindliche Aussage über die Haltbarkeit machen kann. Wenn Titan bricht, dann meist neben den Stellen, die geschweißt wurden bei der Fertigung. Dadurch wird Titan etwas brüchiger. Aber jeder Fassungshertseller ersetzt die ...

Zur erweiterten Suche